Schlechte Performance bei (vielen) Spielen....

Dieses Thema im Forum "Games" wurde erstellt von Malus, 21.10.2008.

  1. Malus

    Malus Nicht die Mama!

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Ich nutze nun seit 2 Monaten ausschließlich Linux, Windows wird mir wohl tatsächlich nie wieder auf die Platte kommen! :))

    Nun zu meinem problem...
    Mir ist aufgefallen dass auf meinem System eigentlich fast kein Spiel wirklich flüssig läuft. Ich muss dazu sagen dass ich fast nur mit WINE 1.1.6. Spiele. Also nichts natives.

    Auffallen tun mir diese Performanceprobleme bei eigentlich allen Spielen auf meinen PC (PES 2009 Demo, Ryzom, STALKER...) , nur bei den alten Half Life mod's nicht (CS 1.6 usw) da läuft alles prima. Auffallen tun mir diese Performanceprobleme or allem wenn ich in die ferne sehe, also der Speicher anscheinend belastet wird (?).

    Ich habe bereits ein wenig herumprobiert... mal versucht compiz einfach auszuschalten (wobei ich da nur leichte effekte nutze) , das Fenster zu emulieren, den Sound zu emulieren und so weiter... hat aber nicht wirklich geholfen die FPS zumindest auf 30 anzuheben...

    Gibt es irgendwas, irendwelche tipps, tweaks oder sonstiges, welche man gegen dieses problem anwenden kann?
    So, und damit man mir auch wirklich helfen kann :D , hier die wichtigen Info's über mein System:


    Pentium 4 3,2 GHZ
    1,5 Gig Ram (1 1 gig ram riegel, 1 512 mb ram riegel)
    Geforce 6600 GT

    Code:
    mark@mark-desktop ~ $ glxinfo | grep "OpenGL version string"
    OpenGL version string: 2.1.2 NVIDIA 173.14.12
    mark@mark-desktop ~ $ glxinfo | grep "direct rendering"
    direct rendering: Yes
    mark@mark-desktop ~ $ glxinfo
    name of display: :0.0
    display: :0  screen: 0
    direct rendering: Yes
    server glx vendor string: NVIDIA Corporation
    server glx version string: 1.4
    server glx extensions:
        GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_SGIX_fbconfig, 
        GLX_SGIX_pbuffer, GLX_SGI_video_sync, GLX_SGI_swap_control, 
        GLX_EXT_texture_from_pixmap, GLX_ARB_multisample, GLX_NV_float_buffer, 
        GLX_ARB_fbconfig_float
    client glx vendor string: NVIDIA Corporation
    client glx version string: 1.4
    client glx extensions:
        GLX_ARB_get_proc_address, GLX_ARB_multisample, GLX_EXT_visual_info, 
        GLX_EXT_visual_rating, GLX_EXT_import_context, GLX_SGI_video_sync, 
        GLX_NV_swap_group, GLX_NV_video_out, GLX_SGIX_fbconfig, GLX_SGIX_pbuffer, 
        GLX_SGI_swap_control, GLX_NV_float_buffer, GLX_ARB_fbconfig_float, 
        GLX_EXT_fbconfig_packed_float, GLX_EXT_texture_from_pixmap, 
        GLX_EXT_framebuffer_sRGB, GLX_NV_present_video
    GLX version: 1.3
    GLX extensions:
        GLX_EXT_visual_info, GLX_EXT_visual_rating, GLX_SGIX_fbconfig, 
        GLX_SGIX_pbuffer, GLX_SGI_video_sync, GLX_SGI_swap_control, 
        GLX_EXT_texture_from_pixmap, GLX_ARB_multisample, GLX_NV_float_buffer, 
        GLX_ARB_fbconfig_float, GLX_ARB_get_proc_address
    OpenGL vendor string: NVIDIA Corporation
    OpenGL renderer string: GeForce 6600 GT/AGP/SSE2
    OpenGL version string: 2.1.2 NVIDIA 173.14.12
    OpenGL extensions:
        GL_ARB_color_buffer_float, GL_ARB_depth_texture, GL_ARB_draw_buffers, 
        GL_ARB_fragment_program, GL_ARB_fragment_program_shadow, 
        GL_ARB_fragment_shader, GL_ARB_half_float_pixel, GL_ARB_imaging, 
        GL_ARB_multisample, GL_ARB_multitexture, GL_ARB_occlusion_query, 
        GL_ARB_pixel_buffer_object, GL_ARB_point_parameters, GL_ARB_point_sprite, 
        GL_ARB_shadow, GL_ARB_shader_objects, GL_ARB_shading_language_100, 
        GL_ARB_texture_border_clamp, GL_ARB_texture_compression, 
        GL_ARB_texture_cube_map, GL_ARB_texture_env_add, 
        GL_ARB_texture_env_combine, GL_ARB_texture_env_dot3, GL_ARB_texture_float, 
        GL_ARB_texture_mirrored_repeat, GL_ARB_texture_non_power_of_two, 
        GL_ARB_texture_rectangle, GL_ARB_transpose_matrix, 
        GL_ARB_vertex_buffer_object, GL_ARB_vertex_program, GL_ARB_vertex_shader, 
        GL_ARB_window_pos, GL_ATI_draw_buffers, GL_ATI_texture_float, 
        GL_ATI_texture_mirror_once, GL_S3_s3tc, GL_EXT_texture_env_add, 
        GL_EXT_abgr, GL_EXT_bgra, GL_EXT_blend_color, 
        GL_EXT_blend_equation_separate, GL_EXT_blend_func_separate, 
        GL_EXT_blend_minmax, GL_EXT_blend_subtract, GL_EXT_compiled_vertex_array, 
        GL_EXT_Cg_shader, GL_EXT_depth_bounds_test, GL_EXT_draw_range_elements, 
        GL_EXT_fog_coord, GL_EXT_framebuffer_blit, GL_EXT_framebuffer_multisample, 
        GL_EXT_framebuffer_object, GL_EXT_gpu_program_parameters, 
        GL_EXT_multi_draw_arrays, GL_EXT_packed_depth_stencil, 
        GL_EXT_packed_pixels, GL_EXT_pixel_buffer_object, GL_EXT_point_parameters, 
        GL_EXT_rescale_normal, GL_EXT_secondary_color, 
        GL_EXT_separate_specular_color, GL_EXT_shadow_funcs, 
        GL_EXT_stencil_two_side, GL_EXT_stencil_wrap, GL_EXT_texture3D, 
        GL_EXT_texture_compression_s3tc, GL_EXT_texture_cube_map, 
        GL_EXT_texture_edge_clamp, GL_EXT_texture_env_combine, 
        GL_EXT_texture_env_dot3, GL_EXT_texture_filter_anisotropic, 
        GL_EXT_texture_lod, GL_EXT_texture_lod_bias, GL_EXT_texture_mirror_clamp, 
        GL_EXT_texture_object, GL_EXT_texture_sRGB, GL_EXT_timer_query, 
        GL_EXT_vertex_array, GL_IBM_rasterpos_clip, 
        GL_IBM_texture_mirrored_repeat, GL_KTX_buffer_region, GL_NV_blend_square, 
        GL_NV_copy_depth_to_color, GL_NV_depth_clamp, GL_NV_fence, 
        GL_NV_float_buffer, GL_NV_fog_distance, GL_NV_fragment_program, 
        GL_NV_fragment_program_option, GL_NV_fragment_program2, 
        GL_NV_framebuffer_multisample_coverage, GL_NV_half_float, 
        GL_NV_light_max_exponent, GL_NV_multisample_filter_hint, 
        GL_NV_occlusion_query, GL_NV_packed_depth_stencil, GL_NV_pixel_data_range, 
        GL_NV_point_sprite, GL_NV_primitive_restart, GL_NV_register_combiners, 
        GL_NV_register_combiners2, GL_NV_texgen_reflection, 
        GL_NV_texture_compression_vtc, GL_NV_texture_env_combine4, 
        GL_NV_texture_expand_normal, GL_NV_texture_rectangle, 
        GL_NV_texture_shader, GL_NV_texture_shader2, GL_NV_texture_shader3, 
        GL_NV_vertex_array_range, GL_NV_vertex_array_range2, GL_NV_vertex_program, 
        GL_NV_vertex_program1_1, GL_NV_vertex_program2, 
        GL_NV_vertex_program2_option, GL_NV_vertex_program3, 
        GL_NVX_conditional_render, GL_SGIS_generate_mipmap, GL_SGIS_texture_lod, 
        GL_SGIX_depth_texture, GL_SGIX_shadow, GL_SUN_slice_accum
    
       visual  x  bf lv rg d st colorbuffer ax dp st accumbuffer  ms  cav
     id dep cl sp sz l  ci b ro  r  g  b  a bf th cl  r  g  b  a ns b eat
    ----------------------------------------------------------------------
    0x21 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x22 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x24 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x25 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x26 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x27 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x28 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x29 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x2a 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x2b 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x2c 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x2d 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x2e 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x2f 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x30 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x31 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x32 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x33 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x34 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x35 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x36 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x37 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x38 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x39 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x3a 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x3b 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x3c 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x3d 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x3e 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x3f 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x40 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x41 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x42 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x43 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x44 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x45 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x46 24 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x47 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x48 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x49 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x4a 24 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x4b 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x4c 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x4d 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x4e 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x4f 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x50 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x51 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x52 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x53 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x54 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x55 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x56 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x57 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x58 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x59 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x5a 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x5b 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x5c 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x5d 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x5e 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x5f 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x60 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x61 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x62 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x63 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x64 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x65 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x66 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x67 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x68 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x69 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x6a 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x6b 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x6c 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x6d 24 dc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x6e 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x6f 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x70 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x71 24 dc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x23 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x72 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x73 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x74 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  0 0 None
    0x75 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x76 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x77 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x78 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x79 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x7a 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x7b 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x7c 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x7d 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x7e 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x7f 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x80 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4  0  0 16 16 16 16  0 0 None
    0x81 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x82 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x83 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x84 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x85 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x86 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x87 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x88 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x89 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x8a 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x8b 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x8c 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x8d 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x8e 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x8f 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x90 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 24  8 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x91 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x92 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x93 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x94 32 tc  0 32  0 r  y  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x95 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x96 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  2 1 Ncon
    0x97 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  0  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    0x98 32 tc  0 32  0 r  .  .  8  8  8  8  4 16  0 16 16 16 16  4 1 Ncon
    

    Ich nutze Linux Mint 5.0 "Elyssa" mit Gnome!

    Hoffe ihr könnt mir ein paar tipps geben =)


    Malus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BloodyMary, 21.10.2008
    BloodyMary

    BloodyMary Pornophon

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    In deiner Signatur sagst du dass deine ATI Karte Probleme macht, hast du jetzt beide Gleichzeitig eingebaut? Evtl. beißt sich das an einer Stelle. Beschreib doch mal deine fglrx probleme.
    Allerdings ist es natürlich keine Lösung einfach die Hardware zu ändern. Hast du die ATI Treiber vernünftig entfernt?
     
  4. #3 gropiuskalle, 21.10.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich glaube nicht, dass man da (abgesehen von Optimierungen via wine-cfg) allzuviel schrauben kann - die Wine-Entwickler bemühen sich ja wirklich nach Kräften, die Pseudo-Emulation so reibungslos wie möglich zu gestalten, aber das hat nun mal Grenzen, auch wenn die Entwicklung dahingehend sicher noch nicht am Ende angelangt ist.

    Wie ich hörte (kann aber auch ein Gerücht sein), sollen für Win geschriebene Anwendungen auf Windows voll gut laufen.

    Ist nun mal so.
     
  5. #4 Athur Dent, 21.10.2008
    Athur Dent

    Athur Dent Handtuchhalter

    Dabei seit:
    08.12.2006
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Der beste Trick heißt, meiner Meinung nach, Dualboot.
    Alles andere ist einfach ein "Kompromiss" aus Linux und Spielen, vorallem wenn es um neue Spiele geht.
     
  6. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Naja, bei der Hardware ist es nicht wirklich verwunderlich. Low-End Hardware und High-End Games passen nicht wirklich zusammen. Und dann noch wine als Zwischenlayer.
     
  7. Mike1

    Mike1 Niederösterreicher

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Kein Wunder das die doch recht schwache CPU bei Games wie STALKER in CPU-lastigen Szenarien, wie in die Ferne gucken, schwächelt...
    Wird wohl auch unter Windows nur einigermaßen laufen.
     
  8. #7 Malus, 21.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.10.2008
    Malus

    Malus Nicht die Mama!

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Die ATI Karte hat auf diesem System seit dem neu-aufsetzen noch nie gewerkelt. Dementsprechend war es nicht nötig einen ATI (fglrx) Treiber zu deinstallieren ;)
    Zu meinemn fglrx problemen: Siehe meine erstellen Threads hier im Forum. Ich hab's nach nem halben Jahr erstmal abgehakt.

    Und wie du bestimmt schon gehört und gesehen hast laufen Spiele wie CS:Source teilweise per wine mit mehr Frames als mit Windows ;) Diesen Sarkasmus find ich also nicht nur unangebracht sondern auch unhöflich X(


    DualBoot-No Way. Nie wieder Windows auf meinem Computer! Ich bin nicht umsonst auf Linux umgestiegen.
    Ich sage ja nicht dass ich auf "teufel-komm-raus" alle Spiele auf meinem schon in die Jahre gekommenen PC flüssig spielen will. Es wäre nur "cool" wenn es ein paar Tricks geben würde um die Performance zu verbessern. Gibt es diese nicht, dann ist das auch okay ;)

    Also.... das stimmt so nicht wirklich. Mein System ist bei Gott nicht das beste, aber auch nicht so schwach dass PES 09 auf 1024er Auflösung + mittleren Details ruckeln sollte (Wobei PEs 2009 ja nocht sehr spielbar ist). Detto bei Ryzom.
    Stalker ist so ne sache. Mit meiner X1650 Pro konnte ich Stalker auf hohen einstellungen und einer 1280er Auflösung flüssig Spielen. Soviel zur schwachen CPU ;)


    Also keine Angst, ist nicht so dass ich keinen Plan habe was möglich ist und was nicht *g*

    Aber gut, es scheint ja nicht wirklich tipps und tricks zu geben......trotzdem danke.

    Malus
     
  9. JBR

    JBR Fichtenschonung

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nolop
    Liefen diese Spiele vorher unter Windows flüssig ?
     
  10. Malus

    Malus Nicht die Mama!

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Bei PES 2009 weiß ich es nicht... Ryzom und Stalker, Home world 2 usw : Ja
     
  11. @->-

    @->- Guest

    Da muss ich zustimmen. Es kommt immer darauf an welches Spiel es ist. Es gibt sogar Spiele die laufen inzwischen mit Wine schneller als mit Windows. Einen allgemeinen Tuningtip gibt es nicht.

    Wine hat leider eine Macke. Alles kann wunderbar laufen, du installierst eine neue Anwendung und nix läuft mehr, oder Programme die in Wine x.x.1 laufen, laufen nnicht zwangsläufig auch noch mit Wine x.x.1a.

    Du solltest du den Spielen/Anwendungen die du verwendest immer mal in der AppDB auf WineHQ.org schauen (http://appdb.winehq.org/) dort findest du oft einige Tips die doch Wunder wirken :)

    Auf jeden fall solltest du dir überlegen Wine selbst aus dem Source zu bauen, das wirkt auf einigen Rechnern Wunder.

    In diesem Sinne
     
  12. #11 kartoffel200, 06.11.2008
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    STALKER braucht eine Starke Grafikkarte und eine Single Core CPU ab 2600 MHZ.
    Also bei mir auf Windows lief STALKER erst mit einer 2900GT richtig aber nicht auf den höchsten Auflösungen. Eine 6600GT ist doch "leicht" *hust* schwächer.
    Ich hatte früher ein änhliches System wie du, nur mit Windows (2600+ und X1650Pro) und STALKER Shadow of Playmobil war echt eine Ruckelplage.
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Malus

    Malus Nicht die Mama!

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich oben schon erwähnte, lief Stalker auf meinem System mit der 1650pro auf hohen details und 1280er auflösung fluessig, mit seltenen nachladerucklern.

    Aber ist mir jetzt egal, zocken tu ich eh fast nur mehr auf der 360 ;)

    lg Malus
     
  15. #13 Lumines, 22.11.2008
    Lumines

    Lumines Eroberer

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    http://www.hartware.de/review_746_9.html

    stalker läuft auf einer 1650 XT und einer starken CPU jedenfalls mit 28 fps.
    mit einer pro und einem P4 werden es wohl noch weniger sein. ich schätze mal grob auf 20.

    das ist alles andere als flüssig ;)

    daher ist es auch imho schwer zu sagen ob wine daran schuld ist oder deine hardware.
     
Thema:

Schlechte Performance bei (vielen) Spielen....

Die Seite wird geladen...

Schlechte Performance bei (vielen) Spielen.... - Ähnliche Themen

  1. Schlechte Leseperformance

    Schlechte Leseperformance: Hallo, vielleicht hat jemand einen Tip für mich, was ich falsch mache. Ich wollte die Geschwindigkeit einer SUN StorEdge A1000 (RAID-System)...
  2. schlechte performance unter opensuse 10.2

    schlechte performance unter opensuse 10.2: servus, da ich ein neuling in sachen opensuse bin, da ich von ubuntu gewechselt bin. ich hoffe das mir hier evtl. jemand helfen kann. ich...
  3. Apple verschlechtert Linux-Unterstützung von CUPS

    Apple verschlechtert Linux-Unterstützung von CUPS: Fedora-Entwickler Tim Waugh macht darauf aufmerksam, dass Apple aus der in Entwicklung befindlichen Version 1.6 von CUPS einiges entfernt, was...
  4. VIM schlechte Funktionen beibringen

    VIM schlechte Funktionen beibringen: Hallo Zusammen, ich versuche zur Zeit mein vim so zu configurieren, dass er mir bestimmte Funktionen rot highlighted darstellt, damit ich diese...
  5. OS 11.1 - Schlechter ("kaputter") Sound ?

    OS 11.1 - Schlechter ("kaputter") Sound ?: Guten Abend, Ich habe mir vor 2 Tagen OpenSUSE 11.1 installiert und bekomm die Sound-Wiedergabe bei bestem Willen nicht hin. Um genauer zu...