Schrift bei Gnomeprogrammen unter KDE

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von Edward Nigma, 03.01.2004.

  1. #1 Edward Nigma, 03.01.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Hi @all

    Ich hab da ein kleines Problem mit den Schriften meiner Gnomeprogramme wenn
    ich die jeweilligen Menüs dieser öffne. Sie ist mir einfach zu klein. Ausserdem war
    sie meiner Meinung nach mal größer.
    Um zu verdeutlichen was ich meine hab ich hier mal ein Screenshot für
    euch von Gimp. Wenn ich z.b. Xmule öffne kann man fast nix lesen da
    die Schrift auch zu klein ist.
    Alle Einstellungsversuche im Gnome oder KDE schlugen fehl.
    Hoffe es weiß einer nen Rat.

    Das Bild hat eine größe von 1024x819.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mrhatch, 03.01.2004
    mrhatch

    mrhatch ./newbie

    Dabei seit:
    30.12.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Genau das ist auch mein Problem, allerdings weniger in Programmen, dort sind sie teilweise wirklich zu groß, denn in allen gängigen Webbrowsern.

    Ich habe jetzt (leider) die Erfahrung machen müssen, dass diese inkonsequente Umsetzung der Schriftenbehandlung wohl Distributionsabhängig ist, denn ich habe dieses Problem nicht unter Fedora Core 1 und Knoppix, leider aber in allen anderen Distributionen.

    Meine Idee war zunächst, da ich dieses Problem ja nur aus den Browsern kenne, die Standard-Windows-Schriftarten dem Font-Server hinzuzufügen. Das hat aber leider nicht so ganz hingehauen.

    Anscheinend werden die Schriftgrößen ebenfalls nicht korrekt umgesetzt... ich brauche z.B. im Mozilla 14px, um überhaupt etwas lesen zu können.

    Ich kann dir leider nicht wirklich helfen, aber frei nach Farin Urlaub: "Du bist nicht allein...
     
  4. #3 Edward Nigma, 03.01.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Die Window$-fonts hab ich installiert, aber ich benutze sie nur für
    den Mozilla und Konqueror. Für den rest habe ich Sans.
    Aber meine Webbrowser machen mir zum Glück keine Probleme.
     
Thema:

Schrift bei Gnomeprogrammen unter KDE

Die Seite wird geladen...

Schrift bei Gnomeprogrammen unter KDE - Ähnliche Themen

  1. Falsche Schriftart bei GnomeProgrammen unter KDE

    Falsche Schriftart bei GnomeProgrammen unter KDE: Hi zusammen... ich nutze KDE 3.3 und seit meiner NeuInstall ist mir aufgefallen, dass ale Gnome-Abhängigen(denke GTK) Programme wie z.B....
  2. Hack 2.0 - Schriftart für Programmierer

    Hack 2.0 - Schriftart für Programmierer: Mit der freien Schriftart Hack will der Autor eine Schriftart erstellen, die sich besonders zum Programmieren eignet. Hack 2.0 bietet deshalb eine...
  3. Red Hat veröffentlicht freie Schriftfamilie »Overpass«

    Red Hat veröffentlicht freie Schriftfamilie »Overpass«: Der Linux-Distributor Red Hat spendiert der freien Softwarewelt eine neue freie Schriftfamilie. »Overpass« eignet sich besonders für...
  4. Nach Grafiktreiber-Installation äußerst kleine Schriftgröße

    Nach Grafiktreiber-Installation äußerst kleine Schriftgröße: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mir gestern openSUSE 13.1 parallel zu Windows installiert. Anschließend habe ich direkt den...
  5. Standards für farbige Schriften erscheinen

    Standards für farbige Schriften erscheinen: Das Erstellen von Dokumenten mit mehrfarbigen Zeichen war bisher nur auf Umwegen möglich, da Schriften nur in einer einfarbigen Darstellung...