"route add default gw" Wie kann ich Port angeben?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von hehejo, 22.06.2004.

  1. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Hallo,

    wenn ich mein Notebook in das kleine Schulnetzwerk einklinke, dann kann ich nur über einen Proxy ins Internet. Der Port vom Proxy (172.22.1.254) ist 3128.

    Wie kann ich aber nun meinen default gw so einrichten, dass er auch über Port 3128 geht?
    Z.Z. kennen nämlich nur meine Browser den Proxy und alle Konsolenprogramme nicht.
    -> kein wget und co.

    Gibt es da eine Möglichkeit?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hopfe

    hopfe Haudegen

    Dabei seit:
    01.04.2003
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    export http_proxy="http://17x.2x.x.25x:3128", dann sollte auch wget klappen.
     
  4. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Sind die 'x' wichtig, oder hast du die nur so reingemacht...

    Für wie lange hällt das dann? Bis zum nächsten Neustart?
    Aber schon mal vielen DANK!
     
  5. #4 damager, 22.06.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    du musst dort die ip-adresse von deinem proxy angeben! hopfe meinte mit den "x" als platzhalter :]

    also wie hopfe sagt:
    export http_proxy="http://deine.ip.adresse:3128"

    und wenn du es nicht jedesmal neu tippen willst ... dann kannst den aufruf auch in die .profile eintragen.
     
  6. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    *schäm*
    In all der Aufregung und Freude *grins*
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 damager, 22.06.2004
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    kann schon mal passieren :D
     
  9. hehejo

    hehejo blöder Purist

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stein (Mittelfranken)
    Ich bin begeister! Funktioniert prächtig!

    Leider bringt mir wget immer noch den Fehler, dass es die Hosts nicht kennt, wenn ich es mit meinem Updateprogramm nutze.
    Aber ich denke mal, dass es nicht an $HTTP_PROXY liegt, sondern wohl eher daran, dass der Proxy sehr sehr restriktiv ist.
    Z.B. geht auch nicht's was mit POST in die weiten des Internets ziehen soll! (z.B. Einträge in Foren usw.)
     
Thema:

"route add default gw" Wie kann ich Port angeben?

Die Seite wird geladen...

"route add default gw" Wie kann ich Port angeben? - Ähnliche Themen

  1. Linux Nmap Default Router Services Scan Shellcode

    Linux Nmap Default Router Services Scan Shellcode: 73 bytes small Linux/x86 Nmap default router services scan shellcode. Weiterlesen...
  2. 2 Netzwerkkarten - default route?

    2 Netzwerkkarten - default route?: Moin, ich wollte mal fragen wie ich folgendes Problem am Besten lösen kann. Und zwar hab ich ein Server mit zwei Netzwerkschnittstellen....
  3. Ubuntu Server und die Default-Route

    Ubuntu Server und die Default-Route: Hi all. Hab mal wieder ein kleines Problem. Mein Server steht im Moment in einem Rechenzentrum in Frankfurt. Am Anfang war das Problem das der...
  4. 'route add default gw ...' not working

    'route add default gw ...' not working: Hi, I have a newly installed Knoppix/Debian. My problem: I can't reach any IP outside my network - this is probably because there is no route:...
  5. Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken

    Viele Linux-Router mit Sicherheitslücken: Forscher von der Carnegie Mellon University und der Universität Boston haben viele Linux-Router mit automatisierten Werkzeugen untersucht und...