Security Suite für Linux

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von seim, 12.03.2007.

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Haltet ihr sowas für sinnvoll?

    Hier n Beispiel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 icehawk, 12.03.2007
    icehawk

    icehawk PIRAT

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    www.piratenpartei.de
    Wozu bitte braucht man unter Linux einen Virenscanner? Für die 50 Viren die im Jahr auf Linux laufen? :D
     
  4. opino

    opino Tripel-As

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    naja,

    so wie sich das ließt versuchen die es an Firmen zu verkaufen.

    Und wenn nun mal in der Firma sich niemand mit Rechner auskennt die aber eine Linux Kiste am laufen haben...

    Sicherlich ist das nix für Firmen die einen eigenen Administrator haben, der sorgt meistens
    schon dafür das sein Netz sicher ist.

    Interessant ist vielleicht der Trend den man beobachten kann, ich denke vor 10 Jahren haben sich Firmen gescheut Linux Rechner einzusetzen weil die einfach schwierig zu bedienen waren und man eventuell extra einen Mitarbeiter einstellen musste. Heute kann das jeder BWL Student machen und anschließend noch diese komische Sicherheitspaket installieren. Ist doch eigentlich ne gute Sache weil es dafür Sorgt das Linux weitere Verbreitung findet.
     
  5. SiS

    SiS Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    hört sich aus meiner Sicht so an, als ob das für Linux Server entwickelt ist?! Sodass der Server dann die Mails die später an die Windows Rechner weiter geleitet werden auf WINDOWS-Viren gescannt werden...Linux schützt also Windows oder hab ich das falsch verstanden?
     
  6. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    SiS hat das richtig erkannt. Das Ding ist für das Scannen von Mails auf Linux-Mailserver oder Samba-Fileserver gedacht.

    mfg hex
     
  7. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Was ich allerdings stark bezweifele das jeder BWL Student eine sicheren Server aufsetzen und warten kann. Das geht nicht mehr mit Yast und Konsorten. Leider ist hier komplette Selbstüberschätzung die Regel und nicht die Außnahme ....
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Security Suite für Linux

Die Seite wird geladen...

Security Suite für Linux - Ähnliche Themen

  1. Grsecurity will Verfügbarkeit der stabilen Patches einschränken

    Grsecurity will Verfügbarkeit der stabilen Patches einschränken: Das Grsecurity-Projekt kapituliert vor den fortgesetzten Verletzungen der GPL und der Markenrechte durch große Unternehmen, da es nicht über genug...
  2. Mozilla kündigt zweiten »Winter of Security« an

    Mozilla kündigt zweiten »Winter of Security« an: Im kommenden Winterhalbjahr bietet Mozilla zum zweiten Mal Projekte an, bei denen Studenten an realen, sicherheitsrelevanten Projekten arbeiten...
  3. Nachwuchs-Hacker gesucht: Cyber Security Challenge in Berlin

    Nachwuchs-Hacker gesucht: Cyber Security Challenge in Berlin: Am 2. und 3. Februar diesen Jahres geht erste die Cyber Security-Konferenz in den Räumen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi)...
  4. Mozilla kündigt »Winter of Security« an

    Mozilla kündigt »Winter of Security« an: Im kommenden Winterhalbjahr bietet Mozilla erstmals Projekte an, bei denen Studenten an realen, sicherheitsrelevanten Projekten arbeiten können....
  5. Content Security Policy in Firefox wird offiziell

    Content Security Policy in Firefox wird offiziell: Die W3C-Spezifikation Content Security Policy 1.0 wird ab Firefox 23 offiziell unterstützt. Sie gilt als Meilenstein auf dem Weg zu noch mehr...