Sehr einfacher Webblog gesucht.

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von flugopa, 19.12.2009.

  1. #1 flugopa, 19.12.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich suche einen Webblog der nur lokal editiert werden kann. (Allow from 27.0.0.1)
    Der PC steht im Lehrerzimmer.
    Es geht nicht um die Sicherheitseinstellung.

    In diesen Webblog soll der Lehrer Termine veröffentlichen. u.s.w.
    Dieser Webblog sollte auch von nicht Computer-Lehrer bedienbar sein.
    Wer kennt ein solchen freien Webblog?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Im prinzip Wordpress, nutze ich eher ungern weil zu groß :)
    Schau dir mal Textpattern an. Es ist ein einfaches System welches jedoch sehr einfach erweitert werden kann. Sämtliche Anpassungen kannst du Online vornehmen. Ist aber geschmackssache :)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Textpattern

    In diesem Sinne
     
  4. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    also ich muss sagen ich bin mit wordpress sehr zufrieden ... man hat ne menge plugins und es lässt sich sehr individuell gestalten
     
  5. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Diese Anforderungen verstehe ich nicht ganz?

    Gibt doch kein Blogsystem ohne Benutzerverwaltung?
    Oder kannst du das genauer ausführen?
     
  6. #5 slackfan, 19.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Er will wohl, dass die Kegel da reinschauen können, die Autorenfunktionen aber alleinig über den dedizierten PC im Lehrerzimmer zugänglich sind. Wieso benutzt die Schule kein Moodle?
     
  7. #6 Bâshgob, 20.12.2009
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
  8. #7 linopolus, 20.12.2009
    linopolus

    linopolus Jungspund

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/linopolus
    blaze-blogger ist sehr gut. Nutze ich selber. tiny & small.
     
  9. jonah

    jonah Benutzter Registrierer

    Dabei seit:
    18.11.2004
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Moin!

    Ich kann noch Flatpress empfehlen. Sehr einfach installierbar, sehr simpel. Aber Textpattern trifft es auch sehr gut.
     
  10. #9 flugopa, 20.12.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Richtig erkannt.

    Moodle erscheint mir für den alleinigen LAN-Betrieb (kein Zugriff aus dem Internet) ohne Mailversand zu overdrive.
    Ich muss aber auch ganz klar feststellen, daß ich keine Ahnung von Moodle habe.
    Was kann Moodle besser als Textpattern?
     
  11. #10 slackfan, 20.12.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Die Frage bezüglich Moodle war allgemeiner Natur und nicht auf das konkrete Problem bezogen. Gäbe es Moodle, könnte man die Funktion damit gleich erschlagen. Wenn die Schule (Rektorat und Lehrkörper) (noch) nicht mit eLearning experimentieren will, ist Moodle selbstverständlich viel zu groß (sehr), um das Problem zu erschlagen.

    Ich kenne Textpattern nicht. Moodle ist darauf ausgerichtet, komplette Kurse/Projekte online abzuhalten. Dabei legt der Lehrer (oder mehrere Lehrer) den Rahmen des Kurses fest und stellt Inhalte ein oder lässt Schüler Inhalte selbstständig erarbeiten. Inhalte meint die ganzen Möglichkeiten des Web, also statischen Text, Bilder, alle Möglichen Prüfungen, per Fragemodulen, Kontaktmöglichkeiten untereinander etc. Das ganze bewegt sich im Bereich des kollaborativen Lernens und ist ganz interessant, wenn auch die Sofware intuitiver sein könnte.

    So jetzt gehe ich mir nach den ganzen Buzzwords erstmal die Hände waschen :)
     
  12. #11 flugopa, 20.12.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Vielen Dank für die Erklärung, aber wie Du schon richtig erkannt hast, ist das Bedürfnis etwas einfaches zu besitzen um damit arbeiten zu können.
    Ob Textpattern den Anspruch entgegenkommt warte ich mal ab.

    Evtl. gibt es noch weitere URL die noch einfacher als Textpattern sind.
    Es wird keine Benutzerverwerwaltung benötigt und nach 14 Tagen sollte die Information autom. gelöscht werden.
     
  13. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
  14. #13 flugopa, 21.12.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Es muss kein Blog sein, es muss leicht verständlich und robust (=gut programmiert) sein.
    Ich weiss, daß es sehr viel freie Software im Internet vorhanden ist, aber ich wollte erst mal um Erfahrungen fragen, bevor ich dutzende Installationen tätige.
    (Benutzerverwaltung wird nicht benötigt, weil jeder Lehrer das System einfach nur Nutzen will.)

    Letzter Stand der Dinge: Einsatz eines Gästebuch um Info zu verbreiten.
    Auch hier gibt es wieder sehr viel freie Software, aber aus eigener Erfahrung weiss ich, das die meisten Programme auf eine bestimmte Hard- und Soft- Ware zu geschnitten ist.

    Wer kennt ein Gästebuch welches mit Redhat/Fedora/Centos und Apache 2.2.3x (php 5.1.x oder Perl 5.8.8.x) harmoniert?
    Eingabe in das Gästebuch erfolgt direkt am PC (=local)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Hm, sammel doch erstmal alle Anforderungen, und wähle dann entsprechend das System aus? (Statt 10 einzelne Dinger zu installieren?)
     
  17. #15 flugopa, 24.12.2009
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Sorry, daß ich mich erst jetzt wieder melde...

    Ich dache ich hätte alle Anforderungen dargelegt.?
    Es hätte ja sein können, daß einer etwas ähnliches bereits am laufen hat und ich das Rad nicht neu erfinden muss.
    Ok, ich habe nicht explizit geschrieben, daß ich keine Benutzerverwaltung benötige.
    Alle Lehrer sollen ohne Kennung das System können.
     
Thema:

Sehr einfacher Webblog gesucht.

Die Seite wird geladen...

Sehr einfacher Webblog gesucht. - Ähnliche Themen

  1. Nordrhein-Westfalen: In sehr kleinen Schritten zu freier Software

    Nordrhein-Westfalen: In sehr kleinen Schritten zu freier Software: Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat auf eine Kleine Anfrage der Piratenfraktion im Landtag bezüglich proprietärer Software und Formate...
  2. umount sehr langsam, device mapper schuld ?

    umount sehr langsam, device mapper schuld ?: Hi Leute, ich habe mal wieder ein verrücktes Problem, das ich nicht ganz nachvollziehen kann. Folgendes vorgehen: - erstellen eines...
  3. Sehr große Datei in Teilschritten auslesen.

    Sehr große Datei in Teilschritten auslesen.: Hallo an das Forum, ich brauche Eure Hilfe, der Groschen will bei mir nicht fallen: Ich habe eine sehr große Datei mit „über“ 100000 Zeilen....
  4. pm-suspend sehr langsam

    pm-suspend sehr langsam: Hallo zusammen Ich habe auf meinem neuen Sony Vaio VPCw12S1E ein CrunchBang 10 mit wmii installiert. Soweit funktioniert alles prächtig....
  5. Sehr seltsam, Datei nur als user sichtbar, dann ganz verschwunden.

    Sehr seltsam, Datei nur als user sichtbar, dann ganz verschwunden.: Heute bin ich mal richtig ratlos. Ich hatte mir die neuesten Treiber fuer NVIDIA-Grafik:...