Rox bzw. Rox-Filer

Dieses Thema im Forum "Sonstige Window Manager" wurde erstellt von Grünling, 07.08.2006.

  1. #1 Grünling, 07.08.2006
    Grünling

    Grünling Foren As

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    hoffe mal das ich hier im richtigen Bereich poste :think:
    Da ich der Performance wegen mit den eher kleinen und feinen WM's unterwegs bin, ist mir natürlich auch der Rox-Filer untergekommen. Feines schnelles Ding das ...
    Zwei Fragen hätte ich jedoch doch noch dazu. Zum einen, besteht die Möglichkeit den Fensterhintergrund transparent zu machen? Das olle Weiss nervt einfach.
    Punkt zwei betrifft diverse Icon-Themes. Ich habe schon Diverse ausprobiert aber in 99% der Fälle meckert Rox über angeblich nicht vorhandene Mime-Icons, obwohl eigentlich überall welche dabei sind :sly:
    Gibt es da einen Workaround? Man könnte sie zwar manuell zuweisen aber dazu bin ich eigentlich zu faul - wozu hat man schließlich einen Computer :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wenn du schon "kleine" WMs wegen der Performance nutzt, solltest du auf durchsichtige Hintergruende verzichten, da diese enorm Performance fressen (wie alle Transparenz-Effekte).
    Zum Rox-Problem: Starte mal rox im Terminal und schau nach, wo er nach welchen Icons sucht. Normalerweise sollte er dir das im Terminal auswerfen.
     
  4. #3 Grünling, 07.08.2006
    Grünling

    Grünling Foren As

    Dabei seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    ...,

    ja, du hast schon recht. Es muss ja auch nicht unbedingt Transparenz sein - halt irgendetwas dunkleres neutrales, was besser zum Wallpaper passt.
    Die Icon-Themes sucht er schon an der richtigen Stelle und zeigt mir auch alle installierten an. Wähle ich z.B. Rox, Tango oder Uniquicons_Rox, dann übernimmt er die ohne zu murren. aber wähle ich z.B. Etiquette, Lush oder Gorilla dann meckert er: "Symbolthema 'Gorilla' enthält keine MIME-Symbole. Das ROX-Standardthema wird daher verwendet." Gorilla und all die anderen bringen aber auch MIMe-Icons mit ... tststs, das verstehe wer will. :think:
     
Thema:

Rox bzw. Rox-Filer