Script starten ?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von KaschubenMan, 28.05.2013.

  1. #1 KaschubenMan, 28.05.2013
    KaschubenMan

    KaschubenMan Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    habe ein Proble: ich habe jetzt eine kompl. Neuinstallation gemacht mit Ubuntu 13.04.
    Da ich Neuling in Sachen Linux bin brauche ich hilfe: ich hatte bei dem alten Ubuntu (ich glaube 10.04
    das zum Laufen gekriegt, jetzt weiss ich nicht mehr wie...) ein Script angebunden um mein OpenVPN Tunnel
    automatisch bei Starten, auszuführen.
    Ich hatte alle erforderlichen Daten vom Provider bekommen: ca.crt, userxxx.crt, userxxx.key, userxxx.ovpn, ta.key, start_vpn.sh.
    Das habe ich alles in dem Ordner /user/local/bin/ hinterlegt. Ich habe mir die start_vpn.sh angeschaut und das was drin ist kann ich von
    Hand starten und es funktioniert (sudo openvpn --script-security 2 --config userxxx.ovpn).

    Wenn ich das aber im Hintergrund laden will, damit beim Booten der Tunnel aufgebaut wird, wie gehe ich da vor?
    Ich habe jetzt versucht in /etc/rc.local das einzutragen. Also habe ich vor dem exit 0 , folgendes eingetragen:
    /usr/local/bin/start_vpn.sh

    Da passiert aber nach dem Start nix ????

    Hilfe !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ixs

    ixs Foren As

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Das Verzeichnis /user/local/bin/ ist nur für Binärdateien gedacht.
     
  4. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    8
    Na und? Wo er es hinlegt sollte herzlich egal sein.

    Poste das Script doch mal und auch die Rechte des Scriptes, ebenso die Zeile, die Du in die rc.local eingetragen hast (oder sicherheitshalber die komplette rc.local)

    Aktuell tippe ich auf ein Rechteproblem oder nicht ausreichend gesetzter PATH.
     
  5. #4 tgruene, 29.05.2013
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Zum Fehlerfinden kannst Du vor den Eintrag von '/usr/local/bin/start_vpn.sh' in /etc/rc.local ein 'echo "Starten von VPN..."' setzen - dann siehst Du beim Starten erstmal, ob /etc/rc.local ueberhaupt ausgefuehrt wird. Aehnlich kannst Du ein dem vpn-Skript einen Eintrag an den Anfang stellen.
     
  6. #5 tgruene, 29.05.2013
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Der Standard ueber Dateisystemhierarchie ist da anderer Meinung ;-)
     
  7. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    In dem Standard steht garnix von /user/local/bin/ ... :devil:

    /Edit: Ubuntu nutzt doch die rc-Skripte zugunsten von upstart garnicht mehr, oder erinnere ich mich falsch?
     
  8. #7 karloff, 29.05.2013
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    Code:
    /usr/local/ : Tertiary hierarchy for local data installed by the system administrator
    
        /usr/local/bin : locally compiled binaries, local shell script, etc.
    
        /usr/local/src : Source code (place where to extract and build non debian'ized stuffs) 
    
    Wie dem auch sei, kannst du bei ubuntu nicht irgendwo sagen das er was beim starten ausführen soll also in deinem wm?

    Dann müsstest du nur
    Code:
    chmod +x /usr/local/bin/start_vpn.sh
    
    machen und die Datei dort eintragen, dann wird der Tunnel aufgebaut wenn dein X startet



    Edit: vielleicht ist chmod +x auch alles was noch fehlt, ohne das sollte auch ubuntu das nicht einfach so ausführen.
     
  9. #8 tgruene, 29.05.2013
    tgruene

    tgruene Routinier

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    @karloff: Es geht daboss um das "e" in 'user'! Vielleicht ist das nicht nur ein Tippfehler von KaschubenMan, sondern die Quelle des Problem.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ixs

    ixs Foren As

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Könnte noch ein Problem mit den Pfaden von a.crt, userxxx.crt, userxxx.key, userxxx.ovpn, ta.key, start_vpn.sh geben.
     
  12. #10 karloff, 29.05.2013
    karloff

    karloff Routinier

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ~/
    Verdammt ... ich schiebs mal auf die Berufsblindheit =)
     
Thema:

Script starten ?

Die Seite wird geladen...

Script starten ? - Ähnliche Themen

  1. shell-script mit plink starten

    shell-script mit plink starten: Hallo, auf meinem kleinen QNAP-Backupserver möchte ich von meinem Windows 7 PC mittels Windows-Batch ein kleines shell script starten. So sieht...
  2. Eigenes Script beim Systemsart ausführen und Programm als User starten

    Eigenes Script beim Systemsart ausführen und Programm als User starten: Hallo. Ich möchte, das beim Systemsart als letztes ein Script gestartet wird, welches verschiedene selbst installierte Programme startet. Ich...
  3. Nach INSERT Eintrag ein Script starten?

    Nach INSERT Eintrag ein Script starten?: Hallo Leute, ich habe mal eine Frage: ich habe eine MySQL Datenbank, die enthält in einer bestimmten Tabelle Datensätze. Ist es möglich, immer...
  4. Script alle paar Minuten starten

    Script alle paar Minuten starten: Hallo... ich weiss es hat nicht wirklich was mit einem Script zu tun, aber dennoch...: Und zwar möchte ich ein Script alle 75 Minuten ausführen...
  5. script nach ip vergabe starten

    script nach ip vergabe starten: Script nach Ipvergabe starten HI Leute ! Ich hab zwar eine etwas unsaubere Loesung fuer nen Server bei mir ... der sich erst durch eine...