RHEL RAID per GUI vs. per Hand

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von HTM, 22.03.2007.

  1. HTM

    HTM Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn ich bei RHEL4 im Installer ein RAID5 erstelle wird dieses ohne Probleme
    erzeugt und funktioniert. Komischerweise gibt es hinterher keine /etc/raidtab
    oder so. Wo ist dieses RAID definiert ? Gibts da ne andere Datei irgendwo ??

    Mir gehts einerseits darum die RAID-Configuration eines bestehenden Systems
    auf ein anderes zu übertragen ohne die GUI zu benutzen, andererseits würde
    ich gern ein paar Parameter ändern die in der ehem raidtab so standen.

    :hilfe2:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

RHEL RAID per GUI vs. per Hand

Die Seite wird geladen...

RHEL RAID per GUI vs. per Hand - Ähnliche Themen

  1. CentOS-Variante von RHEL 7.2 veröffentlicht

    CentOS-Variante von RHEL 7.2 veröffentlicht: Das auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) basierende CentOS wurde in der Version 7 (1511) freigegeben. Damit zieht die Linux-Distribution mit dem...
  2. persistent net rules RHEL7

    persistent net rules RHEL7: Hallo zusammen, habe das Problem das unter Redhat 7 meine Net Rules nicht mehr verarbeitet werden. Habe schon per Grub net.ifnames=0 und...
  3. Scientific Linux 7 als RHEL-Nachbau veröffentlicht

    Scientific Linux 7 als RHEL-Nachbau veröffentlicht: Der von den Forschungseinrichtungen CERN und Fermilab betriebene freie Nachbau von Red Hat Enterprise Linux ist in Version 7 zum Download...
  4. RHEL 6.3 Anaconda bug 824963 Workaround gesucht

    RHEL 6.3 Anaconda bug 824963 Workaround gesucht: Hi, ich versuche gerade einem Bug in RHEL6.3 (Anaconda) BZ#824963 Herr zu werden. BZ#824963 (gefix in 6.4) A kickstart installation on...
  5. RHEL 5.11 verfügbar

    RHEL 5.11 verfügbar: Red Hat hat die elfte Aktualisierung von Red Hat Enterprise Linux 5 (RHEL 5) veröffentlicht, die bessere Hardware-Unterstützung, Software-Updates...