Schließung von UB zugunsten der AntiPatentbewegung

Dieses Thema im Forum "Member Talk & Offtopic" wurde erstellt von andylinux, 08.04.2004.

  1. #1 andylinux, 08.04.2004
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Wie wäre es mit einem Netzstreik?
    http://www.planetpenguin.de
    hat ähnliches gemacht!

    Wir müssen gegen Softwarepatente vorgehen! :dafuer:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 qmasterrr, 08.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    ja das sollten wir aber ich glaube kaum das wir die idioten dadurch abhalten können
    da ist eine _friedliche_ demonstration im rl viel angegbrachter
    ich glaube aber kaum das die idioten das machen werden und selbst wenn wie sollten wir sie dadurch abhalten wir sind (leider) nicht in der schweiz wo es volksabstimmungen gibt sondern in einer demoktatie in der menschen regieren die sich _keine_ vorstellung der konsequenzen machen können oder wollen denen ist nämlich nur ihr eigene bereicherung und ein wenig macht wichtig und solange sie diese macht behalten können tues sie _alles_ dafür
     
  4. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    @qmasterr http://www.ffii.org/

    Jo wir haben ja schon beim letztjährigen Aktionstag mitgemacht, beim diesigen sind wir sicher auch wieder dabei denk ich.
     
  5. #4 Freakazoid, 08.04.2004
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ich find es auf jeden Fall gut bei dieser Aktion mitzumachen, da die erste auch sehr erfolgreich war. Hatte diese Aktion mit meiner HP auch unterstützt. Und geschlossen wird ja das Board dadurch auch nicht, nur die Startseite wird anders aussehen.
     
  6. #5 HangLoose, 08.04.2004
    HangLoose

    HangLoose kleiner Bruder von ruth

    Dabei seit:
    07.11.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    moin

    ich bin natürlich dafür, das unixboard sich an dieser sache beteiligt ;).

    ps: wer's noch nicht gemacht hat, kann sich ja noch in der petition der EuroLinux Alliance eintragen. einfach auf meine sig klicken.


    Gruß HL
     
  7. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    10 tage rockt man easy runter!
    ich würde ja dazu sagen
     
  8. #7 Luzifer, 08.04.2004
    Luzifer

    Luzifer Schachspieler

    Dabei seit:
    09.03.2004
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Alpha Quadrant
    Ja ich bin auch dafür. Wir können bei sowas ja nicht tatenlos zuschauen :dafuer:
     
  9. #8 daniel.h, 08.04.2004
    daniel.h

    daniel.h IT-ler

    Dabei seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland / Sindelfingen
    Sind die Leute die das machen wollen etwa blind oder nur total egoistisch....?
    Ich hab mich gleich bei http://petition.eurolinux.org eingetragen! (danke HangLoose)
     
  10. #9 qmasterrr, 09.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    was sagt denn andre dazu denn wenn er sagt wir machen zu dann machen wir zu
    und wenn die software patente wirklich dieses ausmaß annehmen wie ich befürchte (scrollbalken, fortschrittsbalken bei der installation etc), dann wäre so ziemlich jedes gui programm (und auch viele konsolen tools) illegal .
    gehen eigentlich die großen software schmieden dagegen nicht vor, oder hoffen diese nur sich schnellst möglichst viele patente sichern zu können um zur not auch passiv weiter verdienen zu können??

    früher sagte man immer raupkopien zerstören den markt aber ich glaube sie haben sich geirrt software patente zerstören ihn
    und wenn man software mag sollte man sie kaufen (kommerzielles zeugs) und die entwickler von OSS unterstützen.
     
  11. Riebl

    Riebl Foren As

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    du sagst es, mir ist auch unverständlich was solche patente bringen sollen!?
    ich steh vollkommen hinter euch ;)
     
  12. #11 andylinux, 09.04.2004
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Diese Leute, die das durchbringen wollen stehen 100 pro unter einer Decke mit
    Monopolistischen Konzernen wie Microsoft.
     
  13. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    mehr geld - mehr macht - mehr reichtuhm
    für die inhaber des patents versteht sich
    es wurden schon menschliche gene patentiert so weit ich weiß
     
  14. #13 andylinux, 10.04.2004
    andylinux

    andylinux Routinier

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen
    Sollten wir dann nicht Lizensgebühren Zahlen? ;-)
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 001

    001 Routinier

    Dabei seit:
    15.02.2004
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    syberia
    nein - das hat seinen uhrsprung in der geenforschung.
    da giebt es so zusagen 2 parteien.
    eine rein wissenschaftliche die eher krankheiten heilen will die nicht
    in erster linie komerziel orientiert ist.
    die andere forscht um mit den geenen komerziele erfolge feiern zu könen -
    wie weiß ich nicht bin da jetzt zu müde dafür.
    aber so solte das sein.
    die 2te partei sichert sich die geene sozusagen als patent um zu verhindern
    das jemand anderes ihre ergebnise kopieren kann und bei einem eventuelen entprodukt
    eine kongurenz darstellen kann.
    so hab ich das mitbekomen aber wie schon gesagt bin gerade vertäufelt müde...
    naja klingt vielleicht seltsam was da oben jetzt geschrieben steht,
    aber nemen wir mal zb den soja.
    bei sojapflanzen wird schon seit einiger zeit an den geenen rumgefumelt
    um höhere erträge mit weniger ausgaben zu erziehlen.
    klingt harmlos aber so weit ich weiß, weiß man noch nicht 100% ob und wie das folgen auf den menschen
    und seine geene hatt oder haben kann.
    solte ich falsch liegen solte jemand es besser wissen bitte ich um korektur... danke
    gruß 001
     
  17. #15 Freakazoid, 10.04.2004
    Freakazoid

    Freakazoid inkompatibel

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Schließung von UB zugunsten der AntiPatentbewegung