Samba Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von gForce1989, 06.11.2010.

  1. #1 gForce1989, 06.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab es jetzt endlich geschafft, dass ich von meinem Windows 7 PC auf meinen Server (Debian mit Samba-Server und Web-Interface Webmin) zugreifen kann.

    Ich habe einen Freigabeorner, in dem Jeder schreiben und lesen kann. Funktioniert auch.

    Jetzt wollte ich einen Ordner erstellen, in dem nur ich schreiben kann und der Rest (Gast-Benutzer) nur lesen dürfen. Jedoch kann ich von meinem PC nicht in den Ordner schreiben.
    Ich habe einen Benutzer mit dem selben Usernamen und Passwort wie der des Windows 7 Systems erstellt. Diesen auch bei dem Ordner als schreibberechtigten Benutzer eingetragen.
    Ich hab dann mal versucht, den Ordner als Netzlaufwerk mit manueller eingabe des Benutzernamens und pw zu mounten. Dabei bekomme ich jedoch die Meldung:
    Zugriff verweigert.

    Jetzt meine Frage, was mache ich falsch??(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rainbowwarrior, 09.11.2010
    rainbowwarrior

    rainbowwarrior Jungspund

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ohne die Freigabe zu sehen, ist das schwer das zu sagen. Vermutlich verwendest du nicht die richtigen Parameter oder die Kombination ist ungünstig.

    Zeig doch mal :)
     
  4. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Passen die Rechte des Ordners denn? (Nicht die in der smb.conf, sondern die auf dem Dateisystem)
     
  5. #4 gForce1989, 09.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die Config an sich wird ja durch Webmin erstellt. Hatte Sie auch schon mal manuell angepasst, in der Hoffnung, es würde klappen.

    [global]
    log file = /var/log/samba/log.%m
    passwd chat = *Enter\snew\s*\spassword:* %n\n *Retype\snew\s*\spassword:* %n\n *password\supdated\ssuccessfully* .
    obey pam restrictions = yes
    encrypt passwords = yes
    public = yes
    passwd program = /usr/bin/passwd %u
    passdb backend = tdbsam
    dns proxy = no
    netbios name = Server
    server string = %h server
    unix password sync = yes
    workgroup = WORKGROUP
    os level = 20
    security = share
    syslog = 0
    panic action = /usr/share/samba/panic-action %d
    max log size = 1000
    pam password change = yes


    [Freigabe] (Von jedem Beschreibbar und lesbar. Funktioniert)
    comment = Freigabe
    writeable = yes
    path = /hdd/samba/Freigabe

    [Daten] (Von jedem Lesbar, aber nur von der Grupper users Beschreibbar. Lesen klappt, schreiben nicht)
    comment = Daten
    read list = nobody
    writeable = yes
    write list = @users
    path = /hdd/samba/Daten

    Wenn ich das bei der Freigabe "Daten" so einstelle, dass nur die Gruppe Users zugriff hat, so bekomme ich die beschreibene Fehlermeldung bei der Benutzername und Passworteingabe.:(
     
  6. #5 gForce1989, 09.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Also die Ordnerberechtigung ist 775.
    Bei webmin kann man sich auch die geöffneten Verbindungen ansehen. Diese zeigt den geöffneten Ordner und den Benutzer und die Gruppe an.
    Jedoch ist das Feld des Benutzers und der Gruppe leer. Wobei sich der Computer doch wenigstens als nobody beim Samba-Server anmelden müsste.
    Oder doch wenigstens überhaupt mit einem Namen.:think:
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wenn du eine "read list" angibst, dürfen auch nur die angegebenen user lesend zugreifen, also verbinden.
    Bei deiner derzeiten Config ist das nur der User "nobody", als derer du dich wahrscheinlich nicht anmeldest.
    Mach einfach mal:
    nehme die "read list" Anweisung raus, und setze
    Code:
    writeable = no
    
    Die user in der write list dürfen trotzdem schreiben, solange es das Dateisystem erlaubt.
    Bei deiner Einstellung 775 zur Zeit, sollte das Verzeichnis der @users gruppe gehören.
     
  9. #7 gForce1989, 12.11.2010
    gForce1989

    gForce1989 Jungspund

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt funktioniert es Tadellos.
    Nachdem ich überhaupt keinen Zugriff per Samba oder FTP auf meinen Server hatte und auch eine Neuinstallation der beiden Dienste und neukonfiguration der Configs nix gebracht hatte, habe ich den Server nochmal komplett neu aufgesetzt und siehe da, es funktioniert tadellos.

    Trotzdem nochmal vielen dank für eure Hilfe!
    :winke:
    MfG
     
Thema:

Samba Zugriffsrechte

Die Seite wird geladen...

Samba Zugriffsrechte - Ähnliche Themen

  1. Samba-Dateiserver, Zugriffsrechte für Netzlaufwerke

    Samba-Dateiserver, Zugriffsrechte für Netzlaufwerke: Hallo liebe Community Ich bin ein absoluter Samba-Anfänger, habe also kein technisches Hintergrundwissen in Sachen Samba. Meine Frage zu...
  2. Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba

    Datei-Besitzer / Zugriffsrechte am Client ändern Seltsames Verhalten von Samba: Hallo Linux-Gemeinde, seit einigen Wochen beschäftige ich mich intensiv mit Ubuntu, bislang recht zufriedenstellend, habe viel gesucht und gelesen...
  3. Samba Verzeichnisse nur für Benutzer mit Zugriffsrechten

    Samba Verzeichnisse nur für Benutzer mit Zugriffsrechten: Heho liebe Unixboard-User. Ich muss sagen des es mich echt verwundert das ich weder nach lange google Maltretierung und nach der Forumsuche...
  4. Samba und die Zugriffsrechte...

    Samba und die Zugriffsrechte...: Hallo zusammen, ich probiere mich grade das erste Mal an einem Sambaserver und will folgendes erreichen: Zwei Freigaben, eine davon namens...
  5. Ubuntu 6.06.1 und samba3 Zugriffsrechte wiedersprechen sich

    Ubuntu 6.06.1 und samba3 Zugriffsrechte wiedersprechen sich: Ubuntu 6.06.1 und Samba 3.0.22 Hallo zusammen, da ich hier schon seit zwei Tagen fast verzweifle, muss ich mich nun an dieses Forum wenden und...