Restanzeige ?!

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von ploki, 31.07.2009.

  1. ploki

    ploki Jungspund

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    weis nicht genau ob es mit nem shell script machbar ist, aber wollte fragen, ob man irgendwie eine ausgabe machen kann, die aber dann wieder überschrieben wird ohne dass ein zeilenwechsel erfolgt. :think:
    Also die Ausgabe gibt z.B. an bei welchem Schritt man gerade ist 4/10 oder 6/10

    4/10
    5/10
    6/10
    ..

    das oben stehende soll in einer Zeile geschehen, also:

    4/10 <- (ersetzt durch) -> 5/10 <- (ersetzt durch) -> 6/10 ...

    ich hoff es wurde irgendwie klar :P

    Grüße ploki
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast123, 31.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2009
    Gast123

    Gast123 Guest

    Code:
    #!/bin/bash
    #Programm while.sh
    
    count=0           #Zähler auf Null setzen
    
    #So lange durchlaufen  bis count nicht mehr unter 10 ist
    while [ $count -le 10 ]
          do
            echo $count/10 > count.txt        #Zähler ausgeben
            count=$[$count+1]  #Zähler um eins erhöhen   
          done
    
    exit 0
    
    ergäbe in der count.txt

    t=0) 0/10
    t=1) 1/10
    t=2) 2/10
    ...

    MfG
    Schard
     
  4. Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    dann wird wegen ">" zwar die Textdatei immer neu gemacht, aber nicht an der Konsole eine an der Position bleibende voranzählende Ausgabe erzeugt. Ich hab die Frage aber so verstanden, daß das passieren soll.

    Wie bei manchen Vorgängen z.B. ein laufender Prozeß aus Zeichen wie "/", "-", "\" und "|" angezeigt wird, die auf derselben Stelle einander überschreiben und dadurch "rotieren". Daneben könnte eine Prozentzahl stehen, die dauernd durch die aktuelle überschrieben wird.
     
  5. #4 Krotti, 31.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2009
    Krotti

    Krotti Foren As

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs auch so verstanden...

    So würde es funktionieren:
    Code:
    #!/bin/bash
    
    count=1
    
    while [ $count -le 10 ]
          do
    	# irgendwas erledigen (1 Sekunde warten)...damit man was sieht ;)
    	sleep 1s
    	
    	[B]# Ausgabe mit printf[/B]
    	[B]printf "%s/10\r" $count[/B]
            
           [B]# oder mit echo[/B]
    	# echo [B]-ne "[/B]$count/10[B]\r"[/B]
    
            count=$[$count+1]
          done
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Restanzeige ?!