Schallplatten aufm Rechner spielen

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von OiBock, 25.08.2007.

  1. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Ich wollte mal versuchen ein paar Platten aufn Rechner spielen und in mp3 umwandeln.
    Kennt da einer zufällig ne Seite wo das gut erklärt ist, bzw weis da einer selber bescheid?
    Gruß Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ritschie, 25.08.2007
    Ritschie

    Ritschie SuSE-User

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-Bayreuth
    Geht problemlos mit audacity. Damit hab ich selber schon einige Vinyls digitalisiert.

    Gramofile soll auch noch gut sein, hab ich aber noch nie probiert.

    Gruß,
    Ritschie
     
  4. #3 schwedenmann, 25.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    LPl nach mp3

    Hallo



    Proramme wurden ja schon genannt

    audacity oder gramofile, es afaik noch eins, ich poste den Namen später, wenn ich es gefudnen habe.

    Das Teil heißt PhonoRiper
    http://klappnase.bubble.org/phonoripper/index.html

    ich selbst habe einen teil meie rLP Sammlung per gramofile als wave auf den PC gebracht und dann per lame und Perl Audio Converter in mp3 konvertiert.


    Ich habe meinen Schallplattenspieler + Übertrager + externen Phonovorverstärker mit dem PC verbunden, den Phonovorvertsärker an den line-in der Soundkarte, dann im Mixerprogramm lini-in + capture aktiviert, fertig.


    Einzig die Funktion zum automatischen Schneiden der Tracks (wenn man eine komplette Seite in einen Track scheibt) habe ich nie verwendet, daß klappt nciht, geht aber auch bei Steinberg clean auch nicht.

    Also entwerder jeden Track einzeln aufnehmen, oder 1Seite manuell in Tracks schneiden.

    mfg
    schwedenmann
     
  5. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das Kabel im Verstärker auf tape rec und im Rechner bei line in gesteckt. Daraufhin habe ich bei den einstellungen des Lautsprecherreglers auf line in eingestellt. Nur bei Audacity kommt nix an. Irgendjet muß ich da falsch machen :-(
     
  6. #5 schwedenmann, 26.08.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    LP aufnehmen

    Hallo


    Wieso tape rec ?

    entweder line-out am Verstätker zu line-in an der Soundkarte

    oder

    hast du ev. einen Phono-ausgang, glaube ich abe nicht.

    Wenn du einen Phono-in hats, könntets du auch noch per separatem Phonovorverstärker aufnehemen.

    line-out am Verstärker sollte richtig sein, nur nimm dann den Volumeregler .
    zurück. Den Pegel dann am Mixer und/odeer am Verstärker regeln.

    In audacity line-in als Quelle auswählen.

    mfg
    schwedenmann
     
  7. #6 Yogibaer, 26.08.2007
    Yogibaer

    Yogibaer Routinier

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Jau, hast du denn Ton vom Verstärker, wenn Du nur den dran hast?
    Yogibaer
     
  8. #7 Floh1111, 26.08.2007
    Floh1111

    Floh1111 Realist

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg (Niedersachsen)
    Neben dem internen Lautstärkeregler von Audacity für Aufnahme müsste man den Aufnahmekanal wählen können.
    Standartmäßig steht da bei mir der Mikrofon-Line-In.
    Änder das mal auf Line, Line1 oder Vol, vielleicht kommt dan was an.

    //Edit: schwedenmann warst schneller ;)

    Bye
    Floh1111
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. OiBock

    OiBock Foren As

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Also ein einen phono eingang hab ich . Da steckt ja natürlich der Plattenspieler dran. an dem Anschluß line sreckt das Kabel das am rechner angeschlossen wird.Nur bei Audacity hab ich bei Einsteelungen kein line in.
     
  11. #9 schwedenmann, 26.08.2007
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Phono-Aufnahme

    Hallo


    1. Line-out ! vom Verstärker an line-in der Soundkarte.

    2. in aumix, alsmixergui, etc line-in aktivieren + capture!

    3. Im Aufnahmeprogramm, bei dir Audacity werden ganz rechts oben die Eingänge ausgewählt, dort auf line stellen

    4. Pegel für Aufnahme im Mixer, dann im Aufnahmeprogramm aufziehen (nat. nicht bis 100%), am Verstärker erst mal auf Null den Volumeregler stellen, oder nur sehr gering aufdrehen.

    5. Ton solltest du in jedem Fall über die Boxen hören können.


    mfg
    schwedenmann
     
Thema:

Schallplatten aufm Rechner spielen

Die Seite wird geladen...

Schallplatten aufm Rechner spielen - Ähnliche Themen

  1. Ganz großes Icon aufm Desktop

    Ganz großes Icon aufm Desktop: moin, hab mir grad eben mal wieder das schöne XGL-Beispiel Video von Novell ( http://video.google.de/videoplay?docid=-7587965514994593432 )...
  2. WinXP und Linux aufm deskopt gleich stabiel?

    WinXP und Linux aufm deskopt gleich stabiel?: Hi, Würde mich mal interresieren ob WindowsXP und linux aufm deskopt Einsatz gleich stabil sind?