Scanner fürs Netzwerk freigeben?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Dizzy, 15.12.2007.

  1. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Hi,

    die Druckerfreigabe übers Netzwerk mithilfe von CUPS hat gut funktioniert. Gibt's etwas derartiges auch für Scanner?

    Danke
    Dizzy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Anybody there?
     
  4. #3 Subchannel, 13.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2008
    Subchannel

    Subchannel Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Das müsste mit Sane und dem Saned möglich sein. Habe es aber selber noch nicht probiet.

    http://www.sane-project.org/
     
  5. Ogion

    Ogion FOSS-Fan

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du mir mal erklären, wozu du das brauchst?. Ich meine, Um etwas auszudrucken muss ich nicht in einem Raum mit dme Drucker sien, da der Drucker das ja alles selber machen kann. Aber um etwas einzuscannen, muss ich doch am Rechner UND am Scanner etwas machen, nämlich Seiten auflegen und wechslen. Was soll es nun bringen, an einem Rechner in einem anderen Raum etwas mit einem entfernten Scanner zu scannen. dann muss ich ja hin und herlaufen, oder überseh ich da was? :search:

    Ogion
     
  6. blur

    blur Tripel-As

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Es soll Scanner geben, die nacheinander automatisiert ganz viele Seiten einscannen können.:D

    Gruß
    Blur
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dizzy

    Dizzy Brain Damage

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Weil's ein Multifunktionsgerät ist, und da der Drucker häufig von mehreren genutzt wird, wobei kein Gerät stabil online ist - außer dem Server ...

    @Subchannel
    Danke, ich werd's mir mal durchlesen.
     
  9. #7 mechanicus, 10.03.2008
    mechanicus

    mechanicus Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Du hast was übersehen: Hier läuft eine dicke Radaukiste (Terminalserver) im Keller, welche auf die an ThinClients angeschlossenen Scanner zugreifen soll.
    Auf die grundsätzlichen Vorteile brauche ich wohl nicht einzugehen.:)

    M.f.G. Andreas
     
Thema:

Scanner fürs Netzwerk freigeben?

Die Seite wird geladen...

Scanner fürs Netzwerk freigeben? - Ähnliche Themen

  1. ClamAV 0.99 mit besserem Echtzeitscanner

    ClamAV 0.99 mit besserem Echtzeitscanner: Die Entwickler der freien Antivirus-Software ClamAV haben eine neue Hauptversion der Lösung veröffentlicht. ClamAV 0.99 folgt, von wenigen...
  2. CoreOS stellt Sicherheitsscanner Clair für Container vor

    CoreOS stellt Sicherheitsscanner Clair für Container vor: CoreOS hat das Projekt Clair unter einer freien Lizenz veröffentlicht. Clair analysiert die Paketliste von Containern, um vor Sicherheitsproblemen...
  3. Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten

    Canon PIXMA MG5250 Scanner und Drucker einrichten: Hallo, ich bin gerade auf Open Suse 12.2 umgestiegen. Bin absolut nicht sattelfest was die Verwendung der Konsole angeht. Würde jetzt gerne mein...
  4. Netzwerkscanner Nmap 6.40 erschienen

    Netzwerkscanner Nmap 6.40 erschienen: Der freie Netzwerkscanner Nmap ist in der Version 6.40 erschienen. Laut Nmap-Entwickler Fyodor sind in dieser Version 14 neue NSE-Scripte,...
  5. OCS Cisco Scanner 0.2

    OCS Cisco Scanner 0.2: Compact mass scanner for Cisco routers with default telnet/enable passwords. Weiterlesen...