Rechtevergabe

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von Kohtachan, 08.06.2011.

  1. #1 Kohtachan, 08.06.2011
    Kohtachan

    Kohtachan Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/koblenz
    Hallo zusammen

    Ich habe meinen Stick momentan gemounten in /mnt/stick
    Ich kann die Dateien nicht öffnen, da ich nicht der Inhaber der Dateien bin. Ich denke mal weil ich die Dateien (Textdateien) auf einem anderem System erstellt habe.

    Meine Lösung

    chown leon.leon /mnt/stick/datei.odt

    Klappt ganz gut, aber sehr aufwendig bei 250 Dateien. Gibt es ne einfachere Methode?

    Vielleicht mit

    chmod 777

    Für Hilfe wäre ich dankbar.

    Gruß Leon
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tblue

    Tblue Tripel-As

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal:
    Code:
    chown -R leon: /mnt/stick/*
     
  4. #3 Kohtachan, 08.06.2011
    Kohtachan

    Kohtachan Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/koblenz
    Hmm ne geht leider nicht, da die Operation -r nicht erlaubt ist
     
  5. #4 tuxlover, 08.06.2011
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    Nur der Eigentümer oder Root dürfen den Eigendtümer einer Datei ändern.


    Welche UID hat der Nutzer. Du könntest dann einen neuen Nutzer mit dieser UID anlegen und dann sollte es klappen mit diesen NUtzer die Berechtigungne zu ändern. Oder du änderst mit root die entsprechenden Nutzer. Dort sollte auch die -R Option funktionieren
     
  6. #5 Kohtachan, 08.06.2011
    Kohtachan

    Kohtachan Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/koblenz
    Ah okay mit chown -R leon /home/leon/Desktop/fernst~1/* hat es geklappt.
    Macht es ein Unterschied wenn man -r oder -R benutzt?
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 HeadCrash, 08.06.2011
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Abend,

    ja macht es "-r" gibt es bei chmod, chgrp und chown nicht. Hier wird für Rekursiv "-R" benötigt.
    Das hätte dir aber auch ein "man chwon" oder "chown --help" verraten :) .

    mfg
    HeadCrash
     
  9. #7 Kohtachan, 08.06.2011
    Kohtachan

    Kohtachan Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/koblenz
    Jop habs in der man gesehen. Sogar auf deutsch :) Schande über mich ^^
     
Thema:

Rechtevergabe

Die Seite wird geladen...

Rechtevergabe - Ähnliche Themen

  1. Linux Kernsystem absichern durch Chroots und gute Rechtevergabe

    Linux Kernsystem absichern durch Chroots und gute Rechtevergabe: Hi. Ich versuche grade meinen router/homeserver etwas sicherer zu machen. Ich möchte das Linux Kernsystem absichern. Z.B. durch eine gute...
  2. Rechtevergabe

    Rechtevergabe: Hallo zusammen! Ich werde in diesem Unterforum nicht ganz richtig sein, aber wenn mir jemand helfen kann, dann ganz sicher Programmierer......
  3. Rechtevergabe (ACL) über Windows XP klappt nicht

    Rechtevergabe (ACL) über Windows XP klappt nicht: Hallo liebes Board ;-) Ich installiere hier seid mehreren Tagen einen PDC mit Samba 3 auf Debian. Läuft auch so weit alles ganz gut, ich...
  4. Problem bei Samba mit Rechtevergabe

    Problem bei Samba mit Rechtevergabe: Hallo Leute! Vielleicht kann mir ja jemand helfen.... Auf einer HP rp5404 läuft HP 11.00 mit Samba 2.2.8a (HP CIFS Server A.01.10). Die...
  5. rechtevergabe bzw. mehrere owner

    rechtevergabe bzw. mehrere owner: hi kann man einem Ordner mehrere Gruppen zuweisen??? Ich will als Beispiel dem Benutzer "eins" und "zwei" alle Rechte auf den Ordner "Test"...