Rot-Grün in Niedersachsen will freie Software stärker fördern

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 21.03.2013.

  1. #1 newsbot, 21.03.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Wie dem aktuellen Entwurf des Koalitionsvertrags zwischen der SPD und den Grünen in Niedersachsen entnommen werden kann, wollen die zwei Regierungsparteien künftig den Einsatz von freier und quelloffener Software stärker fördern.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rot-Grün in Niedersachsen will freie Software stärker fördern

Die Seite wird geladen...

Rot-Grün in Niedersachsen will freie Software stärker fördern - Ähnliche Themen

  1. Niedersachsens Polizei will zu Windows wechseln

    Niedersachsens Polizei will zu Windows wechseln: In Niedersachsen scheint eine zehnjährige Ära des Linux-Einsatzes zu Ende zu gehen. Angeblich aus wirtschaftlichen Gründen will die Polizei des...
  2. Niedersachsens Innenminister fordert Filterprogramme gegen Kinderpornos

    Niedersachsens Innenminister fordert Filterprogramme gegen Kinderpornos: An sich hat der Titel ja nix böses. Nur man lese weiter: ---------- Nach Meinung von Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) sollen...
  3. Qualitaet ISPs in Niedersachsen?

    Qualitaet ISPs in Niedersachsen?: Ich bin zur Zeit bei O2 DSL. Waehrend das Angebot verlockend klang, bin ich leider sehr unzufrieden: Immer wieder faellt v.a. das Telefon aus,...