Script für ein Online Game

Dieses Thema im Forum "Programmieren allgemein" wurde erstellt von Shell, 31.08.2009.

  1. #1 Shell, 31.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2009
    Shell

    Shell Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Erstmal ich bin der neue und komme jetzt öfter :D

    Ich habe Folgendes Problem......
    Ich brauche ein Script für ein Browsergame (hab eins dafü ist aber für windows gedacht)

    Da ich Windoof nu endgültig den rücken gekehrt habe mus ich mich mit linux auseinander setzen was als neueinsteiger net grade einfach ist :(

    Ich würde mir gerne ein Skript für ein Browsergame Schreiben kann mir da jemand bei helfen??

    Es soll Automatisch den Text in das geöffnete fenster schreiben wo sich der Crusor befindet und es soll Folgendes auf Tastendruck machen....

    Beim Drücken der F1 Taste folgende ausgabe .....

    Target <einen vorher kopierten zahlen wert> (enter)
    Remote scan (enter)
    Use 1 (enter)
    attack (enter)
    ok (enter)

    Jemand ne Idee wie ich das machen mus das es nur die F-Tasen ändert wenn es gebraucht wird?? es sollte sich nach möglichkeit in den Tray minimieren wenn es läuft

    und jetzt sagt mir bitte bitte nicht:rtfmb:

    wäre cool wenn mir jemand nen kompletten Source Posten könnte den ich dann selber bis zur F12 taste erweitern kann
    brauche halt nur nen Anfang :-P
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast123, 31.08.2009
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo, und willkommen!

    Verstehe ich das richtig, dass du mit Mouse- und Keyhooks auf einer grafischen Anwendung (Browser) arbeiten willst, ohne dich in X11 einzulesen?
    Viel Spaß, vielleicht findest du ja jemanden, der gerade nichts besseres zu tun hat, als dir das zu machen ^.^

    MfG
     
  4. #3 Aqualung, 31.08.2009
    Aqualung

    Aqualung Routinier

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Shell, 31.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    Shell

    Shell Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    lsoooo das mit der maus vergiss mal wieder schnell die brauch ich nicht es geht nur darum das wenn ich zb. F1 drücke
    der crusor einen vorgefertigten text schreibt und zwar da wo er grade aktiv ist

    Rot ist der gleich bleibende Text und Blau die vorher Kopierten daten

    Target 192.168.2.1<Enter>
    remote scan<enter>
    use 1<enter>
    attack<enter>
    ok<enter>


    unter Windows war das script relativ einfach zu erstellen (da man ja nix anderes kennt ^^)
    nur unter linux ist es wohl ein bischen komplitückischer:D

    Aso und....
    :think: was isen nu X11 & Xclip ?? ?(
    sorry aber was linux betrifft bin ich mal der absolute Anfänger also Keinplan von nix könnte man sagen
     
  6. #5 slackfan, 01.09.2009
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,


    habe aus Interesse mal damit herumgespielt. Ist ziemlich einfach.
    Eine Datei norris anlegen mit den gewünschten Inhalten.
    Ein Skript chuck anlegen mit folgenden Inhalten.
    Code:
    #!/bin/sh
    
    if [ -f "$1" ]; then
      xclip -i "$1" &&\
      sleep 0.5 &&\
      echo -e "ButtonPress 2\nButtonRelease 2" | xmacroplay -d 100 :0
    fi
    
    Dann im Desktop der Wahl eine eigene Tastenkombination anlegen, die den Shell-Befehl
    chuck norris
    ausführt. Man könnte auch die Inhalte direkt an xmacroplay übergeben, aber dabei hatte ich sehr seltsame Seiteneffekte und auch einen Absturz. Wenn xclip nicht installiert ist, kann man den Befehl durch den dcop-Call des verwendeten Clipboard-Managers ersetzen.
    Der sleep Befehl ist notwendig, weil xclip (oder eher der Buffer des X-Servers?) sagt, es wäre fertig, obwohl die Inhalte noch nicht abrufbar sind.

    P.S. Ich mag deine Signatur nicht :]
     
  7. #6 sinn3r, 01.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Falls es dir um HtN geht, da ist das Scripten dieser Art verboten...

    Egal, bitte reduziere deine Signatur um ein paar Zeilen... und dabei überdenkst du am besten auch noch gleich den Inhalt selbiger.

    Gruß
    sinn3r
    -Meckerfritze vom Dienst-
     
  8. Shell

    Shell Grünschnabel

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ne es geht nicht um HTN sondern um ein anderes wo es auch ein offizielles scrip für die hack befehle gibt da ich aber linux nutze und ich nicht einsehe mir wine drauf zu packen nur um das script zu nutzen bastel ich mir lieber ein eigenes und versuche mit linux zurecht zu kommen :sly:

    aso und danke für den ersten teil des scripts hat mir gut weiter geholfen:D
     
  9. lutoma

    lutoma Möchtegern-Informatiker

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    übrigens gibts da auch ein Firefox Plugin für.. nennt sich afaik Selenium IDE. Weiß aber nich genau, ich benutz' Opea
     
  10. #9 BloodyMary, 02.09.2009
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Ich würde immer versuchen sowas mit der Shell zu regeln (Dein Name: Zufall?!?)
    Code:
    man wget
    da gibts was zum übergeben von cookies, formulardaten uvm.. - Ist ne feine sache!

    Hab so mal eine von diesen Rumschikseiten ausgetrickt (du schickst einen Link rum, und je mehr leute diesen Link besuchen, desto mehr Bilder werden auf der Seite freigeschaltet) Auf der Seite wird gezeigt wieviele leute die Seite mit DEINEM cookie besucht haben. Hab dann wget in einer zählschleife ausgeführt und solange meinen cookie hochgezählt bis ich eine hatte mit genügend klicks. Das ist ne nette Übung. - Es ging mir natürlich nicht um die Bilder, sondern um den Lösungsweg!

    Das FF plugin mit dem du die Daten auslesen kannst die an den den Server gesendet werden heisst: TamperData
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. lutoma

    lutoma Möchtegern-Informatiker

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Neeeeein, siiiicher nicht! :brav::brav::brav:
     
  13. #11 BloodyMary, 02.09.2009
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Jup wollte genau solchen kommentaren damit ausweichen.
     
Thema:

Script für ein Online Game

Die Seite wird geladen...

Script für ein Online Game - Ähnliche Themen

  1. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  2. Espruino Pico: Schrumpfkur für den Javascript-Microcontroller

    Espruino Pico: Schrumpfkur für den Javascript-Microcontroller: Die Entwickler des mit Javascript programmierbaren Microcontrollers Espruino haben eine neue Kickstarter-Kampagne ins Leben gerufen, mit der sie...
  3. Queue für copy Script

    Queue für copy Script: Queue für copy Script (CentOS 3.5) Hallo liebe Community, ich habe folgende Frage an euch ... Hier mal die Anforderung und die derzeitige...
  4. Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown

    Hilfe bei Scriptanpassung für VMWare 5.1 HA und USV Shutdown: Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ist an sich ein kleine Sache und für einen Shell-Profi wahrscheinlich nicht mehr als eine...
  5. script für Netzwerkabfrage

    script für Netzwerkabfrage: Hallo, bin noch Neuling in Linux... Ich suche ein SH-script-Beispiel wie ich in einem Embedded Linux System (busybox) ein "wget" nur dann...