sarge xserver/xfree86

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von davide, 24.11.2004.

  1. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich versuche seit 3 Tagen die Bildschirmaufloesung des xservers zu aendern.
    Habe es von 800x600 auf 1280x960 geschaft ohne dass der server abgestuerzt ist. Wenn ich die Aufloesung hoeer mache dann wechselt er in 800x600.
    Vieleicht koenntet ihr mir weiter helfen? In welche Richtung muss ich suchen?
    Ich fuege mal eine Fehlermeldung und die x86congig-4.

    Diese Fehlermeldung kommt beim starten von Gnome. Auch kann ich den "xterm" vom Anmelde Menue nicht starten.

    Fehler beim Aktivieren der XKB-Konfiguration.
    Vermutlich liegt ein internes Problem mit dem X-Server vor.

    Versionsdaten des X-Servers:
    The XFree86 Project, Inc
    40300001
    Sie verwenden XFree 4.3.0.
    Es treten bekannte Probleme mit komplexen XKB-Konfigurationen auf.
    Versuchen Sie, eine einfachere Konfiguration zu verwenden oder eine neuere Version der XFree-Software zu beziehen.
    Falls Sie einen Fehlerbericht zu diesem Problem einschicken, sollte dieser umfassen:
    - Das Ergebnis von xprop -root | grep XKB
    - Das Ergebnis von gconftool-2 -R /desktop/gnome/peripherals/keyboard/xkb

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------


    # XF86Config-4 (XFree86 X Window System server configuration file)
    #
    # This file was generated by dexconf, the Debian X Configuration tool, using
    # values from the debconf database.
    #
    # Edit this file with caution, and see the XF86Config-4 manual page.
    # (Type "man XF86Config-4" at the shell prompt.)
    #
    # This file is automatically updated on xserver-xfree86 package upgrades *only*
    # if it has not been modified since the last upgrade of the xserver-xfree86
    # package.
    #
    # If you have edited this file but would like it to be automatically updated
    # again, run the following commands as root:
    #
    # cp /etc/X11/XF86Config-4 /etc/X11/XF86Config-4.custom
    # md5sum /etc/X11/XF86Config-4 >/var/lib/xfree86/XF86Config-4.md5sum
    # dpkg-reconfigure xserver-xfree86

    Section "Files"
    FontPath "unix/:7100" # local font server
    # if the local font server has problems, we can fall back on these
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/misc"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/cyrillic"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/100dpi/:unscaled"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/75dpi/:unscaled"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/Type1"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/CID"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/Speedo"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/100dpi"
    FontPath "/usr/lib/X11/fonts/75dpi"
    EndSection

    Section "Module"
    Load "GLcore"
    Load "bitmap"
    Load "dbe"
    Load "ddc"
    Load "dri"
    Load "extmod"
    Load "freetype"
    Load "glx"
    Load "int10"
    Load "record"
    Load "speedo"
    Load "type1"
    Load "vbe"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Identifier "Generic Keyboard"
    Driver "keyboard"
    Option "CoreKeyboard"
    Option "XkbRules" "xfree86"
    Option "XkbModel" "pc105"
    Option "XkbLayout" "de"
    Option "XkbVariant" "BTC"
    Option "XkbOptions" "nodeadkeys"
    EndSection

    Section "InputDevice"
    Identifier "Configured Mouse"
    Driver "mouse"
    Option "CorePointer"
    Option "Device" "/dev/psaux"
    Option "Protocol" "ImPS/2"
    Option "Emulate3Buttons" "true"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection
    Section "InputDevice"
    Identifier "Generic Mouse"
    Driver "mouse"
    Option "SendCoreEvents" "true"
    Option "Device" "/dev/input/mice"
    Option "Protocol" "ImPS/2"
    Option "Emulate3Buttons" "true"
    Option "ZAxisMapping" "4 5"
    EndSection

    Section "Device"
    Identifier "NVIDIA RIVA TNT2"
    Driver "vesa"
    EndSection

    Section "Monitor"
    Identifier "AOC"
    HorizSync 28-70
    VertRefresh 70-75
    Option "DPMS"
    EndSection

    Section "Screen"
    Identifier "Default Screen"
    Device "NVIDIA RIVA TNT2"
    Monitor "AOC"
    DefaultDepth 24
    SubSection "Display"
    Depth 1
    Modes "1280x960"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 4
    Modes "1280x960"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 8
    Modes "1280x960"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 15
    Modes "1280x960"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 16
    Modes "1280x960"
    EndSubSection
    SubSection "Display"
    Depth 24
    Modes "1280x960"
    EndSubSection
    EndSection

    Section "ServerLayout"
    Identifier "Default Layout"
    Screen "Default Screen"
    InputDevice "Generic Keyboard"
    InputDevice "Configured Mouse"
    InputDevice "Generic Mouse"
    EndSection
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Edward Nigma, 24.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Also mir kommen die Werte für Horizontale und Vertikale Frequenz spanisch vor. VertRefresh nur 70-75???

    EDIT: Hier noch ein Link . Vielleicht hilft er dir ja weiter.
     
  4. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke ich werd das alles nochmal durchgehen.
    Die Werte für den Monitor waren Voreingestellt.

    Gruß
    davide
     
  5. #4 Edward Nigma, 24.11.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Die Werte für deinen Monitor solltest du schon selber eintragen.
    Sie stehen entweder im Handbuch oder hinten am Monitor.
     
  6. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erstmal danke. Habe auf der AOC-Page technische Daten finden können - siehe Anhang.
    Im Einstellungsmenü des Monitor´s wird folgendes angezeigt: H:67.4kHz V:74.9Hz

    Könntet ihr mir sagen was ich für die Monitor Einstellung eingeben muß?

    Gruß
    davide
     

    Anhänge:

  7. #6 Edward Nigma, 24.11.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Erde
    Ganz einfach. :)
    Trage in deine XF86config-4 folgendes in die entsprechenden Zeilen ein.
    Code:
    HorizSync 30-95
    VertRefresh 50-160
     
  8. davide

    davide Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das hat mich ein Stueck weiter gebracht. Ich hab jetzt 1024x768 in der config-Datei steht 1280x960 obwohl ich beim configurieren 1280x1024 eigegeben habe. Muss ich den NVIDIA-Treiber installieren um auf die Aufloesung zukommen?

    Gruss
    davide
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    In der Configdatei steht ziemlicher Mist drin.
    Wer hat den Pfusch verbrochen?
    Der Monitor ist ein 17-Zöller und in erster Linie für 1024x768 gemacht.
    Eventuell geht auch 1280x1024. Ganz sicher nicht geht 1280x960, denn das ist eine Auflösung für spezielle Notebook-Breitformatdisplays.
    Und weil XFree auf dem Monitir garantiert kein 1280x960 darstellen kann, wird von XFree die nächsthöchste *benutzbare* Auflösung (richtig: 1024x768 ) benutzt.
    Ergo: das "1280x960" einfach durch "1280x1024" oder 1024x768 ersetzen.


    Nö. Wenn du statt "vesa" einfach "nv" einträgst sollte es klappen, zumindest mit 1024x768, vermutlich auch bei 1280x1024.
    Die proprietären Nvidia-Treiber brauchst du nur für Hardware-3D, und bei ner uralten TNT2 bringen die auch keine Wunder. Für neuere 3D-Spielereien oder 3D-CAD ist die Karte zu schwach. Und Office, Websurfen, Bild- und Videobearbeitug usw. geht prima ohne 3D-Beschleunigung.
     
  11. #9 schwedenmann, 28.11.2004
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    X-server

    Hallo


    Ev. solltest du noch die default Farbtiefe auf 16 Bit reduzieren, ich weiß nicht ob eine TNT2, hat wahrscheinlch nur 32MB, 24Bit bei 1024x768 schafft.

    Mfg
    schwedenmann
     
Thema:

sarge xserver/xfree86

Die Seite wird geladen...

sarge xserver/xfree86 - Ähnliche Themen

  1. probleme mit debian sarge und pakete

    probleme mit debian sarge und pakete: Hallo Leute ich habe auf nem Laptop Debian Sarge installiert. Dies ist aber schon 1 jahr her. Hat ohne probleme funktioniert. Jetzt wollte ich...
  2. Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt

    Security Updates für Debian 3.1 "Sarge" werden zum 31.März 2008 eingestellt: http://www.debian.org/News/2008/20080229 Nachdem "Etch" (Debian 4.0) nun seit fast einem Jahr freigegeben ist, wird es ab Ende März 2008 keine...
  3. Problem nach Sarge --> Etch

    Problem nach Sarge --> Etch: Hallo, ich hoffe mir kann einer von euch bei meinem kleinen Problem helfen... Wie in der Überschrift erkennbar habe ich mein System von Sarge...
  4. Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten

    Debian 3.1 Sarge vsFTPd user einrichten: Hallo Leute ich bin seit Wochen dabei raus zu finden wie ich Nutzer für meine vsFTPd anlegen kann. Schaffe es aber nicht richtig mit Adduser kann...
  5. [Debian 3.1 (sarge)] make problem

    [Debian 3.1 (sarge)] make problem: Hallo zusamm, erstmal n Hallo an alle, bin neu hier :D Und nu muss ich euch sofort mit einer Noob Frage nerven.. Also: Ich hab seit...