Samba Server smbd hanging

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Willüüü, 11.01.2011.

  1. #1 Willüüü, 11.01.2011
    Willüüü

    Willüüü Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich verwende Samba 3.0.33 aus den CentOS Repositorys um einen Samba Server(Freigaben, kein CUPS) für Windows als auch Linux Rechner bereitzustellen. Samba
    läuft unter einem DRBD-Device welches über Heartbeat überwacht wird. In regelmäßigen Abständen passiert es, dass der Load auf dem aktiven System auf bis zu 70 steigt und die Freigaben dann nicht mehr erreichbar sind. In /var/log/samba finde ich keine Auffälligkeiten, nur in /var/log/messages sehe ich zu dieser Zeit mehrere Meldungen wie "Kernel: smb blocked more than 120 seconds". Aktuell bleibt nur die Möglichkeit
    eine Umschaltung auf das passive Gerät durchzuführen. Ich muss jedoch rausfinden wieso Samba Prozesse nicht mehr reagieren und was ich tun kann. Eventuell werde ich auf Samba 3.5.6 updaten. (aktuellste Samba Version) Doch die Pakete im CentOS Repository sollten eigentlich stable sein und gut funktionieren.

    Über jeden Hinweis würde ich mich freuen.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NoXqs

    NoXqs Routinier

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Wie regelmäßig/groß sind diese Abstände denn?
    10 min, 10 std, 10 tage?
    Ich vermute mal, es liegt eher im DRBD als an Samba.
    Der hohe Load wird vielleicht durch IO Probleme erzeugt und der smbd kann nicht mehr auf das Filesystem zugreifen.
    Samba ist in dem Fall nur das letzte Glied in der Kette, wo die Auswirkung sichtbar wird, aber ich denke, die Ursache ist nicht Samba.

    Die Fehlermeldung sagt für mich auch eher aus, dass Samba "geblocked" wurde, als dass es selbst blockt.

    Prüfe mal die Performance und Konfig der DRBD Komponenten.
     
  4. #3 Willüüü, 22.01.2011
    Willüüü

    Willüüü Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    die Abstände betragen derzeit 1 Woche. Ich habe zur Sicherheit auf Samba 3.5.6 aktualisiert und werde die Sache weiter beobachten. Das System hat derzeit einen sehr hohen I/O-Wait im Schnitt von 20-30%. Ich werde den I/O-Wait beim nächsten Ausfall in unseren Monitoring-Graphen prüfen und schauen ob dieser Stark ansteigt.

    Gruß
     
Thema:

Samba Server smbd hanging

Die Seite wird geladen...

Samba Server smbd hanging - Ähnliche Themen

  1. Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6

    Autehtifizierung gegen Password Server nach Update SAMBA 3.6.6: Hi... ich bekomme einfach den "Dreh" nicht an meine Recherche/Suche nach einer Lösung: Ein Samba 3.5.6 (läßt sich leider z.Z. nicht updaten) läuft...
  2. Anmeldung auf Samba4 Server

    Anmeldung auf Samba4 Server: Ein debian 8 server mit samba4 als pdc und file server installiert. Alle Konfigurationen sind gut gelaufen und samba4 hat bis jetzt einwandfrei...
  3. Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar

    Sambaserver im Netzwerk nicht sichtbar: Hallo liebe Forengemeinde, mein Name ist Oliver, bin 47 Jahre "jung" ;) und habe vor vielen Jahren eine Zeit lang mit Suse, Debian, Fedora &...
  4. PDF Dokumente vom Samba 4 server aus könen nicht geöffnet werden.

    PDF Dokumente vom Samba 4 server aus könen nicht geöffnet werden.: Ich habe 3 Rechner. Der erste ist wo samba 4 als AD Dc installiert und gleichzeitig Datenfreigabe im smb.conf konfiguriert ist. Die anderen 2...
  5. Printserver auf Samba Server installieren

    Printserver auf Samba Server installieren: Hallo zusammen, ich möchte auf einen Samba-Server einen Printserver installieren. Auf diesem sollen die Treiber hinterlegt sein und der...