Retina Display kaufen

Dieses Thema im Forum "Mobile / PDA / Notebook" wurde erstellt von derwunner, 03.07.2012.

  1. #1 derwunner, 03.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2012
    derwunner

    derwunner Doppel-As

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    langsam wird es ernst mit dem Smartphone Eigenbau. Mein Raspberry Pi kommt demnächst ;-)

    Beim Display habe ich mich für das Retina Display entschieden. Wenn es schon fähig ist HD wiederzugeben, dann möchte ich das doch auch ausnutzen. Jetzt ist nur die Frage, wo kann man das kaufen?
    Ich hatte zwar schonmal danach gegoogelt, aber da kam es nur in Verbindung mit dem iPhone raus. Soweit ich weiß bekommt Apple das Display von einem Zulieferer, zwar mit strengen Verträgen, aber ich glaube kaum, dass da drinsteht, dass sie es nur an Apple verkaufen dürfen.

    PS: Ich steige später auf das Goosberry Board um, da gibts aber genauso Wartelisten :-/

    MFG derwunner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 marcellus, 04.07.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Du willst dir selber ein Smartphone bauen? Ich will jetzt nicht sagen, dass das unmöglich ist, aber du wist schon eine menge Kapital und Arbeitszeit reinstecken müssen.

    Willst du nicht gleich ein open moko kaufen? Da hättest du zumindest ein gsm modul drinnen und könntest gleich loslegen.
     
  4. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Retina Display ist ein Markenname, du möchtest einfach eines mit mehr als 320 DPI. Wirst du aber als Einzelstück nur sehr schwer bekommen.
     
  5. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Kannst ja mal bei Samsung anrufen. :>
     
  6. Arch

    Arch Foren As

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Da würde ich eher zu einem defekten Gerät tendieren (bei dem natürlich das Display nicht defekt ist) :D . Das ansprechen des Displays sehe ich da weitaus schwieriger.

    Die Lieferanten sind durch Apple so ausgelastet dass sie keine weiteren Aufträge annehmen, ich denke nicht dass die dann noch mal 2-3 Paletten frei haben :D .
     
  7. #6 derwunner, 04.07.2012
    derwunner

    derwunner Doppel-As

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ihr habt richtig gelesen, ich möcht mir mein Smart Phone selber bauen. Aber das ganze wurde schonmal vor geraumer Zeit diskutiert: http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?48829-Suche-Raspberry-Pi-Alternative-bzw-Modulbausatz
    Damals gings eher noch um die Platine/SoC.
    Ich dachte mir damals: "ARM Prozessor usw., mensch, das ist doch fast schon ein Smart Phone." Tja, und weil es mit dem Smart Phones wie mit den Computern ist, es passt einfach kein fertiges so recht zu mir, kam ich auf die Idee aus dem Raspberry Pi eines zu machen. Im Winter letzten Jahres gab es nur Smart Phones mit ARM Prozessoren.

    Und ja, ich kenne das openMoko. Da kann ich mir gleich ein iPhone auch kaufen, glaube damit komme ich sogar noch billiger hin. Wenn ich schon was selber mache, dann möchte ich auch Geld sparen. Habe das mal zusammengerechnet mit den Basisteilen (ohne Kamera und Sensoren) komme ich auf etwas mehr wie 100 Euro inklusive der Himbeere.

    Was soll am Display verbinden so schwierig sein? Einfach das Kabel am DSI Port anstecken - fertig. Samsang hat bestimmt kein Retina Display, die haben als großen Konkurrenten dazu ihre gestochen Scharfen OLED Displays. Die sind aber denke ich teurer. Naja, wenns nicht anders geht, dann muss ich mich eben mit "iPhone Ersatzteil" zufriedengeben.
     
  8. #7 marcellus, 04.07.2012
    marcellus

    marcellus Kaiser

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Das open moko ist doch bisschen was anderes, als das iphone du kannst die Hardware anpassen, wie du willst und hast zugriff auf die schaltpläne und kannst sogar die hardware verbessern und mit der community teilen.

    Wenn du nicht einmal weißt wo du das display kaufen kannst wie viel Geld hast du dafür eingerechnet?
     
  9. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Samsung stellt die Displays für Apple her.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 derwunner, 05.07.2012
    derwunner

    derwunner Doppel-As

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Gut zu wissen, dass Samsung die Retina Displays herstellt. Werden die dann in Lizenz gefertigt oder ist das auch Samsungs Erfindung?
    Wie gesagt, wenn es nicht anders geht, dann wird es eben ein Ersatzteil von einem anderen Smart Phone. Es ist ja nur für meinen privaten Gebrauch gedacht.
    Und ich habe mal die Preise etwas aufgerundet, denn ich weiß ja z. B. wie viel das Retina Display als Ersatzteil fürs iPhone 4 kostet.

    Sicherlich, ist das openMoko offen in allen Hinsichten, aber das ist mir es nicht Wert. Das ist definitiv zu teuer.
    Ich hoffe einfach mal, dass das mit Teile zusammensetzen und Android oder Tizen aufspielen klappt. Das ist mir der Versuch schonmal Wert. Wenn nicht, ich hatte ja neulich schonmal Experten Foren für sowas gefunden, da kann ich ja auch mal da nachfragen zur Not, sollte es nicht so ohne weiteres klappen.
    Außerdem sollte es letzendlich nicht funktionieren, kann man ja die Teile noch anderweitig verwenden. Rausgeworfenes Geld ist das also nicht.
     
  12. Arch

    Arch Foren As

    Dabei seit:
    21.10.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Die größte Schwierigkeit sehe ich, je nach verwendeter Hardware, bei den Treibern für die einzelnen Komponenten.
     
Thema: Retina Display kaufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. display einzeln kaufen

Die Seite wird geladen...

Retina Display kaufen - Ähnliche Themen

  1. Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina

    Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina: [Gelöst] Starkes Ruckeln und Grafikfehler nach Update auf MBP Retina Moin! Hab heute ein Update von Apple auf meinem 13" MBP Retina installiert...
  2. Raspberry Pi bekommt eigenes Touchdisplay

    Raspberry Pi bekommt eigenes Touchdisplay: Das offizielle Zubehör rund um den Minirechner »Raspberry Pi« wurde um einen Touchscreen ergänzt. Die 7 Zoll große Erweiterung bietet eine...
  3. xrandr: cant open display

    xrandr: cant open display: Moin ich hier ein Problem und keine Lösung parat :/ Und zwar kA ob es daran liegt darf ich das erste mal mit ner ATI Graka Erfahrungen sammeln....
  4. Display für Laufwerksschacht

    Display für Laufwerksschacht: Moin, nach mehreren vergeblichen Suchen im Netz frag ich einfach mal hier. Und zwar suche ich ein Display welches ich nach möglich ohne viel...
  5. Odroid-XU3: Entwicklerboard mit Octa-Core-CPU, 2 GB RAM und Displayport

    Odroid-XU3: Entwicklerboard mit Octa-Core-CPU, 2 GB RAM und Displayport: Hardkernel, ein südkoreaniscer Hersteller von Einplatinencomputern, hat mit dem Odroid-XU3 ein neues Entwicklerboard in sein Angebot aufgenommen....