Russische Pauker lernen Linux

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 04.09.2009.

  1. #1 newsbot, 04.09.2009
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die Migration russischer Schulen ist voll in Gange, nun soll damit begonnen werden, 60.000 Lehrer und 7.500 Tutoren im Umgang mit dem freien Betriebssystem zu schulen.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. @->-

    @->- Guest

    Mal sehen wie lange es noch dauert bis Länder wie wir den Anschluss an die Technik verlieren weil bei uns nur auf Kommerzielle Software gesetzt wird... Aber ich finde es gut das immer mehr Länder auf freie Software setzen bzw. das es in anderen Ländern nichts unnormales ist auf freie Software zu setzen!

    In diesem Sinne
     
  4. #3 Tomekk228, 05.09.2009
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    Nur das fast kein Land "effektiv" Linux nutzt...

    Die meisten Länder probieren es einfach, bzw schnuppern mal rein, und lassen es das dann sein :D

    So wird es in Russland auch sein.

    "Distri Hopping" im ganz großen Style... :D
     
  5. @->-

    @->- Guest

    Naja es geht ja nicht primär nur um Linux, auch z.B Software wie OpenOffice sind eine gute alternative zu teuren Lösungen die auch im prinzip nicht mehr an Funktionsumfang bieten. Aber du hast recht, einige Behörden rennen sofort mit Tränen in den Augen zu Papa MSoft wenn es bei der freien Software mal eine unwegsamkeit gibt....

    In diesem Sinne
     
  6. myth88

    myth88 Haudegen

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Italien
    ...wobei ich mir bei besten Willen keine unwegsamkeit bei zb. OpenOffice vorstellen kann!

    Ich hatte auch damals in der Schule nie eine richtige Erklaerung bekommen, warum auf vielen Rechnern noch Office97 laeuft, anstatt einfach OO zu installieren :(

    Naja...mir ist es egal, ich weiss, was ich verwende.
    Schoen finde ich es auf jeden Fall, wenn in grossem Stil Opensource in Anwengung tritt!
     
  7. @->-

    @->- Guest

    Naja einige unsinnigen Tastenkombis gehen bei OpenOffice nicht mehr und die Reihenfolge in den Menüs ist abweichend, so etwas kann Beamte die unflexibel sind ganz schön aus der Fassung bringen..... Da bleibt keine Zeit mehr Kaffee zu "genießen".....

    In diesem Sinne
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Russische Pauker lernen Linux

Die Seite wird geladen...

Russische Pauker lernen Linux - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Linux-Datenträgern für russische Schulen

    Probleme mit Linux-Datenträgern für russische Schulen: Die Migration russischer Schulen auf das freie Bestriebssystem Linux ist in vollem Gange, doch kürzlich hat sie einen kleinen Dämpfer bekommen....
  2. Budget für Migration russischer Schulen auf Linux geschrumpft

    Budget für Migration russischer Schulen auf Linux geschrumpft: Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der russischen Förderation hat bekannt gegeben, dass in diesem Jahr nur ein Drittel des geplanten...
  3. Drei Linux-Distributionen für russische Schulen als Download verfügbar

    Drei Linux-Distributionen für russische Schulen als Download verfügbar: Bereits seit einer Woche sind auf der Webseite der Armada-Gruppe die offiziellen Linux-Distributionen zum Download erhältlich, die in russichen...
  4. Erste Linux-Distribution für russische Schulen vorgestellt

    Erste Linux-Distribution für russische Schulen vorgestellt: Die erste Linux-Distribution für russische Schulen wurde Informatik-Lehrern der Region Perm vorgestellt. Weiterlesen...
  5. russischer "spam" in gaim

    russischer "spam" in gaim: Seit ein paar Tagen bekomm ich immer Autorisierungsanfragen von ICQ-Usern in gaim. In diesen Anfragen steht viel russisches Zeug mit ner...