Sambamitgliedsserver in ADS Domäne

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von jojo_26, 23.11.2006.

  1. #1 jojo_26, 23.11.2006
    jojo_26

    jojo_26 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    habe jetzt erfolgreich einen samba server in eine ads domäne geholt. habe allerdings noch das problem dass bei linux rechnern der dhcp-server (windows) keine dynamische updates im dns server (windows) macht! die namen der linux kisten erscheinen dort einfach nicht. bei windows rechnern geht das schwuppsdiwupps. jemand ne idee?
    lustig ist allerings das sich linuxkisten im dns in der reverse-lookupzone eintragen aber nicht in der wichtigeren forward.
    und in der reverse erscheinen sie auch nur mit ihrem hostnamen und nicht mit dns-suffix der domäne?? muss man dem samba server auch noch beibringen dass er bei domänenmitgliedschaft sich auch bitte das dns-suffix hintenranklatschen soll?

    vielen dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 damager, 23.11.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    hallo und willkommen beim UB :winke:

    frage:
    in deiner windows-welt ...wer registriert die einträge in dns?
    - macht das der client (in den netzwerk-einstellungen)
    oder
    - registriert der dhcp-server die von ihm vergebenen adressen selber?

    wenn der server das macht ...dann würde er das auch für die linux-maschine machen.
    wenn aber der pc selber den eintrag machen soll....dann wirst du wenig glück haben. die IMHO einzige möglichekeit sowas zu realisieren ist nur dann gegeben wenn der dhcp und dns-server auch unter linux / unix laufen (http://www.pro-linux.de/t_netzwerk/dhcpunddns.html)

    siehe auch die google-suche:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=DHCP++dynamischer+Update++DNS
     
  4. #3 jojo_26, 23.11.2006
    jojo_26

    jojo_26 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort.

    eigentlich macht das der dhcp server und nicht der client. ich finde es allerdings schon merkwürdig genug dass der unix-client sich nicht mal das domänen suffix an seinen host-namen hängt. irgendwas ist da noch fischig...

    vielen dank
     
  5. #4 damager, 23.11.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    dann sollte es ja gehen....was ja der reverse-eintrag ja zum teil zeigt.
    was ist den als domain unter linux (als nicht samba) konfiguriert?
    was sagt den der befehl dsndomainname ?
     
  6. #5 jojo_26, 23.11.2006
    jojo_26

    jojo_26 Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das das mit dem dns suffix hinten ran funktioniert jetzt auch.
    aber dennoch registriert sich der linux-client nicht im windows-dns.
    gibt es in der linuxwelt einen befehl wo der client sich beim namenserver registriert?
    bei windows ist das ipconfig /registerdns

    und bei linux?

    gruss
    johann
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 damager, 23.11.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    wie gesagt, den gibt es IMHO nicht :oldman
    erneut:
    unter linux / unix funktioniert die dynamische dns-registrierung nur wenn:
    a. der dhcp server die einträge macht (linux unabhängig)
    b. der dns und dhcp-server mit entsprechender konfiguration unter linux / unix läuft.
     
  9. #7 AndreasMeyer, 24.11.2006
    AndreasMeyer

    AndreasMeyer FreeBSD 6.1

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Sambamitgliedsserver in ADS Domäne

Die Seite wird geladen...

Sambamitgliedsserver in ADS Domäne - Ähnliche Themen

  1. SAMBA für Windows10 Domäne einrichten

    SAMBA für Windows10 Domäne einrichten: Hallo, ich habe letztes Wochenende verzweifelt versucht, Samba auf meinem Server einzurichten, daher versuche ich aktuell meinen Fehler zu...
  2. Samba 4.1.11 Domänen anbindung funktioniert nicht !!!

    Samba 4.1.11 Domänen anbindung funktioniert nicht !!!: Hallo liebe Ubixboard - User, ich hoffe ihr könnt mir helfen habe schon mehrere Foren durchstöbert und echt zahlreiche Tutorials angeschaut und...
  3. Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs

    Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs: Moin Gemeinde, ich habe viele Debian Systeme in mehreren Domains. Auf allen läuft Exim4 mit eigentlich immer derselben Konfig. Dem System wird...
  4. Virtualisieren einer Samba Domäne mit OpenLDAP und Sanfte Migration

    Virtualisieren einer Samba Domäne mit OpenLDAP und Sanfte Migration: Hallo zusammen, ich bin dabei einen Suse SLES 10 mit Samba 3.0.28 auf einen SLES11 mit einer neueren Sambaversion zu portieren. Das SLES10...
  5. Trotz Win7 DNS-Regfix kein Join in die Domäne möglich

    Trotz Win7 DNS-Regfix kein Join in die Domäne möglich: Hallo! ich bin bald am Verzweifeln! Vor 2 Wochen einen anderen Rechner auf die selbe Art und weise Installiert und jetz gehts nicht mehr......