Rhythmbox spielt Geld für GNOME ein

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 05.03.2010.

  1. #1 newsbot, 05.03.2010
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Magnatune, ein Online-Musiklabel, hat aufgrund eines Abkommens mit den Entwicklern von Rhythmbox jetzt über 600 US-Dollar an GNOME gespendet.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rhythmbox spielt Geld für GNOME ein

Die Seite wird geladen...

Rhythmbox spielt Geld für GNOME ein - Ähnliche Themen

  1. Internetradio (Rhythmbox)

    Internetradio (Rhythmbox): Hallo, gestern habe ich 13.1 installiert, alles funktioniert soweit bis auf die Rhythmbox in Bezug auf Internetradio. Meine Musiksammlung (MP3)...
  2. Rhythmbox 3.0 freigegeben

    Rhythmbox 3.0 freigegeben: Der Audio-Player Rhythmbox ist in Version 3.0 erschienen. Nach zweieinhalb Jahren ist damit die Portierung auf GTK+ 3 bzw. Gnome 3 offiziell...
  3. Multichannel passthrough mit Rhythmbox?

    Multichannel passthrough mit Rhythmbox?: Geht das? Denn ich habe ein paar 5.1 Flac Dateien, mit 96 KHz sample rate (ca. 400 MB pro Song)... Und die wuerde ich mir gern mal in voller...
  4. Rhythmbox startet nicht

    Rhythmbox startet nicht: Hallo, der Troll meldet sich endlich mal wieder :D Ich hab ein Problem mit Rhyhtmbox: Ich weiss nicht warum, aber es startet nicht mehr. Die...
  5. Rhythmbox & Last.fm Plugin

    Rhythmbox & Last.fm Plugin: Hallo zusammen Ich arbeite mit Fedora 8 und Rhythmbox 0.11.3 und habe ein Problem mit dem last.fm Plugin von Rhythmbox. Etwa seit einer...