Rename Script

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von ikemi, 28.01.2006.

  1. #1 ikemi, 28.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2006
    ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Hallo,

    ich bin seit längerem auf der suche nach einem Script das mir "via Filter" Dateinamen abändert. Hab bei euch auch schon den Thread mit dem MP3 rename Script gesehen, bin daraus aber nicht sonderlich schlau geworden. Mein Script sollte eigentlich "seit gestern" fertig sein, hab aber erst heute mit "Einführung in Perl" angefangen :hilfe2:

    Beispiel:
    Dateinamen: n1010123.log, n1080122.log, t8110414.log usw.

    Terminalserver: N101 / MachID SBS1; N108 / MachID PL01; T811 / MachID BF01 usw.

    Das Script soll dann folgendes aus den .logs machen:
    die Datei n1010123.log in SBS1_n1010123.log umbenennen.
    die Datei t8110414.log in BF01_t8110414.log umbenennen.

    Ergibt sich folgendemasen:
    Datei t8110414.log (die ersten 4 stellen) t811= Terminalserver T811 / Machine ID BF01. = BF01_t8110414.log

    Die Dateinamen verändern sich auch, nur die ersten vier Zeichen bleiben immer dieselben.

    Hat jemand ne Idee wie man das realisieren kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Schnelle. Erstelle ein ren.pl:

    Code:
    #!/usr/bin/perl
    
    use strict;
    
    my %server = ('N101' => "SBS1",
                  'N108' => "PL01",
                  'T811' => "BF01");    # eventuell erweitern
              
    for (keys %server) {
    	my $name = $_;
    	map {/^$name/i?rename $_, $server{$name}_$_:1} (@ARGV)
    }
    
    mach es ausführbar und rufe es mit

    Code:
    ./ren.pl n1010123.log n1080122.log t8110414.log
    
    auf.

    Gruss, Phorus
     
  4. ikemi

    ikemi Foren As

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nähe Graz
    Erstmals vielen Dank für deine Hilfe. Leider habe ich vergessen zu sagen, das Das Script in einem Ordner mit ca. 80.000 Files ausgeführt werden sollte. Jedenfalls habe ich nun ein normales Shellscript gebastelt- mit Perl wirds bei mir wohl noch länger dauern ;-)

    #!/usr/bin/sh

    rename 's/(.+)/SP20_$1/' t103*
    rename 's/(.+)/SP21_$1/' t104*
    rename 's/(.+)/SP22_$1/' t105*


    usw.

    Vielen Dank nochmals!
     
Thema:

Rename Script

Die Seite wird geladen...

Rename Script - Ähnliche Themen

  1. das ultimative rename script

    das ultimative rename script: hallo leute ich weiss, ich hätte vorher googeln sollen, aber es is schon spät und vllt. hat ja einer schon was passendes. andernfalls hoffe...
  2. Mass rename rekursiv

    Mass rename rekursiv: Ich habe ein kleines Problem, mit einem Bash skript. und zwar will ich ab einem bestimmten verzeichnis in allen darunter liegenden verzeichnissen...
  3. mass renamer skript

    mass renamer skript: hallo, ich werde mir wohl bald ein buch oder tutorial über skripting reinziehen müssen, aber ich bräuchte jetzt schnell mal ein mass renamer...
  4. Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob

    Bräuchte Hilfe bei Backupscript mittels Bash und cronjob: Es soll für bestimmte Ordner Archivierung aller Dateien(Logfiles), die älter als 30 Tage sind machen. Am besten einmal täglich nachts irgendwann....
  5. Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7

    Bashscript aus Debian6 läuft nicht auf Debian7: Hallo an alle, nachdem ich ein Skript von squeeze auf wheezy kopiert habe und ausführte, erschienen gleich wilde Fehlermeldungen, nach denen ich...