schirche buchstaben nach kde-update

Dieses Thema im Forum "Slackware" wurde erstellt von dramen, 27.01.2005.

  1. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Habe gerade ein Update von KDE 3.2.3 auf 3.3.2 unter Slackware 10.0 gemacht. Nur leider sind die Buchstaben irgendwie dünn und uneben. Und das ist überall so: Internet, K-Menü, Konqueror, X-Chat usw. Es hat also nichts mit einem bestimmten Programm zu tun.
    Was kann das sein?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Installiere mal die x11-fonts-*.tgz Pakete im Verzeichnis slackware/x/ der Slackware CD 1 neu.

    Falls das nicht hilft, update mal alles aus ftp://ftp.slackware.com/pub/slackware/slackware-current/slackware/x/
     
  4. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    da gibt es neuere pakete auf dem server. die lade ich mir gerade herunter. aber meine internetverbindung ist verdammt langsam, weiß nicht warum!?
     
  5. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
  6. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ja von ftp.gwdg.de geht's zwar etwas schneller aber trotzdem ist das internet hier unter slackware irgendwie langsamer als sonst. jetzt hab ich die firewall abgeschaltet aber trotzdem. komisch.
     
  7. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    also von der cd hab ich die pakete nochmals installiert es hat sich aber nichts verändert. nach dem update konnte ich den X-Server nicht mehr starten, da glibc 2.3.4 benötigtwird, glibc 2.3.2 jedoch installiert ist. auf dem gwdg-server finde ich jedoch nur glibc 2.3.3.
     
  8. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Dann versuchs mal mit dem.
     
  9. dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ja das mit dem update ist mir mit glibc 2.3.3 problemlos gelungen. die buchstaben sind allerdings noch immer so wie vorher. also es hat sich nichts getan. :(
     
  10. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ist das denn nur so, wenn du mit KDE arbeitest?
    => Vielleicht sind ein paar Einstellungen im Kontrollcenter beim Update flasch gesetzt worden...

    Oder auch bei anderen Windowmanagern (Gnome, WindowMaker, etc.)?
    => Vielleicht müssen noch weitere Pakete aktualisiert werden....
     
  11. #10 lazarusz, 27.01.2005
    lazarusz

    lazarusz Kaffe Süchtler

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    ich weis ned obs du es weist ;-)

    aber im KDE kontrolzentrum kann man fonts einstellen das heist anti-aliasing.
    hau das mal rein, damit wird besser !
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 dramen, 27.01.2005
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2005
    dramen

    dramen Routinier

    Dabei seit:
    13.01.2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    JA DAS WAR ES!

    Dankeschön!

    P.S.: hab es heute schon mal probiert gehabt, hat jedoch nicht funktioniert, erst jetzt wie ich das konfiguriert/eingestellt habe!
     
  14. mo_no

    mo_no Linux User seit 2.0.35

    Dabei seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche hatte ich ja auch gemeint.
    Habe es nur nicht genug auf den Punkt gebracht. ;)
     
Thema:

schirche buchstaben nach kde-update

Die Seite wird geladen...

schirche buchstaben nach kde-update - Ähnliche Themen

  1. Die erste Zeile der Buchstabentasten reagiert nicht.

    Die erste Zeile der Buchstabentasten reagiert nicht.: Hallo, Ich habe Probleme mit der Tastatur meines MACs. Diese Mail musste ich mit viel copy+paste schreiben. Die Tasten...
  2. Die erste Zeile der Buchstabentasten reagiert nicht.

    Die erste Zeile der Buchstabentasten reagiert nicht.: :brav:Hallo, Ich habe Probleme mit der Tastatur meines MACs. Diese Mail musste ich mit viel copy+paste schreiben. Die Tasten...
  3. Leerzeichen, Großbuchstaben, HTML Tags entfernen mittels SED

    Leerzeichen, Großbuchstaben, HTML Tags entfernen mittels SED: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Anliegen: Ich habe eine HTML Datei mit entsprechenden Tags usw. . Diese möchte ich in eine normale Textdatei...
  4. Probleme mit sed: im Text eine Zeile in Großbuchstaben ?

    Probleme mit sed: im Text eine Zeile in Großbuchstaben ?: Hallo, ich hab folgendes Problem und komme einfach nicht auf die Loesung. (Dafuer soll ich sed benutzen, kann aber auch mit vi arbeiten oder...
  5. string.split() splittet zu einzelnen Buchstaben anstatt zu Wörtern

    string.split() splittet zu einzelnen Buchstaben anstatt zu Wörtern: [PYTHON] string.split() splittet zu einzelnen Buchstaben anstatt zu Wörtern Hallo Forum, ich weis ehrlich gesagt nicht mehr weiter. Ich...