rsync - mehrere Ordner in einem Rutsch

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Henri.Maddox, 19.02.2010.

  1. #1 Henri.Maddox, 19.02.2010
    Henri.Maddox

    Henri.Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    hab ein kleines Problem.

    Hab zwei unterschiedliche Ordner, welche ich per rsync auf meinen Backup-Server schicken möchte.

    Nun soll das aber ein einem Rutsch passieren - sprich mit einem Aufruf von rsync.

    Nur wie kann ich das machen?

    Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank
    Henri
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MC Raph, 19.02.2010
    MC Raph

    MC Raph Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wenn es dir nur darum geht nur einmal einen Befehl einzutippen, dann würde ich dir zu einen kurzen Shell-Skript raten:
    Code:
    #! /bin/bash
    
    #erster Aufruf
    rsync -avz ...
    #zweiter Aufruf
    rsync -avz ...
    
    Ansonsten geht das mit Inculde-/Exclude-Patterns, siehe man rsync.
     
  4. #3 Henri.Maddox, 19.02.2010
    Henri.Maddox

    Henri.Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    Das mit den beiden rsync - Aufrufen habe ich so - mag ich aber nicht, da das meine Snapshot-Policy auf dem Backup-Server zerhaut.

    Include und Exclude ist etwas komisch - man muss ja zwingend eine Quelle Angeben - habe das dann erstmal so erdacht:

    Code:
    #rsync -avz --delete --exclude=-* --include=+/Subfolder/Folder1 --include=+/Folder 2 / server::backup
    Nun klappt das aber auch nicht, da er nicht mehr die beiden Folder als solche synct, sondern die komplette Struktur - was dazu führ, das Daten nicht mehr in Backup/Folder1 und Backup/Folder2 liegen sondern eben die von Folder1 in Backup/Subfolder/Folder1
    Außerdem überprüft er dann die komplette Hierarchie der Platte - was elend lang dauert.

    Gibt's dafür keine andre Lösung?

    Grüße
    Henri
     
  5. rasade

    rasade Eroberer

    Dabei seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Runkel
    Hallo. Versuche doch mal luckyBackup.

    Gruß
     
  6. #5 MC Raph, 20.02.2010
    MC Raph

    MC Raph Eroberer

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Vielleicht bringt dir das etwas?
    Code:
    ADVANCED USAGE
           The syntax for requesting multiple files from a remote host is done  by
           specifying  additional remote-host args in the same style as the first,
           or with the hostname omitted.  For instance, all these work:
    
           rsync -av host:file1 :file2 host:file{3,4} /dest/
           rsync -av host::modname/file{1,2} host::modname/file3 /dest/
           rsync -av host::modname/file1 ::modname/file{3,4}
    Ansonsten hab ich in den man-pages und durch probieren auch nichts brauchbares gefunden, tut mir leid!
     
  7. marce

    marce Kaiser

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    1.053
    Zustimmungen:
    8
    das obige sollte gehen - ansonsten kann man sich problemlos lustige Workarounds mit bind-mounts, sym-links und anderen spasseken basteln...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Was gefaellt Dir denn an der Syntax
    Code:
    rsync -av ordner1 ordner2 backup-server-pfad
    
    nicht? Oder erfasse ich Dein Problem nicht korrekt?
     
  10. #8 Henri.Maddox, 22.02.2010
    Henri.Maddox

    Henri.Maddox Mitglied

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Man kann mehrere Quellen in einem Aufruf angeben? Das war mir nicht bekannt. Klingt gut!
     
Thema: rsync - mehrere Ordner in einem Rutsch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rsync mehrere ordner

    ,
  2. rsync sehr viele dateien

    ,
  3. linux mehrere dateien rsync

    ,
  4. rsync sichern von mehreren verzeichnisse,
  5. linux rsync verschiedene verzeichnisse,
  6. kopieren mehrere verzeichnisse mit rsync,
  7. mehrere dateien mit rsync
Die Seite wird geladen...

rsync - mehrere Ordner in einem Rutsch - Ähnliche Themen

  1. Skript mit mehreren rsync Dateien und Passwortabfrage

    Skript mit mehreren rsync Dateien und Passwortabfrage: Hallo ich will ein Mini-Skript schreiben über das ich meine Dateien von Laptop und PC synchronisieren kann! Dazu möchte ich das Programm rsync...
  2. Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux

    Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux: Hallo, ich möchte meinen dedizierten Server übers Internet sichern (teilweise, d. h. Konfigurationsdateien von verschiedenen Diensten, sowie...
  3. rsync: Problem - Verzeichnisse mit Suffix umbenennen - nach 2.6.9

    rsync: Problem - Verzeichnisse mit Suffix umbenennen - nach 2.6.9: Hallo unixboard-Mitglieder, Mit rsync version 2.6.9 hat es noch funktioniert: root/lmarkus$ rsync --version...
  4. Linux Server mittels rsync auf Windows Rechner ?

    Linux Server mittels rsync auf Windows Rechner ?: Hallo, ich würde gerne meinen LinuxServer mit einem script ausstatten welches in einem Zeitinterwall nach dem Windows Rechner sieht und wenn er...
  5. RSYNC - Excludes anhand der Dateigröße ?

    RSYNC - Excludes anhand der Dateigröße ?: Hallo Gemeinde, ist es mit Bordmitteln möglich Dateien auch anhand Ihrer Größe auszuschließen? Plan B wäre einfach und mit einem Umweg zu...