RPM Datenbank

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von mjup, 20.11.2003.

  1. #1 mjup, 20.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2003
    mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    Mein rpm_Datenbank ist abgekratzt! wenn ich z.b rpm -qa eingebe, kommt nix. Und wenn ich rpm's installieren will, stehn unmengen unerfüllte dependences, welch aber eigentlich installiert sind. Yast funkt auchned.

    Wie kann ich die datenbank wieder herstellen?

    Ich hab rpm4.2 installiert. und das verwendet anscheinend ne neue datenbank oder so.
    In /var/log/rpmpkgs steht jetzt die datenbank.

    es sind aber nur 3 einträge drinn (die hab ich nachträglich mit --nodeps installiert)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Langdar, 20.11.2003
    Langdar

    Langdar Böhser Onkel

    Dabei seit:
    17.12.2002
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Selbes Problem seit kernel 2.6-test9

    Hi,

    ich habe seit gestern das selbe Problem, genauer, seit ich den Kernel 2.6-test9 als rpms installiert habe. Ich hoffe, jemand hier hat eine Idee, was man machen kann.

    Danke schon mal,

    Langdar
     
  4. #3 damager, 20.11.2003
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    evtl. hilft -> rpm --rebuilddb
     
  5. #4 mjup, 20.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2003
    mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    ne rpm --rebuilddb hab ich scho getestet
    Das hat er sogar hingeschrieben als ich das rpm.rpm eingespield hab
     
  6. #5 damager, 20.11.2003
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    nein, nein ...
    nicht "--rebuild"

    sondern

    < rpm --rebuildb >


    lesen ist macht....nicht-lesen macht auch nix ;)
     
  7. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    ich mein eh rebuilddb
     
  8. #7 damager, 20.11.2003
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    AHA! die datei is eh noch da(seit 17. unverändert), doch das neue rpm 4.2 hat eine andere datei /var/log/rpmpkgs

    Cool jetz muss ich nurnoch rauskriegen , wie ich die konvertiere. die eine is nehmlich ne bin und die andere asci
     
  11. mjup

    mjup Tripel-As

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BGLD
    ne die alte heisst /var/lib/rpm/packages.rpm und die neue /var/lib/rpm/Packages .
    Aber wie man das konvertieren kann? einfach drüberkopieren geht nich.
     
Thema:

RPM Datenbank

Die Seite wird geladen...

RPM Datenbank - Ähnliche Themen

  1. MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002

    MySQL Datenbank / Phpmyadmin Fehler #2002: Wie oben schon beschrieben kommt bei mir immer wenn ich versuche auf Phpmyadmin zu verbinden dieser Fehler : #2002 Die Anmeldung am MySQL-Server...
  2. MongoDB: Tausende Datenbanken offen

    MongoDB: Tausende Datenbanken offen: Saarbrücker Cybersicherheits-Studenten haben fast 40.000 ungesicherte MongoDB-Instanzen mit Namen, Adressen, E-Mails und Kreditkartennummern im...
  3. NoSQL-Datenbank Cassandra 2.1 bringt Geschwindigkeitsschub

    NoSQL-Datenbank Cassandra 2.1 bringt Geschwindigkeitsschub: Die Apache Softare Foundation hat auf dem diesjährigen Cassandra Summit die verteilte NoSQL-Datenbank Cassandra in der Version 2.1 veröffentlicht....
  4. FSF und Debian verbessern Datenbank für Hardware, die freie Software unterstützt

    FSF und Debian verbessern Datenbank für Hardware, die freie Software unterstützt: Die Free Software Foundation und die Linux-Distribution Debian wollen gemeinsam eine Datenbank ausbauen, die Anwendern freier Software Tipps gibt,...
  5. NoSQL-Datenbank CouchDB in Version 1.6 erschienen

    NoSQL-Datenbank CouchDB in Version 1.6 erschienen: Die CouchDB-Entwickler haben ihre dokumentenbasierte NoSQL-Datenbank in der Version 1.6 veröffentlicht. CouchDB wird seit 2005 entwickelt, ist...