RedHat geholt, bootmanager zeigt kein Mandrake!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Wodan, 05.12.2003.

  1. Wodan

    Wodan ........

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Ich dachte mir, wa?????
    Wie kann das denn sein?
    Und jetzt frage ich es euch, wieso hat RedHat den Bootmanager überschrieben und Mandrake nicht übernommen? Er zeigt nur XP neben RedHat zur auswahl an, wen muss ich bei RedHat in den Ars.. treten damit dieser Bug behoben wird, Microsoft hat das bei XP ja auch immernoch nicht behoben...


    Ich hab schon verhaeltnsmasig viele Distribs. gehabt (Knoppix, SuSE Linux, Mandrake und noch ein paar mehr) heute hab ich es mir Installiert und festgestellt das neben des fehlens von Mandrake im Bootmanager auchnoch meine Soundkarte, meine TV-Karte, meine Wireless-Lan-Karte nicht automatisch erkannt wurden und meine Funk-Rad-Maus als Funk-3Tasten-Maus erkannt wurde :( so ein mist!!!!!!!!!! (wobei diese dinge ja schnell lösbar sind, mein Hauptproblem das mit dem Bootmanager ist)

    Wenn solche probleme auftauchen kann man sich ja gleich Debian besorgen, da hat man zumindest anstaendige Konfigurationsmoeglichkeiten!


    Also wenn ich das System nicht innerhalb der nächsten tage vollständig und fehlerfrei zum laufen kriege Formatiere ich die Partition, lösche die ISOs und zerbreche die CD's!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    dann hol dir debian...

    oder zumindest eine aktuelle distribution...
    RedHat ist ja schon relativ alt (ausser du hast so ne enterprise version o.ae., dann kannst du auch den support beanspruchen).

    auf bald
    oenone
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Ruhig Blut ;)

    Also. Wenn du Grub hast, gibt es IMHO irgendeine Tastenkombination bei der du on-the-fly die Einstellungen aendern kannst beim Aufbooten. Weisst du, auf welcher Partition du was installiert hast?

    Hauptsache ist du hast dein Mandrake nicht mit Red Hat ueberspielt. Moeglicherweise meinte RedHat bei der Installation einfach, dass die Mandrake-Partition eine "normale" Linuxpartition ist und hat nicht gecheckt ob du diese mounten willst. Check mal deine /etc/fstab im RedHat, vielleicht findest du da ploetzlich dein Mandrake. Ansonsten mounte mal alles moegliche bis du deine Mandrake-root Partition hast, anschliessend konfiguriere /etc/lilo.conf bzw. die Grub-Konfigurationsdatei, schreibe die Eintraege in den MBR und reboote.

    // oenone:
    Er braucht Hilfe, nicht eine neue Linux Distri...
     
Thema:

RedHat geholt, bootmanager zeigt kein Mandrake!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

RedHat geholt, bootmanager zeigt kein Mandrake!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Redhat 7 Installer zeigt keine vorhanenden Partitionen (SSD)

    Redhat 7 Installer zeigt keine vorhanenden Partitionen (SSD): Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier einer helfen. Ich versuche Redhat Enterprise 7 auf einen Esprimo 720 zu installieren. Der Installer...
  2. Redhat 7 bootloader auf Partition installieren

    Redhat 7 bootloader auf Partition installieren: Hallo zusammen, ich habe ein System das seinen bootloader (grub) im MBR liegen hat auf sda1 installiert. Nun möchte ich ein RHEL7 drunter...
  3. RedHat Unix Administrator

    RedHat Unix Administrator: RedHat Unix Administrator gesucht Wir suchen zur Verstärkung unseres Unix Teams Administratoren mit RedHat Know How. Am liebsten mit Erfahrung...
  4. RedHat per Hyper-V virtualisieren (Netzwerkkarte nicht gefunden)

    RedHat per Hyper-V virtualisieren (Netzwerkkarte nicht gefunden): Guten morgen liebe unixboard Community =) Seit geraumer Zeit versuche ich auf einem Hyper-V Server eine RedHat Maschine zum laufen zu bekommen....
  5. redhat 6.4 Probleme grafische Konsole

    redhat 6.4 Probleme grafische Konsole: Hallo zusammen, ich habe ein komisches Phänomen. Nachdem ich einen Redhat 6.2 Server auf 6.4 upgegraded habe bekomme ich nach dem Login an der...