Samba und Benutzerrechte

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von wujack, 27.11.2008.

  1. wujack

    wujack Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Bei mir ist Samba Version 3.0.23d-19.7-1354-SUSE-SL10.2 als PDC installiert.

    Die Benutzer melden mit Raoming Profiles als WindowsXP Klienten an und haben haben Zugriff auf die Shares auf dem SuSe 10.2 Rechner.

    Jetzt habe ich eine Freigabe z.B. [gemeinsame Projekte] und will das die XP Klienten über Rechtsklick auf eine Datei -> Reiter Sicherheit die Dateiattribute ändern können (zB für sich lese/schreibbar machen und für die Gruppe nur lesebar und den Rest den Zugriff verbieten).

    Auf gut deutsch sollen Sie die Linuxattribute ändern können auf der Share.

    Weis einer wie das geht oder ob das überhaupt möglich ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saeckereier, 27.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Stichwort ACL
     
  4. wujack

    wujack Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab:

    acl check permissions = Yes
    acl group control= Yes
    acl map full control= Yes
    inherit acls = Yes
    nt acl support = Yes
    profile acls= Yes
    map acl inherit= Yes

    Trotzdem kommt "Zugriff verweigert" beim ändern
     
  5. #4 saeckereier, 27.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Und das Dateisystem unterstützt auch ACLs? Und der User kann diese auch ändern auf der Konsole?
     
  6. wujack

    wujack Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich nachkucken ob das System ACLs unterstützt?
     
  7. #6 saeckereier, 27.11.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Muss im Kernel eingestellt sein. Und hängt von der Distribution ab, ob die Tools installiet sind. Müsstest mal ein Howto für deine Distribution zu dem Thema suchen..
     
  8. wujack

    wujack Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also ACLs werden unterstützt, es liegt glaube ich an einer falscher Samba Einstellung.

    Wenn ich unter Sicherheit einen Domänenbenutzer adden will kommt auch "Zugriff verweigert"
     
  9. wujack

    wujack Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ok habs raus gefunden:

    mount /(namedesgemoutetenVerzeichnisses) -o remount,acl

    und in der Samba muss man

    nt acl support = Yes

    haben.
     
  10. #9 saeckereier, 03.12.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Dann erklär mir mal wie du auf diese beiden Aussagen gekommen ist. Denn genau das waren die Antwroten auf meine Fragen, ob die Vorraussetzungen erfüllt sind. wenn du mir erzählst, dass beides gegeben ist, ist es klar, dass ich nicht erklären kann warum es nicht läuft.
     
  11. wujack

    wujack Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte am Anfang das ACL nur was mit Samba zu tun hat und nicht mit dem Dateisystem.

    Bei mir ist /Daten eine extra gemoutete Platte, auf der ACL nicht aktiviert war, das wusste ich nicht.
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    ACL ist ein System das mehr kann als nur die üblichen drei Rechte mit chmod?
     
  14. #12 saeckereier, 04.12.2008
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ja. Und @wujack: Deshalb hatte ich ja auch gefragt..
     
Thema:

Samba und Benutzerrechte

Die Seite wird geladen...

Samba und Benutzerrechte - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe bei Benutzerrechten auf Samba-Domänencontroller

    Brauche Hilfe bei Benutzerrechten auf Samba-Domänencontroller: Hallo Leute :hilfe2: Habe ein kleines Problem. Habe einen Samba Server als Domänencontroller. Die Rechte der Benutzer, die sich an Windows XP...
  2. Samba shares und OSX und Benutzerrechte

    Samba shares und OSX und Benutzerrechte: Hi, hab leider in der Forensuche nichts gefunden und Google hiflt leider auch nicht wirklich. Folgendes Problem: Samba mit LDAP als...
  3. Samba4 AD DC

    Samba4 AD DC: Hey Forum, das ist mein erster Post ich hoffe ich bin in der Richtigen section [IMG] Ich habe mit OpenSuSe 42.1 probiert einen Samba4 AD DC...
  4. Samba Active Directory SUBDOMAIN

    Samba Active Directory SUBDOMAIN: Hi, ich habe eine Samba Domäne ESC.LAN mit Samba 4.5 aufgebaut. Jetzt würde ich gern einen neuen Domänen AD im Tree MUNICH.ESC.LAN also eine...
  5. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...