Rpm's lassen sich nicht installieren

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von fr3ax, 14.03.2007.

  1. fr3ax

    fr3ax Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich habe mir jetzt seit langem mal wieder Linux installiert, diesmal Suse 10.1
    Mein Problem ist, dass ich keine Rpm's installieren kann. Es kommt immer Folgende Meldung:

    "Fehler

    Folgende Pakete wurden auf dem Medium nicht gefunden:
    fluxbox(jetzt nur eins als beispeil, kommt bei jedem)"

    Bin ratlos ^^ apt-get war toller X(

    fr3ax
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 14.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast Du Deine YaST-repositories denn schon mal ergänzt?
     
  4. fr3ax

    fr3ax Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Ich hab ma versucht den Ordner /home/USERNAME/rpm als Quelle anzugeben, gibt er mir aber ne Fehlermeldung aus, dass es nich geht, ohne Begründung...
    Aber wenn ich doch manuell ne rpm Datei installiern will, dann sollte es doch auch so gehen oder ?
     
  5. #4 gropiuskalle, 14.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie gesagt, besser, Du ergänzt einfach mal Deine YaST-Quellen, dann sieht die Welt schon ganz anders aus - schau mal » hier« und »hier«. Ansonsten kann ich Dir noch » smart « sehr empfehlen, damit läuft die Paketverwaltung unter SuSE etwas flexibler und flüssiger.
     
  6. Wizard

    Wizard Tripel-As

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein ähnliches Problem: Mein SuSE 10.0 akzeptiert überhaupt keine anderen Quellen als die Installations-DVD. Dennoch lassen sich zusätzliche Pakete problemlos über die Konsole installieren.
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 gropiuskalle, 14.03.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was kommen da denn für Meldungen, wenn Du versuchst, zusätzliche Quellen reinzulöten? Etwas mehr Infos, please, sonst wird das hier ein Ratespiel.

    @fr3ax: Versuch doch mal, Deine lokale .rpm-Quelle nicht in /home, sondern in / anzulegen. Das ergibt zumindest theoretisch für mich mehr Sinn, handelt es sich doch um einen administrativen Ordner.

    Und nochmal: smart verhält sich bei diesen Kisten (incl. der Einrichtung lokaler channel) wesentlich umgänglicher als YaST, welches zur Softwareverwaltung meiner Ansicht nach nicht so das gelbe vom Ei ist. Probiert das doch mal aus.
     
  9. fr3ax

    fr3ax Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Habe gerade Smart installiert, bis jetzt läufts gut, thx =)
     
Thema:

Rpm's lassen sich nicht installieren

Die Seite wird geladen...

Rpm's lassen sich nicht installieren - Ähnliche Themen

  1. 2 Neulingprobleme... Formatierung & RPM's

    2 Neulingprobleme... Formatierung & RPM's: Hallo zusammen, ich habe folgende Probleme: 1. Ich habe mir vorsichtshalber meine Windows NTFS Patition gelassen und wollte diese nun...
  2. Problem bei Installation eines RPM's

    Problem bei Installation eines RPM's: Ich wollte mir dvd2avi installieren, aber er sagt mr das hier: mencoder is needed by dvd2avi-0.7-9.i386 mplayer is needed by...
  3. Installations CD mit eigene rpm's erstellen

    Installations CD mit eigene rpm's erstellen: Ich habe so einige Pakete aus dem Netz gesaugt und möchte diese auf der Installation CD Fedora 3 Brennen. Die Pakete sollen natürlich auch...
  4. Zarafa will Outlook-Unterstützung auslaufen lassen

    Zarafa will Outlook-Unterstützung auslaufen lassen: Zarafa will die Unterstützung von MS Outlook als Client seiner gleichnamigen Groupware auslaufen lassen. Doch möglicherweise hat das Unternehmen...
  5. Inkscape will bezahlte Entwicklung zulassen

    Inkscape will bezahlte Entwicklung zulassen: Die Macher des freien Vektorgrafikprogramms Inkscape haben sich offenbar entschieden, künftig auch bezahlte Entwicklung zuzulassen. Konkret soll...