Restore von Maildir f. neuen User

Dieses Thema im Forum "KDE" wurde erstellt von archangel_tux, 30.01.2005.

  1. #1 archangel_tux, 30.01.2005
    archangel_tux

    archangel_tux Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    mal eine typische Newbie-Frage:
    Ich habe hier (however) einen Rechner mit eingerichtetem Kmail (*hust*) :brav: unter root ;-)

    Nun sind alle Benutzer eingerichtet und das ca. 50 MB-große Maildir soll unter neuem User (wirklich ein ganz einfacher user) wieder unter Kmail/Kontakt verfügbar sein.

    Ausserdem möchte ich gern die Networkeinstellungen (POP3/SMTP-Einstellungen) auch gern TARen und restoren....

    Wie geht das :think:

    Vielen Dank.

    Liebe Grüße

    archangel_tux
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mauser

    Mauser Master Of Disaster

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    hi,

    du kannst das maildir einfach kopieren, dann mit chown den benutzer ändern..
    die mails müssten unter /root/Mail liegen, oder so ähnlich. um die pop/smtp einstellungen zu übernehmen, musst du rausfinden wo das geconft wird, vermute in kmailrc oder irgendwo in /home/user/.kde/apps/kmail. im übrigen könntest du den ordner auch in die anderen home verzeichnisse kopieren, dann musst du nur noch die namen anpassen.
     
  4. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Wobei Du aber bei chown und chgrp mit der Option -R arbeiten solltest, damit auch etwaige Unterverzeichnisse mitgeändert werden.
     
  5. #4 archangel_tux, 02.02.2005
    archangel_tux

    archangel_tux Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch!

    Nur das Kmail für den User will nimmer funzen! Habs getart und wieder enttart (denn ich nutze den Rechner momentan als Testphase für meinen Wechsel von Suse nach Debian).

    Die Dateieigentümer sind geändert.

    *grml*

    Was is da nun zu tun?

    Dankeschön für Eure Hilfe.

    Mic Charming
     
  6. #5 archangel_tux, 09.02.2005
    archangel_tux

    archangel_tux Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich habs gelöst Danke!
    Lag doch an einer "vergessenen" chmod-Anweisung
     
Thema:

Restore von Maildir f. neuen User

Die Seite wird geladen...

Restore von Maildir f. neuen User - Ähnliche Themen

  1. Kann Image mit Clonezilla nicht restoren

    Kann Image mit Clonezilla nicht restoren: Hallo, ich habe mir die aktuelle Version von Clonezilla (amd64) gezogen und von USB gestartet. Ich wollte einn Image einer Festplatte...
  2. Checkpoint-Restore erreicht Version 1.0

    Checkpoint-Restore erreicht Version 1.0: Das CRIU-Projekt hat die Version 1.0 ihres Checkpoint-Restore-Tools herausgegeben. Bei dem Tool handelt es sich um ein Werkzeug, das den aktuellen...
  3. Frage zum dd restore

    Frage zum dd restore: Hallo Ich experemtiere jetzt ein bißchen mit dd rum, dabei tritt folgndes auf backup von 32GB, davon 1,7Gb belegt, ext3 auf 57GB jfs dauert...
  4. backuppc - Restore auf lokale externe Disk

    backuppc - Restore auf lokale externe Disk: Hallo zusammen, seit ca. einem Jahr verwende ich backuppc, um ein meinem Heimnetz die Daten der vorhandenen Windows-PC zu sichern. Das klappt...
  5. Restore MySQL

    Restore MySQL: Hi, ich hoffe, das aktuelle backup passt... ansonsten könnte ich mich in den allerwertesten beissen. Da mein server abgekratzt ist wollte ich...