[RH9] RAID oder IDE-Controller

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von ShadowHunter, 28.06.2003.

  1. #1 ShadowHunter, 28.06.2003
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2003
    ShadowHunter

    ShadowHunter OpenSource Developer

    Dabei seit:
    28.06.2003
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart, BW
    Hi,

    wollte gestern auf meinem MSI K7T266 Pro2RU System RH9 installieren, allerdings wurde der onboard Promise FastTrak 100 Lite Controller als IDE-Controller erkannt. Mit den Promise-Treibern läuft weder RH8 noch RH9, es stürzt dauernd ab.

    Da ich jetzt von dem Ding die Schnautze voll hab und trotzdem Linux installieren möchte, bleiben mir also folgende Möglichkeiten:


    1. RAID Controller
    Ich kaufe mir einen echten Raidcontroller, der einzige Raid-Controller in meiner Preislage wäre der Highpoint RocketRAID 133, alle anderen (z.B. Adaptec 1200A) werden ja nicht unterstützt.
    Highpoint bietet auch Treiber an, mit denen ich wahrscheinlich auch beide Betriebssysteme auf das RAID bekomm.
    Bei dieser Lösung würden die alten 2x20GB Platten am RAID hängen.
    Preis: ca. 150 Euro

    2. IDE Controller
    Wohl die billigste Lösung. Ein IDE- Controller mit einer neuen 80GB Platte, allerdings muss ich dafür wissen, welcher IDE-Controller auf jeden Fall unter Linux funktioniert.
    Booten müsste ich nicht unbedingt, da aber die neue Platte wohl schneller wär, wär das ganz gut.
    Die bereits bestehenden RAID-Platten (2x20 GB) könnte man dann als Software Raid von Linux einbinden.
    Preis: ca. 100 Euro

    Anmerkung:
    Ich würde gerne von den neuen RAID/IDE-System booten können. Auf dem System soll dann Windows als 2. OS drauf, daher kein OS-SoftwareRAID.

    Die 2 normalen onboard IDE-Controller sind bereits belegt, an diesen hängt ein DVD-Rom, ein Brenner und 2 Festplatten. Das sollte auch so bleiben.


    Bisher tendiere ich eher zum RAID-Controller, da weiss ich, das ich einen Treiber bekomme und es mit RH9 lauffähig sein soll. Möchte möglichst wenig Probleme mit der Lösung haben, sollte ja klar sein :)

    Was würdet ihr mir empfehlen?

    PS: Bin relativ unerfahren in Linux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[RH9] RAID oder IDE-Controller

Die Seite wird geladen...

[RH9] RAID oder IDE-Controller - Ähnliche Themen

  1. Audigy 2 und Linux [RH9]

    Audigy 2 und Linux [RH9]: Hi, hab jetzt mindestens 12 Stunden lang versucht meine Audigy2 zum laufen zu bringen. Die Standardtreiber funktionieren zwar, allerdings...
  2. »Tomb Raider« für Linux veröffentlicht

    »Tomb Raider« für Linux veröffentlicht: Knapp drei Jahre nach der initialen Vorstellung steht das Abenteuerspiel »Tomb Raider« auch allen Linux- und SteamOS-Spielern zur Verfügung. Tomb...
  3. RAID-fähiges Cubieboard5 rechnet mit Achtkern-CPU

    RAID-fähiges Cubieboard5 rechnet mit Achtkern-CPU: Die Cubitech Limited, ein chinesischer Mini-PC-Hersteller, hat mit dem Cubieboard5 seine Produktpalette um einen weiteren Platinenrechner...
  4. Raid5 spare nach rebuild "verschwunden"?

    Raid5 spare nach rebuild "verschwunden"?: Moin hätte da ne Frage die für Leute die sich damit auskennen wohl recht einfach zu beantworten sein sollte, allerdings spiele ich gerade das...
  5. Daten UND Betriebssystem, alles auf einem SW-RAID1-Array...?

    Daten UND Betriebssystem, alles auf einem SW-RAID1-Array...?: Hallo zusammen Wollte fragen wie man sowas macht, leider finde ich im Internet immer nur die Anleitungen wo davon ausgegangen wird dass eine sep....