Ricoh Kamera unter Debian mounten.

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Pluu, 03.08.2007.

  1. Pluu

    Pluu Bürokrat

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wangen
    Ich habe probleme beim mounten meiner Kamera "Ricoh Capilo RR1".
    Weiß einer von euch wie ich das drecks Teil unter Debian einbinden kann, wäre Klasse wenn mir da einer weiterhelfen könnte.

    So long,

    Pluu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. reni

    reni Guest

    Sowas würde mir nie an den Rechner kommen :D

    Sorry ... konnt ich mir jetzt nicht verkneifen.
     
  4. Pluu

    Pluu Bürokrat

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wangen
    Der Mist heiß "Ricoh Caplio RR1".

    Ähm nun ja...ich hab auch noch en Bild von der Cam zufällig gefunden, vielleicht erkennt einer diese wieder und Vertsteht meine Fragerei.

    [​IMG]

    So jetzt gilt Posten / Spamen bis der Arzt kommt, freu mich über jeder Hilfe.

    So long,

    Pluu
     
  5. reni

    reni Guest

    Mounten wie ein USB-Massenspeicher funzt nicht?
     
  6. Pluu

    Pluu Bürokrat

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wangen
    Ne schon versucht.
     
  7. reni

    reni Guest

    Laut google wäre wohl "gphoto2" auch ein guter Plan.
     
  8. #7 Pluu, 03.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2007
    Pluu

    Pluu Bürokrat

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wangen
    Also mit...
    Code:
    ls usb -v
    wird die Cam angezeigt, aber die hat die ganze Zeit nen disconnect.

    Miststück
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    So habs hinbekommen.
    Danke reni. War sehr hilfreich deine Info!

    So long,

    Pluu

    /closed
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. reni

    reni Guest

    Dann verrate doch bitte für andere User deine Lösung ... büdde :)
     
  11. Pluu

    Pluu Bürokrat

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wangen
    Sorry da hab ich was vergresse:oldman

    Die Kamera war nicht aufgeladen.......
    Hab se geladen und dann hats mit

    Code:
    ls usb -v
    funktioniert.

    So long,

    Pluu
     
Thema:

Ricoh Kamera unter Debian mounten.

Die Seite wird geladen...

Ricoh Kamera unter Debian mounten. - Ähnliche Themen

  1. Ricoh tritt Linux Foundation bei

    Ricoh tritt Linux Foundation bei: Die Ricoh Company Ltd., ein Hersteller von Druckern und Kopierern, ist der Linux Foundation (LF) beigetreten. Innerhalb der LF möchte sich Ricoh...
  2. Die Ricoh Webcams funktionieren endlich

    Die Ricoh Webcams funktionieren endlich: Diverse Hersteller von Notebooks haben im Bildschirmrahmen eine kleine Webcam verbaut. Sony und HP haben dabei den Ricoh R5U870 USB Webcam...
  3. Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar

    Raspberry Pi: Neues Kamera-Modul verfügbar: Fast drei Jahre nach der ersten Vorstellung eines Kameramoduls für den Kleinstrechner Raspberry Pi liefert die hinter dem Gerät stehende...
  4. ProtoCam - Prototyping-Board mit Kameramodul für den RPi

    ProtoCam - Prototyping-Board mit Kameramodul für den RPi: Der Engländer Richard Saville hat eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um für den Minicomputer Raspberry Pi ein Prototyping-Board rund um...
  5. Apertus-Projekt präsentiert Open Hardware-Filmkamera

    Apertus-Projekt präsentiert Open Hardware-Filmkamera: Das Apertus-Projekt hat die für Kinoproduktionen gedachte Kamera Axiom vorgestellt. Ihre weitere Entwicklung hängt von einer erfolgreichen...