Schwanzvergleich numero 2

Dieses Thema im Forum "Fun" wurde erstellt von Tomekk228, 06.08.2008.

  1. #1 Tomekk228, 06.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Hey,

    Ist nur ein Just4Fun thread um zu gucken ob das Programm wirklich so läuft wie ich es will :)

    Ich habe ein kleines "Benchmarking Tool" in C++ geschrieben.

    Infos dazu gibt es hier.

    Ich habe folgende Ergebnisse:

    Notebook:
    Windows: 12 Sekunden
    Linux: 11 Sekunden

    Server:
    Linux: 39 Sekunden


    Was sind eure Ergebnisse? :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mike1, 06.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2008
    Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Code:
    mike@mikespc:~/evinetbenchmarkingtool$ ./EviNetBenchmarking
    EviNet Benchmarking Tool v1.0
    -> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!
    
    
    Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld...
    ______________________________________
    Zeit: 9 sek.
    
     Visit me:
    http://tomekk228.dyndns.org | http://connect.jeegeek.com/
    mike@mikespc:~/evinetbenchmarkingtool$
    CPU: Core 2 Duo E4500 2,2GHz@2,64GHz RAM: 2GB DDR2-800

    aber ohne Algorithmus ist das doch doof! :P
     
  4. #3 xbeduine, 06.08.2008
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    [mad@gondor]$ ./EviNetBenchmarking 
    EviNet Benchmarking Tool v1.0
    -> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!
    
    
    Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld...
    ______________________________________
    Zeit: 8 sek.
    
     Visit me:
    http://tomekk228.dyndns.org | http://connect.jeegeek.com/
    Core2 Duo E6750 @ 2.66GHz / 4GB Ram
     
  5. #4 Tomekk228, 07.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Danke :)

    Sieht gut aus :)
     
  6. #5 saeckereier, 07.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Nee, fremde Binärdateien führ ich bestimmt nicht aus. Warum postest du nicht die komplette Source, betrügen kann ich ja auch beim Copy und Pasten..?
     
  7. #6 Tomekk228, 07.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    lol, da ist auch die Windows binary drin :)

    Oder installierst du auch kein Winamp nur weil es fremd ist? xD

    Aber wie du willst...

    Code:
    #include <cstdlib>
    
    #include <iostream>
    
    #include <ctime>
    
    
    
    int main () 
    
    {
    
        std::cout << "EviNet Benchmarking Tool v1.0\n"
    
                       << "-> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!\n\n";
    
        std::cin.ignore();
    
    
    
        std::cout << "Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld...\n";
    
        
    
        const std::clock_t begin(std::clock());
    
        
    
        std::srand(static_cast<unsigned>(std::time(NULL)));
    
    
    
        float temp;
    
       
    
        for (unsigned int i(0); i < 100000000; ++i)
    
            temp = (std::rand() + std::rand() * std::rand() * std::rand() / 3.0f);
    
    
    
        std::cout << "______________________________________\n"
    
                      << "Zeit: " << (std::clock() - begin) / CLOCKS_PER_SEC << " sek.\n\n Visit me:\nhttp://tomekk228.dyndns.org | http://connect.jeegeek.com/";
    
        std::cin.ignore();
    
    }
    
    Da hast du den Code von dem Rootkit/trojaner/oder wies auch nennen willst *gg* :D
     
  8. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Btw: Tomekk war gestern felsenfest davon überzeugt, dass das Teil auf nem Intel Xeon deutlich schneller laufen würde als auf ner normalen Desktop-CPU, da diese bei mathematischen Sachen viel schneller sind. Meinen Einwand, dass die Xeons praktisch identisch zu ihren Verwandten aus dem Desktop-Bereich sind, und seine Behauptung damit Schwachsinn, wollte er schlichtweg nicht akzeptieren. Kann ihm bitte mal jemand sagen das ich Recht habe? ;)
     
  9. #8 Tomekk228, 07.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Meine fre***...

    Nicht umsonst produziert und entwickelt man CPU's extra für Server...

    Weil die einfach im Server bereich schneller sind als die billigen Desktop Cpus...

    Sie produzieren die nicht nur weil die zuviel Geld haben...
     
  10. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Code:
    defcon@wuzz:~$ ./test 
    EviNet Benchmarking Tool v1.0
    -> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!
    
    
    Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld...
    ______________________________________
    Zeit: 6 sek.
    
     
  11. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    das sind dann aber CPUs wie Itanium oder Cell...
     
  12. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    Core2Quad @ 2,4GHz mit 4GB RAM:
    Code:
    dizzy@uebuntu-d1:~/Desktop/evinetbenchmarkingtool$ ./EviNetBenchmarking
    EviNet Benchmarking Tool v1.0
    -> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!
    
    
    Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld...
    ______________________________________
    Zeit: 11 sek.
    PS: Ich hab nen Bug entdeckt, außer, das Wort »beliebig« bedeutet ENTER.
     
  13. #12 saeckereier, 08.08.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Hey dizzy!

    Danke fürs Entdecken *Applaus* Soviel zum Thema alles was komplizierter als Hello World ist enthält mindestens einen Bug :-)
     
  14. #13 Tomekk228, 08.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Danke fürs aufmerksam machen.

    Naja, eigentlich ist es ja kein bug.

    Den dadurch wird das Programm ja nicht abstürzen oder eingeschränkt :)

    Aber ich werde es beheben.

    Edit: ist "gefixxt".
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 JBR, 08.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2008
    JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Kleine Erweiterung
    Code:
    #include <cstdlib>
    
    #include <iostream>
    
    #include <ctime>
    
    #include <vector>
    // 0 durch 1 ersetzen um primzahlen ausgeben zu lassen 
    #define displayprime 0
    
    #define run 1
    
    #define MAXPRIME 10000000
    
    int main() 
    {
          unsigned int i(0);
          unsigned int d(0);
          std::vector<bool> prime(MAXPRIME);
        std::cout << "EviNet Benchmarking Tool v1.0\n"
    
                       << "-> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!\n"<<std::endl;
    
        std::cin.ignore();
        
        
    // http://support.microsoft.com/kb/94227
        std::cout << "Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld..."<<std::endl;
    
        
    
        const std::clock_t begin(std::clock());
    
        
    
        std::srand(static_cast<unsigned>(std::time(NULL)));
    
    
    
        float temp;
    
       #if run
    
        for (i=0; i < 100000000; ++i)
    
            temp = (std::rand() + std::rand() * std::rand() * std::rand() / 3.0f);
         #endif
    
    
    
        std::cout << "Berechne Primzahlen zwischen 0 und "<<MAXPRIME - 1 <<std::endl; 
    
        //Sieb eines gewissen Griechen
        for(i=0;i<MAXPRIME;i++)
        {
          prime[i]=0;
        }
        for(i=2;i<(MAXPRIME-1);i++)
        {
    //          std::cout << "i="  << i << std::endl;
    	
            for(d=1; (d+1)*i < (MAXPRIME-1) ;d++)
            {
    //           std::cout << "Markiere"  << (d+1)*i << std::endl;
              prime[(d+1)*i]=1;
            }
        }
    
        #if displayprime
        for(i=0;i<(MAXPRIME-1);i++)
        {
           if(!prime[i])
           {
              std::cout << i << ",";
           }
        }
        std::cout << std::endl;
        #endif
       std::cout << "______________________________________\n"
    
                      << "Zeit: " << (std::clock() - begin) / CLOCKS_PER_SEC << " sek.\n\n Visit me:\nhttp://tomekk228.dyndns.org | http://connect.jeegeek.com/"<<std::endl ;      
        std::cin.ignore();
    
    }
    
     
    http://phpfi.com/341144

    Code:
    $ g++ benchmark.cc -o benchmark
    benchmark.cc:86:3: Warnung: Kein Newline am Dateiende
    $ ./benchmark
    EviNet Benchmarking Tool v1.0
    -> Zum Beginnen bitte eine beliebige Taste druecken!
    
    
    Fange an zu Rechnen. Bitte haben Sie Geduld...
    Primzahlen zwischen 0 und 9999999
    ______________________________________
    Zeit: 26 sek.
    
     Visit me:
    http://tomekk228.dyndns.org | http://connect.jeegeek.com/
    
     
  17. #15 Tomekk228, 08.08.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    @JBR: Danke! :)

    Habs mal Aktualisiert.

    http://connect.jeegeek.com/?p=55

    Mein Server (linux) braucht nun 65 und mein Notebook (grad nur unter windows laufen lassen) 30 Sekunden :)
     
Thema:

Schwanzvergleich numero 2

Die Seite wird geladen...

Schwanzvergleich numero 2 - Ähnliche Themen

  1. Schwanzvergleich die 2.

    Schwanzvergleich die 2.: Messt mal nach: #!/bin/bash LC_ALL=C echo $(uptime\ |grep Tage\ |sed 's/.*an \([0-9]*\) Tag.*/\1\/10+/';\ cat...
  2. Schwanzvergleich

    Schwanzvergleich: So wer hat lust auf ein schwanzvergleich ^^ ---------- enel@linux:~> time echo "scale=3000; 4*a(1)" | bc -l...