Samba-Server und Zugriffsrechte

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Zico, 20.12.2004.

  1. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich hab nun schon längere Zeit nen Samba Server auf meinem System aufgesetzt und läuft auch alles wunderbar. Ne eingebundenen Datenpartition read-only und nen Shared Dir mir read-write.

    Wenn ich ne Datei in den Share reinkopiere und mit dem Win Rechner zugreifen will, muss ich zuerst alle Zugriffsrechte auf dem Server abändern. Files, welche vom Windows Client kommen, muss ich per chown aneignen.

    Gibt es nicht eine Möglichkeit die Zugriffsrechte für den share allgemein und frei zu setzen?

    P.S. Bin grad in der Schule, kann daher keine genauen config Files posten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Viele Antworten inkl. passender Shell-Befehle!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 20.12.2004
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
  4. #3 netsurfer2000, 21.12.2004
    netsurfer2000

    netsurfer2000 Eroberer

    Dabei seit:
    11.03.2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    force create mode = 0777 *erzwingt die angegebenen Zugriffrechte für neu erstellte Dateien in der share (!!nicht für schon vorhandene!!).

    force directory mode = 0777 *erzwingt die angegebenen Zugriffrechte für neu erstellte Ordner in der share (!!nicht für schon vorhandene!!).

    Zu setzen sind die beiden Werte in der Sektion der smb.conf welche die entsprechende share betrifft (nicht global).

    Sollte es mit force create mode / force directory mode nicht funktionieren, dann probier es mal mit force directory mask / force create mask!! Bewirkt eigentlich dass gleiche, ob es einen Unterschied zwischen mode und mask giebt weiß ich nicht.... hat aber die gleichen auswirkungen.

    hoff dass hilft dir weiter....

    MfG
     
  5. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mode setzt den Modus explizit, die Maske wird vom verlangten Modus abgezogen.

    mode=777 -> rwxrwxrwx, damit wird z.B. die Datei per default erstellt
    mask=011 -> rwxrw-rw-
    mask=022 -> rwxr-xr-x

    Wann welche Variante besser ist, kann sich jetzt jeder selbst ausdenken. ;)

    Ansonsten sind das aber genau die Optionen, die Zico gesucht hat.

    -khs
     
Thema:

Samba-Server und Zugriffsrechte

Die Seite wird geladen...

Samba-Server und Zugriffsrechte - Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf Samba-Server nur per IP möglich

    Zugriff auf Samba-Server nur per IP möglich: Hallo zusammen, ich habe auf einen Gentoosystem Cups (als Printserver) und Samba (zum Freigeben der Drucker / Treiber) eingerichtet....
  2. Dringend: Samba-Server zerstört Konfiguration des LDAP-Servers. Anonymer Zugang weg.

    Dringend: Samba-Server zerstört Konfiguration des LDAP-Servers. Anonymer Zugang weg.: Hey Leute, hoffe das ist das richtige Forum, brauche allerdings dringend Hilfe! Haben in der Schule den sogenannten Open School Server (basiert...
  3. Windows 7 - Zugriff auf Samba-Server

    Windows 7 - Zugriff auf Samba-Server: Hallo, der Zugriff auf meinen Samba-Server funktioniert einwandfrei von einem Client mit Windows XP, aber nicht von einem Client mit Windows 7....
  4. Samba-Server speichert keine Profile

    Samba-Server speichert keine Profile: Hallo , ich hab da ein Problem das mich schon seit einigen Stunden beschäftigt (12 Std.) Na ja es dreht sich um folgendes: Ich hab...
  5. Samba-Server als Backup-Anmeldeserver

    Samba-Server als Backup-Anmeldeserver: Hallo, ich suche und finde leider keine anständigen HowTOs. Ich möchte einen Linuxserver als Backup-Anmeldeserver für die Windowsclients,...