Red Hat weiter mit steigenden Quartalszahlen

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 24.09.2013.

  1. #1 newsbot, 24.09.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Der Linux-Distributor Red Hat hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2014 den Umsatz um 16% gesteigert. Der Gewinn stieg dagegen mit 11% etwas langsamer.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Red Hat weiter mit steigenden Quartalszahlen

Die Seite wird geladen...

Red Hat weiter mit steigenden Quartalszahlen - Ähnliche Themen

  1. Red Hat weiter mit steigenden Quartalszahlen

    Red Hat weiter mit steigenden Quartalszahlen: Mit den Ergebnissen des dritten Quartals seines Geschäftsjahres 2014 hat der Linux-Distributor Red Hat nach eigenen Angaben die Erwartungen wieder...
  2. Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern

    Systempartition um den Speicherplatz der zweiten Disk erweitern: Guten Tag liebe Leute Ich habe einen virtuellen Server mit 2 Disk a je 25GB. Nun möchte ich, das meine Hauptpartition um diese zusätzlichen 25GB...
  3. Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

    Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze): Autor des Buches: Eric Amberg ISBN: 3-8266-5534-0 Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security Viele...
  4. Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche

    Fedora 24 verspätet sich um weitere Woche: Die Freigabe der Version 24 der Linux-Distribution Fedora verzögert sich um mindestens eine weitere Woche. Damit wird die kommende Version...
  5. Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren

    Fedora möchte die Distribution weiter modularisieren: Die von Red Hat gesponsorte Distribution Fedora möchte ihre Infrastruktur modularer gestalten. Dazu hat sich eine Arbeitsgruppe gebildet....