SCO muss Ordnungsgeld zahlen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von redlabour, 04.09.2003.

  1. #1 redlabour, 04.09.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Na endlich .....

    Zitat aus http://www.heise.de/newsticker/data/anw-02.09.03-000/ :

    "SCO Deutschland muss 10.000 Euro Ordnungsgeld bezahlen. Grundlage für die Entscheidung des Landgerichts München I ist eine einstweilige Verfügung des Unternehmens Tarent und des LinuxTags gegen SCO. Danach darf das Unternehmen nicht behaupten, Linux enthalte unrechtmäßig erworbenes geistiges Eigentum von SCO. Dagegen soll SCO auf seiner Homepage verstoßen haben, weshalb Tarent im Juni ein Ordnungsverfahren beantragt hatte. "

    Den vollständigen Artikel findet Ihr dort ! :dafuer:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Jepp - ich denk aber es gab schon nen Post in der Richtung ;)
     
  4. #3 LinuxSchwedy, 04.09.2003
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Was ist schon für die da 10.000 Euro?

    Wenn die von IBM 3 Milliarden $ kassieren wollen ... :D :D :D
     
  5. miret

    miret im Ghost-Modus
    Moderator

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Es ist zumindest ein erstes zeichen!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

SCO muss Ordnungsgeld zahlen

Die Seite wird geladen...

SCO muss Ordnungsgeld zahlen - Ähnliche Themen

  1. Oracle muss wegen Java zu Kreuze kriechen

    Oracle muss wegen Java zu Kreuze kriechen: Der amerikanische Softwarehersteller Oracle einigete sich mit der US-Handelsbehörde FTC darauf, dass sich das Unternehmen öffentlich der...
  2. OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen

    OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen: Ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags der deutschen Bundesregierung prangert die Open Source Business Alliance an, dass nichts...
  3. Garrett: Linux-Desktop muss für Entwickler attraktiver werden

    Garrett: Linux-Desktop muss für Entwickler attraktiver werden: Auf dem OpenStack Summit machte Matthew Garrett die unerwartete Erfahrung, dass ein großer Teil der Linux-Entwickler einen Apple-Laptop für die...
  4. CCC und FSFE: Bundesnetzagentur muss nachbessern

    CCC und FSFE: Bundesnetzagentur muss nachbessern: Die Free Software Foundation Europe (FSFE), der Chaos Computer Club (CCC), die Projektleitung von IPFire und OpenWrt sowie weitere Organisationen...
  5. Linux Distri gesucht: einfach muss nicht schnell sein, vor allem für Texte

    Linux Distri gesucht: einfach muss nicht schnell sein, vor allem für Texte: Seit Januar 2012 fahre ich als Laie und Anfänger online mit Linux. Erstmal: Prima Sache besser als Win. 6 Monate live CD Hardy nun HD mit...