Routing zwischen zwei Netzwerken

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von dunkler_Elf, 22.06.2010.

  1. #1 dunkler_Elf, 22.06.2010
    dunkler_Elf

    dunkler_Elf Eroberer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde gerne einen SuSE PC als Router zwischen zwei Netzwerken benutzen. Das eine besitzt einen Internetzugang (DSL-Router: 192.168.178.1). Der PC selbst besitzt zwei Netzwerkkarten (äußeres Netzwerk: eth0: 192.168.178.2 - inneres Netzwerk: eth1: 192.168.0.1). IP-Forwarding ist aktiviert und auch das Masquerading.

    Meine Routing Tabelle habe ich wie folgt angelegt:
    Ziel / Gateway / Netzmaske / Gerät
    0.0.0.0 / 192.168.178.1 / 0.0.0.0 / eth0
    192.168.178.0 / 0.0.0.0 / 255.255.255.0 / eth0
    192.168.0.0 / 0.0.0.0 / 255.255.255.0 / eth1

    Der Rechner lässt sich von beiden Netzwerken aus anpingen. Außerdem kann ich vom inneren Netzwerk aus den DSL-Router im äußeren Netzwerk anpingen. Aber keinen Rechner im äußeren. Eine Internetverbindung bekomme ich vom inneren Netzwerk aus auch nicht.

    Ich hab schon stundenlang gegooglet und gesucht, aber nichts gefunden.
    Hab ich einen Denkfehler drin? Oder habe ich etwas vergessen?

    Gruß
    dunkler Elf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 22.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2010
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    allgemein zum debuggen solcher Netzwerkprobleme eignet sich tcpdump ziemlich gut.

    Ansonsten, "net.ipv4.ip_forward =1" in /etc/sysctl.conf gesetzt? Ansonsten duerfte der Kernel das weiterleiten der Pakete unterbinden, wenn ich mich nicht irre.

    Edit:
    Letzteres ist leicht zu testen mit "cat /proc/sys/net/ipv4/ip_forward" oder "sysctl net.ipv4.ip_forward".

    Spaetes Edit:
    Sorry, hatte nicht gesehen dass du schon schriebst dass ip forwarding aktiviert ist. War schon spaet gestern. ;)

    mfg,
    bytepool
     
  4. #3 marcellus, 22.06.2010
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Was gibt dir "route" aus, wenn dus auf dem router ausführst?
     
  5. HBtux

    HBtux Linuxer

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    $HOME
    auf dem DSL-Router fehlt sicherlich die Rückroute ins 192.168.0.0/24 Netz....

    Trage mal auf Deinem DSL-Router die folgende Route ein...
    Code:
    Ziel / Gateway / Netzmaske
    192.168.0.0 / 192.168.178.2 / 255.255.255.0
     
  6. #5 dunkler_Elf, 23.06.2010
    dunkler_Elf

    dunkler_Elf Eroberer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Problem gelöst

    Hallo und vielen Dank für die Antworten.

    Das mit der statischen Route im DSL-Router habe ich zuerst ausprobiert.
    Daran lag es aber nicht. Diese Route habe ich wieder deaktiviert.

    Der Fehler war ganz trivialer Art.
    Ich habe den Linux-PC für den Internetzugriff nicht nur als Gateway, sondern auch als DNS-Server angegeben. Aber ich hatte vergessen den DNS-Server auf dem Router-PC einzurichten. Zuerst habe ich den DSL-Router direkt als DNS-Server ausgewählt und anschließend den DNS-Server auf dem Router-PC eingerichtet. Geht beides.

    Problem gelöst. Fehlerursache: Menschliches Versagen :D
     
Thema: Routing zwischen zwei Netzwerken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. routing von zwei netzwerken

Die Seite wird geladen...

Routing zwischen zwei Netzwerken - Ähnliche Themen

  1. Routing zwischen 2 NICs

    Routing zwischen 2 NICs: Hi, ich habe jetzt in meinem Server eine 2. NIC eingebaut und das Netzwerk neu strukturiert. Clients -> Lan-Switch Server -> Lan-Switch...
  2. Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH)

    Routing 2 Subnetze (WLAN und ETH): Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Ich habe ein Raspberry Pi welcher als WLAN-Accesspoint dient. Dabei sehen die Interfaces wie folgt aus: wlan1...
  3. CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot

    CentOS 7: Falsche Metric bei regelbasiertem Routing nach Server-Reboot: Hallo zusammen Ich möchte unseren existierenden SFTP Server durch einen neuen Server mit CentOS 7 ersetzen. Da der Server einerseits direkt via...
  4. Debian Routing Problem

    Debian Routing Problem: Liebes Forum, ich versuche über einen Debian Server eine pppoe Verbindung im Lan bereitzustellen, leider bekomme ich auf den Clients immer nur...
  5. Routing mehrere Netzwerkkarten

    Routing mehrere Netzwerkkarten: Guten Abend, nach dem ich das Problem mit dem SIP und der Firewall gelöst habe, stehe ich vor dem Problem mit dem Routing. Der Gateway hat jetzt...