[RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien?

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von T-One, 28.10.2008.

  1. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    habe gerade ein sehr seltsames Phenomen.
    Ich habe zwei ES 5 Server denen virtuelle IP-Adressen zugeteilt werden sollten.
    Das seltsame ist das auf einem der beiden bereits eine VIP vorhanden ist, jedoch keine Config unter /etc/sysconfig/network*.

    Kurzer auszug von ifconfig auf srv2
    Code:
    bond0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet Adresse:10.1.133.63  Bcast:10.1.255.255  Maske:255.255.0.0
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18b4/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1458880 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:3108574 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:166682191 (158.9 MiB)  TX bytes:3965883469 (3.6 GiB)
    
    bond0:1   Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet Adresse:10.1.133.64  Bcast:10.1.133.255  Maske:255.255.255.0
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
    
    bond1     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:87:7E
              inet Adresse:10.1.253.20  Bcast:10.1.253.255  Maske:255.255.255.0
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:877e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:705947 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:520888 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:302011581 (288.0 MiB)  TX bytes:279850393 (266.8 MiB)
    
    eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18b4/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1373357 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:3108568 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:160967760 (153.5 MiB)  TX bytes:3965882977 (3.6 GiB)
              Interrupt:169
    
    eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:B4
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18b4/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:85523 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:5714431 (5.4 MiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:114
    
    eth2      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:87:7E
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:877e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:620503 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:520882 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:296302653 (282.5 MiB)  TX bytes:279849901 (266.8 MiB)
              Interrupt:114 Speicher:da000000-da011100
    
    eth3      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:87:7E
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:877e/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:85444 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:5708928 (5.4 MiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:82 Speicher:d8000000-d8011100
    
    lo        Link encap:Lokale Schleife
              inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
              inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:300314 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:300314 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:19455160 (18.5 MiB)  TX bytes:19455160 (18.5 MiB)
    die VIP ist auf bond0:1 gelegt, dieser Bond ist mir aber gänzlich schleierhaft, der Bond übersteht jedoch einen Restart, also muss das irgendwo sein....:think:

    Auf dem srv1 siehts zZ. noch so aus:
    Code:
    bond0     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:85:14
              inet Adresse:10.1.133.53  Bcast:10.1.255.255  Maske:255.255.0.0
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:8514/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:10657 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:7969 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:903492 (882.3 KiB)  TX bytes:1358883 (1.2 MiB)
    
    bond1     Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:EE
              inet Adresse:10.1.253.10  Bcast:10.1.253.255  Maske:255.255.255.0
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18ee/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING MASTER MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:156950 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:96179 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:120953365 (115.3 MiB)  TX bytes:33638332 (32.0 MiB)
    
    eth0      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:85:14
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:8514/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:9195 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:7963 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:794088 (775.4 KiB)  TX bytes:1358391 (1.2 MiB)
              Interrupt:114 Speicher:da000000-da011100
    
    eth1      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:1A:64:89:85:14
              inet6 Adresse: fe80::21a:64ff:fe89:8514/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1462 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:109404 (106.8 KiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:82 Speicher:d8000000-d8011100
    
    eth2      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:EE
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18ee/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:155496 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:96173 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:120844503 (115.2 MiB)  TX bytes:33637840 (32.0 MiB)
              Interrupt:169
    
    eth3      Link encap:Ethernet  Hardware Adresse 00:14:5E:E5:18:EE
              inet6 Adresse: fe80::214:5eff:fee5:18ee/64 Gültigkeitsbereich:Verbindung
              UP BROADCAST RUNNING SLAVE MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
              RX packets:1454 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:6 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:1000
              RX bytes:108862 (106.3 KiB)  TX bytes:492 (492.0 b)
              Interrupt:114
    
    lo        Link encap:Lokale Schleife
              inet Adresse:127.0.0.1  Maske:255.0.0.0
              inet6 Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
              UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
              RX packets:13568 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
              TX packets:13568 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
              Kollisionen:0 Sendewarteschlangenlänge:0
              RX bytes:2349122 (2.2 MiB)  TX bytes:2349122 (2.2 MiB)
    
    
    Hier sollte eigentlich auch noch eine VIP auf die Interfaces von bond0, bin mir aber anhand des Knotes auf srv2 jetzt nicht mehr 100% sicher ob da auch alles so stimmt.

    Hat jemand eine Idee wo die Belegung von bond0:1 herkommen könnte, wie bereits erwähnt ist in sysconfig überhaupt nichts für diese IP-Adresse eingetragen.

    mfg

    T-One
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Egge

    Egge Jungspund

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Den Server hast Du selbst aber nicht installiert oder?
    Arbeiten diese beiden Server zusammen?

    z.B. Heartbeat kann diese Adresse erzeugt haben.
    Einfach mal einen cat /etc/ha.d/haresources (ich glaube ab HA V2 kann man auch ne XML-Datei verwenden).

    Oder auch der Redhat Cluster: Da ist es AFAIK in der /etc/HAconfig.xml oder so ähnlich.

    Dann gibt's bestimmt noch Software die ich nicht kenne ;)

    Gruß
    Egge
     
  4. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Das ist der Oracle RAC selber der die IPs verteilt.

    Somit schon erledigt.
     
Thema:

[RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien?

Die Seite wird geladen...

[RedHat ES5] VIP-Einstellungen auf bond ohne Configurationsdateien? - Ähnliche Themen

  1. [RedHat ES5] DHCP-Server mit verschiedenen Netzen auf mehreren Interfaces

    [RedHat ES5] DHCP-Server mit verschiedenen Netzen auf mehreren Interfaces: Hallo, ich habe einen RH5 Server mit 3 Interfaces der auf jedem interface jeweils DHCP-Server mit einem anderen Netz spielen muss. Hat da...
  2. [RedHat] Seltsames Verhalten bei Cronjob... Hilfe!!

    [RedHat] Seltsames Verhalten bei Cronjob... Hilfe!!: Hallo Leute, ich weiß einfach nicht weiter, hab hier ein total seltsames Verhalten von RedHat V5.2 beim Versuch ein Skript per Cronjob zu...
  3. [RedHat] Neue Kernel-Pakete verfuegbar - RHSA-2003:025-20 [RedHat] Neue Kernel-Paket

    [RedHat] Neue Kernel-Pakete verfuegbar - RHSA-2003:025-20 [RedHat] Neue Kernel-Paket: ---------- -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE----- Liebe Kolleginnen und Kollegen, soeben erreichte uns nachfolgendes RedHat Security Advisory...