Routerempfehlung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ChrisMD, 27.11.2005.

  1. #1 ChrisMD, 27.11.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ich bins mit meiner Fritzcard jetzt endgültig leid.
    Das Teil friert ja ständig bei hoher Last den Rechner ein.
    Deshalb möcht ich jetzt nen Router.

    Ein Freund hat gemeint ich könnte mir auch gleich nen Wlan Router kaufen und diesen als normalen Router benutzen. Die wären billiger.
    Jedenfalls W-Lan wär schon gut aber ich würde erst später dahingehend aufrüsten.
    Dafür sind die aber zu teuer.
    Könnt ihr einen guten normalen oder W-Lan Router empfehlen der nicht gerade 80Euro kostet?

    Er muss keine 100 Ports haben. 4 würden schon reichen. Viel Schnickschnack ist immer gut und ne gute Verschlüsselung auch (wenn ich denn mal umsteige...)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ragnar

    ragnar Doppel-As

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo

    Meine Persönlichen Lieblinge Linksys Geräte.
    Bei Reichelt bekommst du z.B. den Router den ich benutze für relativ wenig Geld.

    Gruss
    / Ragnar /

    PS: Schönen Advent noch :)
     
  4. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Linksys-Router hab ich noch nicht getestet. Ich habe eine Webcam WVC54G von Linksys und kann bezogen auf den grottigen Support nur von Linksys abraten.

    Gruss, Phorus
     
  5. #4 ChrisMD, 08.12.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ok sonst noch irgendwelche Empfehlungen? *g*
     
  6. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einen Netgear-Router, bin eigentlich damit sehr zufrieden.
     
  7. #6 DennisM, 08.12.2005
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    Ich hab einen DrayTek Vigor 2500We, bin auch sehr zufrieden vor allem was die Einstellungsmöglichkeiten angeht.

    MFG

    Dennis
     
  8. #7 Atomara, 09.12.2005
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Kauf auf gar keinen Fall einen Linksysrouter ,die Teile sind müll ,hab selber einen.
     
  9. #8 redlabour, 09.12.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    AVM Fritz!DSL SL

    oder einen D-Link .
     
  10. #9 ChrisMD, 09.12.2005
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du damit das interne Modem meinst. Schande über dich!
    Die benutz ich und das ist wohl das miesteste Stück Hardware das mir jemals untergekommen ist, extremste CPU Belastung bei p2p Nutzung und ständige Freezes unter Linux.
     
  11. #10 StyleWarZ, 09.12.2005
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    habe einen zyxel 652 r im einsatz und bin voll und ganz zufrieden. noch nie ein problem damit gehabt oder mir irgendwas davon gewünscht das er nicht konnte.

    Für Wireless hab ich nen Linksys AccessPoint.. schnurrt schön vor sich hin und hat noch nie gebockt
     
  12. #11 redlabour, 09.12.2005
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2005
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Quatsch ;) - ich benutze diesen externen Router per LAN schon seit einem Jahr und bin mega glücklich und zufrieden. Spitzenpings, nie Aussetzer, ständig neue Firmware und nun seit gestern auch schon ADSL2+ fähig. Dazu schweinegünstig.

    http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_Box/index.html

    Wahlweise als LAN o. WLAN.
     
  13. #12 ChrisMD, 20.03.2006
    ChrisMD

    ChrisMD Haudegen

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Dat was du meinst ist aber die Fritzbox und nicht die DSL SL Fritzcard.
     
  14. #13 Keruskerfürst, 20.03.2006
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 theborg, 20.03.2006
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2006
    theborg

    theborg KBitdefender Programierer

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hab nen dlink 614+ ist ganz net da kann mann auch nen leistungs hack mit machen für nen bischen mehr power

    nebenbei hab ich ne FBF fon ata die wlan variante soll auch ganz gut sein
     
  17. #15 lordlamer, 20.03.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    ich kann nur von netgear abraten. das ist auch meist schrott. das zeigen mir erfahrungen aus produktivumgebungen ;)

    empfehlen würde ich auch draytek. sau gute hardware und erst recht die software da drauf. man kann viel einstellen. ich würde eher zu draytek als zu avm greifen.

    mfg frank
     
Thema:

Routerempfehlung