Samba share nur über IP-Adresse ansprechbar

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von mike_bird, 26.07.2007.

  1. #1 mike_bird, 26.07.2007
    mike_bird

    mike_bird Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Samba-Server:

    Netzwerkfreigabe kann von einem Windows Client nur über \\ip-adresse\freigabe angesprochen werden.
    Beispiel: \\192.168.11.150\tmp

    Eine Eingabe von Benutzername oder Passwort ist nicht erforderlich, da der Samba-Server in eine Windows-Domäne (ADS) eingebunden ist.

    Wenn ich die Freigabe über \\server-name\freigabe anspreche kommt ein Anmeldefenster, indem ich Benutzername und Kennwort eintragen muss. Die Eingabe wird jedoch nicht angenommen.

    Der Server ist sauber im ADS aufgenommen und der Befehl wbinfo -u listet auch alle user des ADS sauber auf.

    Vielleicht hat jemand einen Tip für mich, woran dies liegen könnte.

    Info: Namensauflösung in Netzwerk über DNS funktioniert

    Besten Gruß
    Mike


    Info zum Samba-Server:

    [global]
    log file = /var/opt/samba/log.%m
    idmap gid = 10000-300000
    idmap uid = 10000-300000
    idmap backend = idmap_rid: DOMAENE=10000-300000
    allow trusted domains = No
    winbind cache time = 10
    realm = DOMAENE.LOCAL
    dos filetime resolution = Yes
    wins server = 192.168.11.200
    netbios name = C3000
    server string = Samba Server
    writable = yes
    winbind enum users = Yes
    default = share
    workgroup = DOMAENE
    winbind enum groups = Yes
    winbind enable local accounts = no
    winbind use default domain = no
    winbind separator = \
    os level = 20
    security = ads
    short preserve case = No
    max log size = 1000
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Läuft der Daemon nmbd denn überhaupt? Wenn nicht, wirds daran wohl liegen.
     
  4. #3 sim4000, 26.07.2007
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    he super.
    Das selbe Problem hatte ich seit kurzem auch. Jetzt funktionierts wieder.
    Thx. :)
     
  5. #4 mike_bird, 27.07.2007
    mike_bird

    mike_bird Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    der nmbd Daemon läuft schon:

    # ps -ef |grep nmbd
    root 1377 1 0 08:15:27 ? 0:00 /opt/samba/bin/nmbd -D
    # ps -ef |grep smbd
    root 1388 1 0 08:15:29 ? 0:00 /opt/samba/bin/smbd -D

    Fehler besteht immer noch.

    Besten Gruß
    Mike
     
  6. reni

    reni Guest

    Und wenn du ihn einfach mal restartest?
    Wäre doch ein Versuch wert ... IMHO.
     
  7. #6 mike_bird, 27.07.2007
    mike_bird

    mike_bird Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    - habe alle Dienste neu gestartet -> kein Erfolg
    - habe den Server neu gestartet -> kein Erfolg

    Neue Erkenntnis:

    Wenn ich von einem Windows System, das nicht in der Domäne ist, auf den SAMBA Server zugreife (über den Namen), wird die Eingabe des Benutzernamen und die Eingabe des Passwort akzeptiert (Benutzer ist aus der Domäne). Danach kann ich auf die Freigaben auf dem Samba-Server-Namen zugreifen.

    Hat da irgend jemand eine Idee??

    Besten Gruß
    Mike
     
  8. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Hast du mal in den Logdateien nachgesehen, ob da was auffälliges angezeigt wird?
    Guck doch mal nach, ob im DNS der Domäne die Einträge wirklich korrekt sind. Hast du mal die DNS/WINS Einträge auf dem Windowsrechner wo es funktioniert und in der Domäne verglichen?
     
  9. #8 drfreak2004, 27.07.2007
    drfreak2004

    drfreak2004 Guest

    ähm namen angelegt ? samba kann kein ads !
     
  10. #9 mike_bird, 27.07.2007
    mike_bird

    mike_bird Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    habe ein paar logs gefunden:

    /var/opt/samba/

    ->> log.192.168.11.19
    ->> log.machtnix

    Beide logs sind für das gleiche Windows System:
    log.192.168.11.19 wenn ich über \\samba-server-name\freigabe gehe
    log.machtnix wenn ich über \\ip-adresse\freigabe gehe

    bash-2.04# more log.192.168.11.19
    [2007/07/27 14:50:33, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(174)
    Failed to verify incoming ticket!
    [2007/07/27 14:50:34, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(174)
    Failed to verify incoming ticket!
    [2007/07/27 14:50:34, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(174)
    Failed to verify incoming ticket!
    [2007/07/27 14:50:35, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(174)
    Failed to verify incoming ticket!
    [2007/07/27 14:50:36, 1] smbd/sesssetup.c:reply_spnego_kerberos(174)
    Failed to verify incoming ticket!
    bash-2.04#


    bash-2.04# more log.machtnix
    [2007/07/27 14:55:26, 1] smbd/service.c:make_connection_snum(642)
    machtnix (192.168.11.19) connect to service test initially as user DOMAENE
    mike (uid=10008, gid=10000) (pid 8238)
    bash-2.04#

    Anscheinend wird mein hostname nicht richtig aufgelöst wenn ich über \\samba-server-name\freigabe komme.

    Irgendeine Idee??

    Besten Gruß
    Michael
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mike-Sbg, 13.09.2007
    Mike-Sbg

    Mike-Sbg Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar ein Schuß ins Blaue, aber möglicherweise hilft Dir das, weil wir (allerdings bei einer NT-Domain) ein ähnliches Problem hatten:

    Nimm den fullqualified Namen also z.B. \\Server.domain.corp\Freigabe

    Bei uns hat nämlcih auch \\ip-adresse\Freigabe funktioniert \\server\freigabe jedoch nicht, obwohl alles auf die selbe IP-Adresse hin aufgelöst hat.
     
  13. #11 Kesar_Neron, 13.09.2007
    Kesar_Neron

    Kesar_Neron Tripel-As

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mal schnell darauf tippen, dass kein DNS eintrag im ADS existiert. Seit neueren Windows Versionen wird ausschließlich DNS verwendet... mal einfach nan nslookup machen.

    Hoffe, dass es dir weiter hilft.
     
Thema:

Samba share nur über IP-Adresse ansprechbar

Die Seite wird geladen...

Samba share nur über IP-Adresse ansprechbar - Ähnliche Themen

  1. mv auf Samba-Share mit 'preserving permissions'

    mv auf Samba-Share mit 'preserving permissions': Hallo, ich verschieben gerade einige *.rar-Dateien von meinem Downloadserver mit Raspbian (Raspberry Pi) auf meine per Samba gemountete...
  2. CTDB Samba Cluster als Shared Storage für MS SQl Server

    CTDB Samba Cluster als Shared Storage für MS SQl Server: Hallo Zusammen, ich habe eine etwas abenteuerliche Konfiguration vor. Ich möchte zwei SQL Server 2008 R2 Ent. Edt. quais parallel laufen lassen....
  3. SAMBA shares mit Windows/7 Home Premium

    SAMBA shares mit Windows/7 Home Premium: Ich betreibe einen LAMP-server unter Debian-Squeeze mit den entsprechenden Software-Paketen auf dem neuesten Stand. Ich kann von Debian-clients...
  4. Sambashare ist Readonly

    Sambashare ist Readonly: Hallo zusammen, seit Tagen quäle ich mich mit meinem Samba Fileserver rum. Ich kann meine Sambashares nur Readonly einbinden. smb.conf...
  5. Samba Share auf DFS Link - Probleme

    Samba Share auf DFS Link - Probleme: Wir haben einen Win2008 R2 SP1 Server am laufen auf dem ein Verzeichnis z.B. F:\Austausch als Netzwerkshare freigegeben haben, in diesem...