Samba/CIFS

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Tru5T, 06.02.2015.

  1. Tru5T

    Tru5T Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe ein kleines Problem mit meinem Samba Server. Ich binde ein CIFS Laufwerk ein und möchte den Mountpunkt mit Samba wieder freigeben. Der Sinn dahinter ist einfach mehr Benutzerverwaltung zu implementieren. Das Problem, dass ich habe ist wenn ich das neu freigegebene Laufwerk in Windows einbinde, dann kann ich darauf zugreifen und Ordner bzw. Files erstellen. Diese neu erstellten Daten, kann ich aber dann nicht mehr benutzen unter Windows. Unter Linux kann ich darauf zugreifen. Ich habe noch zwei Screenshots angehängt, da ich mir nicht sicher bin ob ich mein Problem verständlich rüber gebracht habe:

    samba.jpg

    Hier noch meine Samba Config und mein FSTAB Eintrag:
    FSTAB:
    Code:
    //134.255.228.70/pb4010 /media/PingBASE cifs    credentials=/path/to/credentials/.file,gid=mygroup,uid=myuser       0       0
    SAMBA:
    Code:
    [test]
       comment = test share
       path = /path/to/mountpoint
       valid users = user
       public = no
       writable = yes
       browseable = no
    
    Ich dank euch für die Hilfe!

    Grüße
    Tru5T
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Samba/CIFS

Die Seite wird geladen...

Samba/CIFS - Ähnliche Themen

  1. FreeNAS Samba/CIFS Shares lassen sich nicht mit X_User einbinden

    FreeNAS Samba/CIFS Shares lassen sich nicht mit X_User einbinden: ***kann gelöscht werden!*** ***kann gelöscht werden!***