Rechte zurücksetzen

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von xionlunix, 20.11.2005.

  1. #1 xionlunix, 20.11.2005
    xionlunix

    xionlunix SoaDler

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Mir ist ein Fehler bei der Rechtevergabe unterlaufen.
    Und zwar hab ich auf meinem frisch installierten Debian-System ein
    chown -R test *
    durchgeführt.

    Leider war ich dabei nicht in /home/test, sondern in /

    Das Resultat: KDE will nicht mehr, ebenso su und noch einige andere.

    Sprich, das absolute RechteChaos

    Weiß jemand, ob man die Rechte irgendwie wieder zurücksetzen kann.

    ThX
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Hehe , das Problem hatte ich auch mal . Am ende musst du erst mal alles zu root zurück chownen

    also in / chown -R root:root

    Dann deine Homes zurück zu deren User usw.

    Tipp /etc und /home sichern und neu installieren geht schneller .

    Ps mach Images von deinem System nach dem installieren. das geght mit dd.

    dd if=/dev/hdx of=/backup/localtion Pfade natürlich korrigieren.
     
  4. #3 xionlunix, 20.11.2005
    xionlunix

    xionlunix SoaDler

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke,
    mit chown -R root:root / geklappt!!!

    Hat keine 5 min. gedauert :)
     
  5. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Jenachdem was für software du installiert hast kann es aber trotzdem zu kleineren Problemen kommen, da manche Porgramme eigenen User für sich anlegen und die verwenden.

    Nur dass du dich nicht wunderst wenn doch ein paar sachen nicht gehen die gehen müssten.

    Da hilft dann dass purgen und neuinstallieren der Programmes wohl am schnellsten.

    also apt-get --purge remove tool && apt-get install tool

    Ob ein einfaches neuinstallieren hilft kannst du mal testen , das könnte auch sein aber so ist auf jedenfall alle wieder ok .

    Gruß Sono
     
  6. #5 xionlunix, 05.12.2005
    xionlunix

    xionlunix SoaDler

    Dabei seit:
    14.09.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank
     
  7. FX2

    FX2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich an! Danke! Hat mir sehr geholfen!!!
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 doc, 05.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2011
    doc

    doc Kaffeetrinker

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bremen
    ähh bitte was ?

    "chown -R root:root /" ist definitiv NICHT zu empfehlen

    nagut wenn man eh vorher alles verhunzt hat und man das system wieder retten will, aber eine neuinstallation ist da sicher schmerzfreier ...
     
  10. #8 HeadCrash, 06.12.2011
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Zumindest für RPM basierte Distributionen hab ich irgendwo mal was gelesen da geht das zumindest für die Dateien die aus den Packeten kommen recht einfach.
    Ein kurzes googeln nach "rpm rechte wiederherstellen" ergab.
    Code:
    for package in `rpm -qa` ; do 
      rpm --setperms --setugids "${package}";
    done
    
    Denke für das Packetmanagement von Debian / Ubuntu gibt es was ähnliches. Finde jetzt aber grade nichts.

    mfg
    HeadCrash

    PS: so und jetzt lassen wir den Thread hier weiter schlafen :D
     
Thema:

Rechte zurücksetzen

Die Seite wird geladen...

Rechte zurücksetzen - Ähnliche Themen

  1. Rechte NETLOGON und SYSVOL zurücksetzen

    Rechte NETLOGON und SYSVOL zurücksetzen: Hallo zusammen, ich hab auf meiner QNAP ein Samba in der Version 4.0.25 laufen. Leider sind die Rechnte z.B. vom NETLOGON Share nicht mehr...
  2. Zurücksetzen der Rechte verhindern

    Zurücksetzen der Rechte verhindern: Hallo, bei Mandrake 9 und dem "Paranoid-Modus" hab ich ein Problem mit den Benutzer-Rechten im Verzeichnis /home Auch wenn ich die manuell...
  3. Rechteverwaltung

    Rechteverwaltung: Hallo, mein Problem: ich habe eine Samba-Freigabe, die ich unter Windows nutzen lassen will. In der Freigabe habe ich einen Ordner BEISPIEL, in...
  4. Lücke im Kernel erlaubt Rechteausweitung

    Lücke im Kernel erlaubt Rechteausweitung: Das israelische Sicherheitslabor Perception Point hat eine Lücke im Linux-Kernel publiziert, die alle Versionen seit Kernel 3.8 aus dem Jahr 2012...
  5. "Upload" Rechte

    "Upload" Rechte: Moin, Ich habe ein Problem :D Also ich habe meinen Root neulich abgesichert sodass man sich nur noch mit sudo -i als root anmelden kann , jedoch...