rsync Protokoll mit kopierten Dateien?

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Fux, 28.03.2007.

  1. Fux

    Fux Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    kann mir jemand verraten, wie ich rsync dazu bewege, ein Log zu erstellen in dem nur(!) die als neu/verändert erkannten und somit kopierten Dateien enthalten sind?

    Ich wüßte nämlich ganz gerne, welche Dateien rsync da so kopiert.

    In der Man-Page habe ich dazu leider nichts gefunden.


    Vielen Dank im Voraus!

    Fux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 28.03.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Geht, soweit ich weiß mit:
    rsync --verbose --progress >> /Pfad zum Log/Logfile.
     
  4. Fux

    Fux Jungspund

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das gibt irgendwie alle Dateien aus; auch die, die nicht aktualisiert wurden.
     
  5. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Bei mir klappt das wunderbar...
    Code:
    rsync -vaup --stats --delete $SRC $DEST >> $LOGFILE
    Das ergibt bei mir ein schönes Logfile mit allen kopierten und gelöschten Dateien.

    Ansonsten empfehle ich die lektüre von 'man rsync':
    Code:
    -v, --verbose
           This option increases the amount of information  you  are  given
           during the transfer.  By default, rsync works silently. A single
           -v will give you information about what files are  being  trans‐
           ferred  and  a  brief summary at the end. Two -v flags will give
           you information on what files are  being  skipped  and  slightly
           more  information at the end. More than two -v flags should only
           be used if you are debugging rsync.
    
           Note that the names of the transferred files that are output are
           done  using  a  default  --log-format of "%n%L", which tells you
           just the name of the file and, if the item is a link,  where  it
           points.  At the single -v level of verbosity, this does not men‐
           tion when a file gets its attributes changed.  If you ask for an
           itemized list of changed attributes (either --itemize-changes or
           adding “%i” to the --log-format setting),  the  output  (on  the
           client)  increases  to mention all items that are changed in any
           way.  See the --log-format option for more details.
    
    Grüsse
    d22
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: rsync Protokoll mit kopierten Dateien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rsync protokoll

    ,
  2. rsync anzeige kopierter dateien

Die Seite wird geladen...

rsync Protokoll mit kopierten Dateien? - Ähnliche Themen

  1. Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux

    Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux: Hallo, ich möchte meinen dedizierten Server übers Internet sichern (teilweise, d. h. Konfigurationsdateien von verschiedenen Diensten, sowie...
  2. rsync: Problem - Verzeichnisse mit Suffix umbenennen - nach 2.6.9

    rsync: Problem - Verzeichnisse mit Suffix umbenennen - nach 2.6.9: Hallo unixboard-Mitglieder, Mit rsync version 2.6.9 hat es noch funktioniert: root/lmarkus$ rsync --version...
  3. Linux Server mittels rsync auf Windows Rechner ?

    Linux Server mittels rsync auf Windows Rechner ?: Hallo, ich würde gerne meinen LinuxServer mit einem script ausstatten welches in einem Zeitinterwall nach dem Windows Rechner sieht und wenn er...
  4. RSYNC - Excludes anhand der Dateigröße ?

    RSYNC - Excludes anhand der Dateigröße ?: Hallo Gemeinde, ist es mit Bordmitteln möglich Dateien auch anhand Ihrer Größe auszuschließen? Plan B wäre einfach und mit einem Umweg zu...
  5. rsync via ssh per http-Aufruf starten

    rsync via ssh per http-Aufruf starten: Hallo, ich habe einen lokalen Benutzer der via rsync und ssh Dateien und Ordner auf einen Remote-Server speichert. Der Benutzer authenfiziert...