Renoise Linux-Port erhältlich! (Musiksoftware)

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von Gott_in_schwarz, 04.02.2008.

  1. #1 Gott_in_schwarz, 04.02.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    [​IMG]

    Der Next-Generation Tracker Renoise wurde mit der Version 1.9.1 nach Linux portiert. Die Linux Version ist noch in der Beta-Phase und integriert sich folgendermaßen in die Linux-Audio Welt:
    - ALSA Midi und Audio Support
    - JACK Audio Support (Optional)
    - LADSPA (Linux Audio Plug-In API)
    - Native Linux VST Plug-Ins

    DSSI und LV2 werden derzeit noch nicht unterstützt.

    Die Binary ist für x86 und 32bit kompiliert. Mit den richtigen 32bit Libs sollte Renoise jedoch auch 64bit Systemen laufen. (Allerdings keinerlei Garantie.)

    Zitat von der Herstellerseite:
    Die Demo-Version kann umsonst von der Herstellerpage heruntergeladen werden und hat bis auf die deaktivierte "Render to wave" Funktion keinerlei Einschränkungen.
    (Also absoluter Tip an alle Linux-Audio Interessierten: Einfach mal ausprobieren!)

    Links:
    renoise.com (Offizielle Homepage)
    Screenshots
    Was ist ein Tracker? (Wikipedia-Link)
    KVR Audio News Site
    Download Renoise (Windows, Mac und Linux Version erhältlich)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Renoise Linux-Port erhältlich! (Musiksoftware)

Die Seite wird geladen...

Renoise Linux-Port erhältlich! (Musiksoftware) - Ähnliche Themen

  1. The Witcher 2: Linux-Portierung soll ausgebessert werden

    The Witcher 2: Linux-Portierung soll ausgebessert werden: Nachdem mit »The Witcher 2« ein weiteres hochkarätiges Spiel die freie Plattform erreicht hatte, kam spätestens nach den ersten Tests die...