Schriftbild verbessern / mini howto

Dieses Thema im Forum "Diskussionen und Anfragen" wurde erstellt von Lord_x, 26.06.2007.

  1. #1 Lord_x, 26.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.06.2007
    Lord_x

    Lord_x Guest

    Hallo zusammen :)

    Da ich nie glücklich mit dem Schriftbild unter Linux bin/war, habe ich einen Weg gesucht, dies zu ändern.
    Es ist relativ einfach und ist, so viel ich bis jetzt sagen kann, systemunabhängig...

    So wirds gemacht:

    1. Ladet euch zuerst diese zwei Dateien hier runter...
    Code:
    fontconfig.tbz 
    msfonts.tbz 
    ...und speichert sie in eurem Home- Verzeichnis.

    2. Legt euch eine Sicherung des Verzeichnisses an.
    Dazu kopiert ihr alle Dateien von...
    Code:
    /etc/fonts
    in ein tar Archiv oder in einen anderen Ordner.

    3. MS- Schriften einrichten
    In der Datei "msfonts.tbz" sind alle Schriften, die wir benötigen zusammengefasst.
    Zuerst muss man sich das Verzeichnis "/usr/share/fonts/truetype/ttf" erstellen und danach das Archiv dahin entpacken.
    Überprüft die Zugriffsrechte sie sollten auf 755 stehen, für alle Dateien.
    Code:
    chmod -R 755 ttf/*
    *Natürlich mit root Rechten*

    4. X-Server neustarten
    Startet nun den X-Server neu. Nach dem Neustart, sollten euch alle bekannten Schriften von Windows
    zu verfügung stehen z.B. Tahoma ect.

    5. Entpacken von "fontconfig.tbz"
    Entpackt nun alle Dateien in diesem Archiv nach "/etc/fonts".

    6. X-Server neustarten
    Startet nochmals den X-Server neu.
    Danach sollten die Schriften wie unter Windows aussehen :)

    7. OpenOffice anpassen
    Startet nun z.B. OpenOffice.Writer und klickt auf "Extras" => "Optionen".
    Unter "Ansicht" sollte man jetzt noch "Bildschirmschriften glätten" das Häkchen entfernen.
    http://img28.picoodle.com/img/img28/8/6/23/f_Bildschirmfm_7482057.png
    Ich habe bei mir noch die OpenGL- Sachen angeklickt, weil ich die Treiber aktiviert habe.
    Muss man nicht umbedingt machen.

    Ich habe hier noch einen Screenshot von meinem NB gemacht:
    http://img36.picoodle.com/img/img36/8/6/23/f_Bildschirmfm_59b27a0.png
    Sollte jeden überzeugen oder?

    Ich habe das jetzt mit CentOS 5 und Ubuntu 7.10 getestet. Es klappt ohne Probleme und sieht sehr gut aus,
    wie ich finde. Kein Vergleich zu vorher!

    Lord_x

    PS: Sorry kann das jemand noch verschieben? Habs hier erstellt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 26.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    mit welchem befehl macht man das?

    finde das auch nicht schöner als bei mir.
     
  4. Lord_x

    Lord_x Guest

    z.B. mit "Crtl" + "Alt" + "Backspace" :)
    Geschmacksache aber so ein verwaschenes Zeugs mit AntiAliasing und Hinting kannst def. nicht sein! Meine Meinung!
    Kannst du mal einen Screenshot machen zum vergleichen?
     
  5. #4 Gast123, 26.06.2007
    Gast123

    Gast123 Guest

    War da nicht sowas mit
    Code:
    # init 3
    # sax2 -r -m
    
    Also - unter oSUSE ?
     
  6. Lord_x

    Lord_x Guest

    Ja mit init 3 und danach wieder init 5

    Unter Ubuntu einfach mit "/etc/init.d/gdm stop" und anschliessend wieder "/etc/init.d/gdm start". Natürlich mit Root- Rechte.
     
  7. #6 tuxlover, 26.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
  8. Lord_x

    Lord_x Guest

  9. #8 tuxlover, 26.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    aber sieht doch schick aus- oder?
     
  10. Lord_x

    Lord_x Guest

    Ehrlich gesagt könnte ich mit so einer Schrift nicht arbeiten.
    In einem Dokument oder in Firefox ist die Schrift einfach nicht leserlich...
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 tuxlover, 26.06.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    kann ich nicht behaupten und ich muss es ja wissen, denn ich benutze die Kiste ja oder? Was der Firefox angeht hast du recht. Die Schrift ist hier wirklich eine Katastrophe. aber es ist auch das einzige programm bei dem das so ist, werde deshalb aml deine anleitung testen, wenn es damit besser geht.
     
  13. Lord_x

    Lord_x Guest

    Mit der Anleitung von oben, sehen die Schriften scharf und sauber aus wie bei Windows eigentlich...
    Lass mich wissen, ok es geklappt hat und wie dein Eindruck ist.

    Lord_x
     
Thema:

Schriftbild verbessern / mini howto

Die Seite wird geladen...

Schriftbild verbessern / mini howto - Ähnliche Themen

  1. Schriftbild und shutdown

    Schriftbild und shutdown: Hallo, ich habe jetzt erfolgreich Debian Lenny (testing) installiert und habe bemerkt, dass das Schriftbild sehr körnig ist. Gibt es unter...
  2. Kde und das Schriftbild

    Kde und das Schriftbild: Hi@all Wenn ich Gnome benutze erscheinen mir so ziemliche alle Fonts korrekt darrgestellt zu werden. Wenn ich jedoch Kde benutze sind die...
  3. Plasma 5.5 soll Wayland-Integration verbessern

    Plasma 5.5 soll Wayland-Integration verbessern: Tests mit einem funktionsfähigen Dsiplay-Server Wayland sollen mit Plasma 5.5 möglich sein, so der KWin-Entwickler Martin Gräßlin vor wenigen...
  4. FSF und Debian verbessern Datenbank für Hardware, die freie Software unterstützt

    FSF und Debian verbessern Datenbank für Hardware, die freie Software unterstützt: Die Free Software Foundation und die Linux-Distribution Debian wollen gemeinsam eine Datenbank ausbauen, die Anwendern freier Software Tipps gibt,...
  5. Valve will 3D-Geschwindigkeit von Mesa verbessern

    Valve will 3D-Geschwindigkeit von Mesa verbessern: Der Spiele-Hersteller Valve finanziert Arbeiten, die die Geschwindigkeit der freien OpenGL-Implementation Mesa deutlich erhöhen soll. Weiterlesen...