ROSA Desktop.Fresh 2012 in Gnome-Variante erschienen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 12.02.2013.

  1. #1 newsbot, 12.02.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der russische Linux-Distributor ROSA hat eine von der Gemeinschaft erstellte Gnome-Variante der Distribution ROSA Desktop.Fresh 2012 veröffentlicht.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

ROSA Desktop.Fresh 2012 in Gnome-Variante erschienen

Die Seite wird geladen...

ROSA Desktop.Fresh 2012 in Gnome-Variante erschienen - Ähnliche Themen

  1. OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig

    OpenMandriva macht sich von ROSA unabhängig: Das OpenMandriva-Projekt betreibt jetzt unabhängige Build-Server und ist damit komplett eigenständig. Auch eine Server-Distribution ist in Arbeit....
  2. Linux Mint 17.3 »Rosa« freigegeben

    Linux Mint 17.3 »Rosa« freigegeben: Das Linux Mint-Projekt hat Linux Mint 17.3 in den Varianten »Cinnamon« und »Mate« veröffentlicht. Es handelt sich um die mittlerweile dritte...
  3. ROSA Desktop Fresh R5 erhältlich

    ROSA Desktop Fresh R5 erhältlich: ROSA Lab hat eine neue Aktualisierung seiner Linux-Distribution ROSA Desktop Fresh veröffentlicht. Fresh R5 ist in Varianten mit KDE, Gnome oder...
  4. ROSA Desktop Fresh R4 LXDE erschienen

    ROSA Desktop Fresh R4 LXDE erschienen: Mit der LXDE-Variante stellt ROSA Lab die Version R4 seiner Linux-Distribution ROSA Desktop Fresh in einer alternativen Variante vor. Die...
  5. ROSA Desktop Fresh Gnome R2 freigegeben

    ROSA Desktop Fresh Gnome R2 freigegeben: Mit der Gnome-Variante komplettiert ROSA Lab die Version R2 seiner Linux-Distribution ROSA Desktop Fresh. Die beiden Varianten mit KDE und LXDE...