Samba Dateien freigeben?!

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von Opmil, 16.12.2005.

  1. Opmil

    Opmil Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute!

    Bin ein Linux neuling ;-) und dachte mir, damit es nicht langweilig wird, installiere ich mal debian mit linux kernel 2.6! habe mir samba (3.0.. irgenwas) installiert und gleich mal einen server gemacht! ich kann mich auch wunderbar mit meinem winxp pc am linux server anmelden! nun ja, jetzt würde ich aber noch gerne einen ordner freigeben, der dann bei meinem winxp rechner als laufwerk angezeigt wird! wie mache ich das?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Du editierst die /etc/smb/smb.conf (/etc/samba/smb.conf) per Hand und trägst dort eine Freigabe ein ...

    http://gertranssmb3.berlios.de/output/install.html#id2501654

    Alternativ gibt es die möglichkeit Samba per SWAT (siehe auch den Link) oder per KDE Kontrollzenter (sofern du auf dem Server ein KDE installierst hast) zu konfigurieren.
    (Oder per Webmin - http://www.webmin.com *g*)

    Aber ich denke mit einem einfachen Eintragen der Freigaben mit einem Editor ist erstmal das einfachste ;)
     
  4. Opmil

    Opmil Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    dank dir für die schnelle antwort!

    hmm, ne mit grafischen oberflächen habe ich es nicht so ganz :headup: so wie ich das jetzt verstanden habe, muss ich nur in der smb.conf - file die ordner bestimmen, die ich freigeben will?!
    also z.b.

    [share]
    path = /home/freigaben


    verstehe ich das richtig?! oder muss ich noch irgendwelche syntaxen dazu schreiben? wie kann ich sagen, dass dieser ordner nur sichtbar ist, aber nicht schreibbar??

    thx
    opmil
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Eine Freigabe in der smb.conf sollte etwa wie folgt aussehen:

    [technik]
    comment = Technik Ordner
    read only = No
    create mask = 0755
    directory mask = 0755
    path = /www/technik
    locking = No

    Diese kannst du dann unter Windows mit

    net use e: \\sambaservername\freigabename sambauserpassword /USER:sambauser

    als Laufwerk einhaengen. In diesem Beispiel waere es dann Laufwerk E.
     
  6. Opmil

    Opmil Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aha ?( also sambaservername ist mir noch klar! doch was ist mit "freigabename" gmeind? ist das nach deinem beispiel "Technik Ordner"?

    sp: muss ich root als userpassword benützen?
     
  7. #6 theton, 16.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2005
    theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Der Samba-Server-Name ist der Hostname des Rechners, unter dem er im Netzwerk bekannt ist (normalerweise der Name, den dir der Befehl 'hostname' ausgibt) und der Freigabe-Name waere bei meinem Beispiel "technik".

    Nachtrag: Gehen wir also mal davon aus, dass du den Eintrag von mir in deiner smb.conf hast und der Rechner "smbserver" als Hostname hat. Den Sambauser nennen wir einfach mal meinuser und er hat das Passwort meinpasswort. Dann waere der Befehl, mit dem du die Freigabe unter Win als Laufwerk einhaengst:

    net use e: \\smbserver\technik meinpassword /USER:meinuser
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Samba Dateien freigeben?!

Die Seite wird geladen...

Samba Dateien freigeben?! - Ähnliche Themen

  1. Rechte beim Anlegen von Dateien via Samba-Client nicht korrekt gesetzt

    Rechte beim Anlegen von Dateien via Samba-Client nicht korrekt gesetzt: Hallo, ich habe einen Samba-Server aufgesetzt und die beiden im Folgenden beschriebenen Freigaben in der smb.conf definiert. Neu angelegte...
  2. Win7 + Samba + Office 2007: *.xlsx, *.docx Dateien 'sperren' sich beim Öffnen selbst?

    Win7 + Samba + Office 2007: *.xlsx, *.docx Dateien 'sperren' sich beim Öffnen selbst?: Samba 3.4.0 Win7 Pro - Client, Standardkonfiguration Zugriff über ipsec-VPN keine Domänenumgebung Hallo, Folgendes Problem: Wenn ich...
  3. Kopiervorgang auf Samba Share zerstört Dateien

    Kopiervorgang auf Samba Share zerstört Dateien: Hallo Zusammen, ich habe gerade einen kleinen Server aufgesetz und wollte darauf unter anderem ein paar Musikstücke ablegen. Nach dem Kopieren...
  4. Samba + Eigene Dateien -> funktioniert fast

    Samba + Eigene Dateien -> funktioniert fast: Hallo zuasmmen, ich habe hier noch ein kleines Problem, bei dem ich nicht recht weitergekomme. Der aktuelle Stand, ist ein konfigurierter...
  5. Dateien mit Samba direkt am Windows Share bearbeiten?

    Dateien mit Samba direkt am Windows Share bearbeiten?: Hallo, ich bin mir nicht sicher ob das was ich will überhaupt geht. Ist es möglich von Linux eine Datei direkt auf der Windowsfreigabe zu...