Redhat ohne X starten ?

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von redlabour, 06.08.2003.

  1. #1 redlabour, 06.08.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hi,

    da ich anfangs SuSE verwöhnt und nun MDK happy bin / war habe ich bei RH ein klitzekleines Problemchen.

    So klein das ich das nirgends (Google etc.) finden kann.

    Bei SuSE & MDK ist es sogar beim reboot als Option vorhanden.

    Aber wie verflixt nochmal starte ich RH ohne X ?
    Ich will den nVidia Treiber installieren.

    Habe den Interaktiven Bootmodus probiert - fast alle Dienste verneint . Aber nach X fragt er gar nicht im Vergleich zu SuSE & MDK.

    Habe dann mal die letzten 25% verneint. Ergebniss : Kein X - aber auch kein arbeiten möglich. Bildschirm wird im 3sek. Abstand schwarz und springt dann zur Shell zurück. Scheint X starten zu wollen.

    Tip ? Hab bestimmt was übersehen..... :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tux-o-mat, 06.08.2003
    tux-o-mat

    tux-o-mat Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach / NRW
    Wechsel einfach in die normale Konsole und mache ein su und danach init 2 bzw. init 3 (falls du Netzwerk brauchst).
     
  4. #3 redlabour, 06.08.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Ne - der Treiber muss definitiv installiert werden wenn X nicht läuft.

    Wie soll ich denn sonst auch einen Grafiktreiber inkl. Installroutine starten !?

    Trotzdem thanx...aber so geht es nunmal nicht.
     
  5. #4 tux-o-mat, 06.08.2003
    tux-o-mat

    tux-o-mat Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach / NRW
    Kann man bei Red Hat nicht das Init-Level wechseln??? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

    BTW: Init 2 & 3 sind beide ohne X.
     
  6. #5 schlaubi, 06.08.2003
    schlaubi

    schlaubi Eroberer

    Dabei seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ähem, bei mir (mit mdk9.1) ließ sich der nvidiatreiber problemlos mit laufenden x über die konsole insteln...
     
  7. #6 tux-o-mat, 06.08.2003
    tux-o-mat

    tux-o-mat Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach / NRW
    Bei SuSE hatte ich extreme Probleme die Nvidia Treiber bei laufendem X zu installieren - da kann ich redlabour nur zustimmen.
     
  8. #7 redlabour, 06.08.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Seltsamerweise klappte das bei mir auch mal....bei einer neuen MDK Installation dann aber plötzlich nicht mehr !
     
  9. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    kompilier den Treiber selbst. Dann hast du keine Probleme. Du kannst ihn dann IMO auch bei laufendem X installieren.

    Steve
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 redlabour, 06.08.2003
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
  12. #10 tux-o-mat, 07.08.2003
    tux-o-mat

    tux-o-mat Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach / NRW
    Irgendwie hatte ich das doch genau so beschrieben...:rolleyes:
     
Thema:

Redhat ohne X starten ?

Die Seite wird geladen...

Redhat ohne X starten ? - Ähnliche Themen

  1. [RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien?

    [RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien?: Hallo, habe gerade ein sehr seltsames Phenomen. Ich habe zwei ES 5 Server denen virtuelle IP-Adressen zugeteilt werden sollten. Das seltsame...
  2. Redhat 7 Installer zeigt keine vorhanenden Partitionen (SSD)

    Redhat 7 Installer zeigt keine vorhanenden Partitionen (SSD): Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier einer helfen. Ich versuche Redhat Enterprise 7 auf einen Esprimo 720 zu installieren. Der Installer...
  3. Redhat 7 bootloader auf Partition installieren

    Redhat 7 bootloader auf Partition installieren: Hallo zusammen, ich habe ein System das seinen bootloader (grub) im MBR liegen hat auf sda1 installiert. Nun möchte ich ein RHEL7 drunter...
  4. RedHat Unix Administrator

    RedHat Unix Administrator: RedHat Unix Administrator gesucht Wir suchen zur Verstärkung unseres Unix Teams Administratoren mit RedHat Know How. Am liebsten mit Erfahrung...
  5. RedHat per Hyper-V virtualisieren (Netzwerkkarte nicht gefunden)

    RedHat per Hyper-V virtualisieren (Netzwerkkarte nicht gefunden): Guten morgen liebe unixboard Community =) Seit geraumer Zeit versuche ich auf einem Hyper-V Server eine RedHat Maschine zum laufen zu bekommen....