samba drucker

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von MTS, 17.02.2003.

  1. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hallo.
    ich habe mir letztens den HP Deskjet 3820 gekauft, ihn an meinen Linux server angeschlossen .. mit cups eingerichtet und er geht auch (auch wenn nicht gerade superschnell.... egal)
    jetzt habe ich samba eingerichtet ... nur zeigen mir die windowsrechner immer beim installieren an , dass der drucker "offline" wäre .. is natürlich mal wieder schwachsinn .. aber woran kann das liegen ...
    (wahrscheinlich hab ich bei der samba konfig mist gebaut..)

    thx im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    könntest du mal den samba drucker abschnitt posten ... dann könnte man DAS schonmal ausschliessen :)

    (ich nehm an das du auch user rechte bzw samba user angelegt hast damit du auch zugreifen kannst ? *g*)
     
  4. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    :(

    also ich will jetzt ja nicht wie der letzte asi dastehen ... aber ... häh, bitte wer ;)
    user hab ich gar nichts gemacht ..
    ich hab die freigabe da auf share gestellt .. dachte dann bräuchte ich das net ...
    ich hab das mit webmin eingerichtet .. smb.conf:
    [global]
    log file = /var/log/samba/log.%m
    read raw = no
    load printers = yes
    name resolve order = lmhosts host bcast
    ssl require server cert = no
    socket options = TCP_NODELAY IPTOS_LOWDELAY
    create mask = 0644
    domain master = yes
    hosts allow = 192.168.0.66 192.168.0.2 192.168.0.55 127.0.0.1
    encrypt passwords = yes
    level2 oplocks = True
    dns proxy = no
    netbios name = MTS
    write cache size = 262144
    printing = cups
    server string = MTS Linux Server
    ssl entropy bytes = 99
    path = /var/spool/cups
    default = printers
    workgroup = Gamegroup
    os level = 65
    debug level = 1
    auto services = printers
    hosts deny = ALL
    security = share
    bind interfaces only = yes
    total print jobs = 3

    [printers]
    comment = All Printer
    path = /var/spool/samba
    browseable = no
    #user only = no
    guest account = guest
    guest ok=yes
    printable = yes
    create mode = 0700
    level2 oplocks = yes
     
  5. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hmpf ..

    Ich habe auch im moment keine firewall oder ähnliches am laufen ..
    der windows rechner findet den server ja auch sofort
     
  6. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Ja finden ist das eine ... nutzen das andere !


    Wenn du Freigaben anlegst, mußt du ja auch Samba Nutzer anlegen ... das kannst du auch mit Webmin machen ... schau mal genau hin.

    Und wenn du dann (samba user sind nicht gleich deine linux user) nen User angelegt hast der auch mit deinem Windows Login übereinstimmt, sollte es gehen :)
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    oh mann

    ich will ja nicht nerven .. aber ich finde das da jetzte nicht so ..
    weisst du wo das bei webmin steht??
    ansonsten sag mir einfach wie ich dsa sonst machen kann ..
    thx ;)
     
  8. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    hi...

    Also mittlerweile sagt er mir folgendes beim Drucken:

    "Schreibfehler auf \\MTS\hp für HP Deskjet: Der Netzwerkname wurde nicht gefunden"


    --> Weiss zufällig einer was jetzt wieder net passt
     
  11. #9 Doomshammer, 17.02.2003
    Doomshammer

    Doomshammer Aushilfs-Blowfish

    Dabei seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Du solltest nicht mit [All Printers] arbeiten, sondern jeden Drucker einzelnd konfigurieren. Dann kannst Du jedem Drucker 'n eingenes Spool-Dir. geben. usw...
     
Thema:

samba drucker

Die Seite wird geladen...

samba drucker - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber

    Ubuntu Samba Freigaben auf Win7 sichtbar aber kein Zugriff, Drucker funktioniert aber: Hallo, ich habe nicht so viel Ahnung von Linux, nutze es aber schon seit fast 8 Jahren. Ist ja mittlerweile schon recht einfach geworden für den...
  2. Drucker und Faxgeräte Eintrag entfernen mit Samba und Windows XP

    Drucker und Faxgeräte Eintrag entfernen mit Samba und Windows XP: Hallo zusammen Ich habe eine Minimalinstallation eines Samba Server auf Debian gemacht. Nun stört mich, dass bei den Windows XP Clients...
  3. Druckerfreigabe - Samba - Active Directory

    Druckerfreigabe - Samba - Active Directory: Hallo Leute, ich will hier in einer Active Directory Domain eine CUPS Druckserver mit Druckerfreigaben für die Windows Clients zu Verfügung...
  4. Drucker einrichten mit CUPS und SAMBA

    Drucker einrichten mit CUPS und SAMBA: Saß gestern ganzen tag daran meinen drucker für die windows cients freizugeben über CUPS kann ich eine testseite drucken ich kann auch den...
  5. Sambaserver mit USB-Drucker

    Sambaserver mit USB-Drucker: Hallo, ich habe hier ein Sambaserver (PDC) mit Cups. Ziel ist es den Windowsclient autom. den Drucker zu "verpassen". Wer von euch hat so...