Samba macht Probleme beim Ab- und Anmelden

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von Hellraiser, 02.03.2006.

  1. #1 Hellraiser, 02.03.2006
    Hellraiser

    Hellraiser Jungspund

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    In dem Firmennetzwerk meines Arbeitgebers, Debianserver+ XP-Clients, taucht beim Abmeldevorgang eines Users eine Fehlermeldung in der Sambalog auf.

    Code:
    [2006/03/01 13:06:04, 0] lib/util_sock.c:get_peer_addr(1150)
      getpeername failed. Error was Transport endpoint is not connected
    [2006/03/01 13:06:04, 2] smbd/reply.c:reply_special(236)
      netbios connect: name1=KRONOS          name2=R03PC02        
    [2006/03/01 13:06:04, 2] smbd/reply.c:reply_special(243)
      netbios connect: local=kronos remote=r03pc02, name type = 0
    [2006/03/01 13:06:04, 0] lib/util_sock.c:write_socket_data(430)
      write_socket_data: write failure. Error = Connection reset by peer
    [2006/03/01 13:06:04, 0] lib/util_sock.c:write_socket(455)
      write_socket: Error writing 4 bytes to socket 25: ERRNO = Connection reset by peer
    [2006/03/01 13:06:04, 0] lib/util_sock.c:send_smb(647)
      Error writing 4 bytes to client. -1. (Connection reset by peer)
    Xp spuckt zusätzlich die Meldung aus das das Benutzerprofil nicht aktualisiert werden kann. Als Grund gibt es an das nicht ausreichend Speicherplatz auf dem Datenträger wäre. Auf dem Server ist genügend Platz. Was könnte der Grund für diese Meldungen sein?
    Da fällt mir noch ein Problem ein. Ein weiterer User hat das gleiche Problem jedoch nicht beim Ab- sondern beim Anmelden. Windows spuckt da die Medlung aus das das Profil nicht geladen werden kann. Mit dem gleichen Grund, zu wenig Speicherplatz.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 02.03.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    die config wäre schön

    was gibt df -h aus ?

    mehr infos. is momentan bissel dürftig.

    mfg frank
     
  4. #3 Hellraiser, 02.03.2006
    Hellraiser

    Hellraiser Jungspund

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hier die smb.conf.

    Code:
    [global]
    	workgroup = UFIT
    	server string = Samba PDC
    	log level = 2
    	log file = /var/log/samba/log
    	max log size = 50
    	printcap name = lpstat
    	time server = Yes
    	logon script = %U.bat
    	logon path = \\%L\profiles\%U
    	domain logons = Yes
    	os level = 64
    	preferred master = Yes
    	domain master = Yes
    	wins support = Yes
    	printing = sysv
    	use sendfile = no
    	large readwrite = no
    	max xmit = 16644
    
    
    [homes]
    	comment = Home Directories
    	path = /home/%u
    	valid users = %S
    	read only = No
    	browseable = No
    
    [netlogon]
    	comment = Network Logon Service
    	path = /var/lib/samba/netlogon
    	guest ok = Yes
    	browseable = No
    
    [profiles]
    	comment = Roaming Profile Share
    	path = /var/lib/samba/profiles
    	writeable = Yes
    	create mask = 0600
    	directory mask = 0700
    	browseable = No
    
    df -h gibt folgendes aus:

    Code:
    Dateisystem          Größe Benut  Verf Ben% Eingehängt auf
    /dev/hda1              28G   18G  8,6G  68% /
    tmpfs                 253M     0  253M   0% /dev/shm
    /dev/md0              230G  129G   89G  60% /mnt/server
    tmpfs                  10M  752K  9,3M   8% /dev
    //hades/Sonstiges      49G   37G   12G  76% /mnt/hades/Sonstiges
    //hades/apps           97G   76G   21G  79% /mnt/hades/apps
    //hades/data           32G   31G  950M  98% /mnt/hades/data
    //hades/intranet      5,8G  3,7G  2,2G  64% /mnt/hades/intranet
    //hades/multimedia     86G   46G   40G  54% /mnt/hades/multimedia
    //hades/musik          87G   84G  3,4G  97% /mnt/hades/musik
    //hades/scratch        32G   31G  950M  98% /mnt/hades/scratch
    /dev/sda1              76G   20G   53G  27% /mnt/usb
    /dev/sdb1              74G   24G   47G  34% /mnt/usb2
    
     
Thema:

Samba macht Probleme beim Ab- und Anmelden

Die Seite wird geladen...

Samba macht Probleme beim Ab- und Anmelden - Ähnliche Themen

  1. Samba macht was es will!?

    Samba macht was es will!?: Hallo, bin gerade auf dieses Forum hier aufmerksam geworden und hoffe das sich hier Hilfe bekomme :-)! Ich fang mal von ganz vorne an... Habe...
  2. Samba 3.0.26 -macht ärger

    Samba 3.0.26 -macht ärger: Hallo Unixboard.de User, OpenSuse Linux 10.3 Ich habe folgendes Problem: Mein Samba hat Probleme mit langen Dateinamen und eine Speicherung von...
  3. Quotas, Samba und was macht Windows?

    Quotas, Samba und was macht Windows?: Hallo, ich hätte mal eine Frage, für dessen Beantwortung man vermutlich nur ein bisschen Erfahrung braucht. Grundsätzlich sei folgendes...
  4. AIX samba + krb5 an ADS macht Probleme

    AIX samba + krb5 an ADS macht Probleme: Morgen, Ich habe hier ein Debian Server laufen, auf dem Heimdal als kerberos client und server installiert habe. Alles schön, alles...
  5. Mandrake 9.1 per Samba zum PDC gemacht

    Mandrake 9.1 per Samba zum PDC gemacht: klappt alles soweit hervorragend allerdings bleibt eine Frage offen: Unter Windows Domänen gibt es ja dieses Active Directory das alle Clients...